Günstiger VA Bildschirm um 20"

  • Hallo,


    ich bin auf der Suche nach einem neuen Bildschirm im Bereich 20" (22" ist auch gut, wenn es nicht großartig teurer ist).


    Ich Fotografiere sehr viel und betrachte und bearbeite die Bilder am PC. Allerdings nicht professionell.


    Gespielt wird nur gelegentlich.


    Ansonsten halt das übliche, Textbearbeitung und Internet surfen.


    Für diese Vorgaben wäre ja nach meinem Kenntnisstand ein VA-Panel bestens geeignet. Nun hatte ich mir den ASUS PW201 gekauft, einen 20" Bildschirm mit MVA-Panel für etwa 250 Euro. Von der Bildqualität war ich begeistert, doch ich habe ihn zurückgegeben. Die Reflexionen aufgrund der Glasfläche auf dem Schirm waren für mich zu stark, und die eingebaute Webcam funktionierte bei mir nicht, wie ich nachgelesen habe liegt es wahrscheinlich an schlechten Treibern. Auf eine Webcam kann ich gerne verzichten, aber wenn ich dafür bezahle, möchte ich auch, das es funktioniert. Hauptkritikpunkt war aber die Spiegelung.


    Nun bin ich wieder auf der Suche. Gibt es noch andere VA-Panels in der Preisklasse um 250 Euro? Der Asus Monitor hatte schließlich noch eine Webcam, Lautsprecher, USB-Hub,..., da muss es doch noch andere Monitore ohne diesen Schnickschnack geben?


    Ansonsten frage ich mich, sind die TN-Panels wirklich so viel schlechter? Ich habe mir zum Beispiel den Test vom Samsung 206BW durchgelesen, und dort wurde gesagt, man kann ihn mit günstigen VA-Panels vergleichen. Allerdings stört mich bei diesem Samsung, dass er nicht höhenverstellbar ist. Gibt es dort noch gute Alternativen?


    Wäre euch dankbar, wenn ihr mir ein bisschen weiterhelfen könnt.

  • Gibt es keine Alternative?
    Das kann doch nicht sein, dass der ASUS Monitor der einzige MVA weit und breicht dieser Preisklasse ist? Und das, wo der noch so eine super Zusatzaustattung hat.

  • Quote

    Original von LetisDas kann doch nicht sein, dass der ASUS Monitor der einzige MVA weit und breicht dieser Preisklasse ist?


    Doch, ist leider so. Bin auch seit längerem auf der Suche, erfolglos. Die breite Masse will halt eher 2ms Reaktionszeit und "dynamische" Kontraste von zigtausend:1 statt gutem Blickwinkel und Farbstabilität, sprich: TN-Panels...


    Unter 300 Euro gibt's PVA/MVA sonst nur 19" im klassischem 4:3-Format, oder halt TN. Für knapp über 300 Euro habe ich den LG L2000CP (20", 4:3) mit S-IPS gefunden, für ~315 Euro noch einen Belinea 102030W (20" Widescreen) mit P-MVA, aber das war's dann auch eigentlich schon.

  • Okay, echt schade. Ich habe mir nun den Chimei 220H bestellt. Der scheint für ein TN-Panel schon sehr gut zu sein.
    Die anderen genannten Bildschirme sind mir zu teuer.