BenQ E2200 HD flackert bei vollem Akku

  • Hallo zusammen,


    ich habe seit etwa einer Woche einen BenQ E2200 HD. Diesen betreibe ich an meinem Asus Notebook über VGA-Anschluss.
    Ich habe allerdings festgestellt, sobald der Akku meines Notebooks vollständig geladen ist, flackert der Monitor etwas, was gerade bei einfarbigem Hintergrund gut zu erkennen ist (z.B. das Grau im Acrobat Reader, wenn keine PDF geladen ist).
    Ziehe ich den Netzstecker aus dem Notebook bzw. läd der Akku ist keinerlei Flackern zu erkennen. Ich habe testweise ein anderes Notebook angeschlosse, bei dem der gleiche "Fehler" auftritt.


    Nun zu meiner Frage, liegt dies am Monitor oder ist das allgemein üblich gerade über den VGA-Anschluss und ist eine Besserung über HDMI denkbar, da ich eine Neuanschaffung eines Notebooks mit solch einem Anschluss plane.


    Viele Grüße und einen schönen Abend,
    Julian

  • Haben wir hier schon öfter gelesen das TFT's über VGA am Notebook im Netzbetrieb leichtes Flimmern, Zittern u.s.w. zeigen und im Akku-Betrieb halt nicht.
    Habe zwei Books, eins mit DVI und eins mit HDMI und bei beiden treten keinerlei Probleme auf beim Anschluß eines externen TFT's auf.