Samsung 2343BW – helle Töne verschwinden

  • Hallo zusammen,


    seit 13 Tagen haben wir den 2343BW in Gebrauch und ich überlege, ihn morgen zurück zu geben.


    Das Problem ist folgendes, der Monitor ist zu grell und Weiß-Töne brechen ab. Zudem wird Schrift unsauber dargestellt. Ich weiß aber nicht, ob eventuell auch die Grafik-Karte (ATI Radeon 9600) versagt. Der Rechner ist ein Mac G5, Dual 1,8GHz.


    Richtig klar wurde es mir bei einem Rendering von einer weißen Verpackung vor weißem Hintergrund auf deren Oberseite ein hellgraues Logo eingeprägt ist. Auf dem Samsung war das Logo vollkommen verschwunden. Allerdings hatte ich zum Test auch mal mein Cintiq 12"-Tableau an den Mac angeschlossen (ich arbeite sonst auf einem Dell-Laptop) und da wurde das Logo ebenfalls nicht angezeigt. Auf dem Laptop ist alles tadellos.


    Habt ihr eine Ahnung ob das Problem nun beim Monitor liegen könnte oder ob es eher am Rechner liegt? Die unscharfen Schriften scheinen eine "Mac-Spezialität" zu sein. Mit verschiedenen Farbprofilen habe ich schon herum gespielt, aber eben, eher gespielt als wissentlich Verbesserungen herbei führen können.


    Das Bild welches ich oben beschrieben habe (weiße Box vor weißem Hintergrund mit hellgrauem Logo...) habe ich inzwischen mehreren Freunden geschickt und alle konnten das Logo erkennen, selbst mein Freund der einen MacMini an einem Lidl-Monitor angeschlossen hatte.


    Recht herzliche Grüße,
    der currygott