Acer V243HQ (Prad.de User)

  • Hallo,



    der Acer V243HQ steht bei mir nun seit 2 Wochen auf dem Tisch und war ein spontaner Kauf. Ich schreibe ein paar Zeilen, da sich im Netz kaum etwas zu dem Gerät findet.
    Denn man bekommt ihn schon für schlappe 172 Euro incl. Versand.


    Eigenschaften:


    - 23.6"
    - Full HD mit 1920x1080
    - DVI + VGA
    - 16:9
    - mattschwarz
    - nicht spiegelnd
    - kein USB-Hub
    - keine Lautsprecher


    Im Lieferumfang steckt sogar ein DVI Kabel.


    Das Vorgängermodell war ein Samsung 215TW (2006) mit S-PVA Panel, sowie ein günstiger V7 D22W11.


    Zwar handelt es sich um ein Gerät ohne Piviot Funktionen und es kommt leider auch ohne HDMI Eingang, aber die restlichen Werte stimmen. Für Filme und zum Spielen ist das Gerät wie geschaffen. Im Gegensatz zum D22W11 ist die Ausleuchtung und auch der Blickwinkel ideal. Eigentlich wollte ich nichts über 22" kaufen, doch praktisch will man die knappen 24" nicht missen. Zwei Fenster passen nun gut nebeneinander. Filme werden dank 16:9 endlich ohne die Balken dargestellt.


    Leider unterstützt das Gerät per HDMI Adapter keine 1920x1080 bei 25 oder 50 Hz. Denn mit 60 hz zuckt das Bild am HDTV Empfänger. Beim nächsten FullHD Monitor achte ich daher auf einen HDMI Eingang.