2048 x 1152 für full hd?

  • servus zusammen,
    ein full hd film ist ja im 16:9 format mti ner auflösugn von 1920x1080. der monitor Acer B233HUbmidhz hat aber ne 16:9 auflösung mit 2048 x 1152. was passiert da jetzt mit nem normalen full-gd film?


    vermutungen:


    1. da 16:9 verhältnis gegeben -> interpolation (also zoom auf die paar pixel mehr) frage: sieht das dann irgendwie komisch oder schlechter aus?


    2. links und rechts so wie oben und unten gibts ne schwarze umrandung womit nur 1920x1080 pixel genutz werden. (kann ich mir fast nicht vorstellen, wobei man es ja theoretisch irgendwie hinbekommen müsste per softwareplayer, irgendwie ne feste fenstergröße einstellen oder so, hat da jemand erfahrung?).


    3. Auflösung des Monitors kann man auch auf 1920x1080 umstellen in den grafikkarten einstellungen. (die frage ist nur was macht das tft dann damit? wieder ne interpolation auf die gesamte bildfläche? oder bleiben gar die restlichen pixel dunkel?)


    ich hoffe ihr könnt mich da ein bissel beraten. der monitor ist preislich (199,16eur) und mit dem funktionsumfang () einfach unschlagbar.


    alternativen währen:
    - Iiyama ProLite B2409HDS-1
    - LG W2442PA


    beide etwas teuerer aber sehr ähnlich im Funktionsumfang

  • Wie du schon alles richtig erkannt hast, ich würde mir eher einen holen der in der Breite 1920 macht, weil sonst interpoliert wird, das sieht immer schlechter als nativ aus.

    mfG sgthawk


    "640kb RAM werden in 20 Jahren noch ausreichen."
    bill Gates