23-24 zum Fernsehen und als PC Monitor

  • Hallo, ich bin seit Jahren auf der Suche nach einem Monitor, der meinen alten Fujitsu Siemens P20-1 (20 Zoll, 4:3), als PC Monitor und gleichzeitig Fernseher ablöst.


    Wichtig wäre:
    + Ein ausreichender Blickwinkel aus 2-3 Metern
    + Muss schnelle Szenen möglichst scharf darstellen könne

    + Full HD
    + Niedriger Stromverbrauch bsi 40 Watt, Höhenverstellbarkeit wäre wünschenswert


    Unwichtig:
    - Grafikbearbeitung bzw. hoher Farbumfang
    - TN, PVA oder IPS ist egal


    Getestet habe ich
    Dell U2311H: Stellt schnelle Szenen, z.b. ein Baskettballspiel unscharf dar, bzw. ist kein bisschen besser als mein FS Monitor.
    Samsung 2425H: Summt bei einer Helligkeit unter 100, deswegen gleich zurückgegeben.
    Sony Bravia Fernseher 32 Zoll: Einwandfreies Bild, sehr zufrieden, aber eben ein Fernseher mit 150 Watt Stromverbrauch.


    Ich bin sehr ratlos. X(
    Gibt es irgendeinen Monitor, der die Aufgaben gut erledigen könnte? Budget sage ich mal bis ca. 500 €.

  • Fujitsu P23T-6 IPS:

    • Full HD und höhenverstellbar
    • geringer Energieverbrauch dank LED
    • sehr gute Blickwinkel dank IPS
    • reaktionsschneller als der Dell U2311H
    • im Gegensatz zum NEC EA232WMi schon lieferbar
  • mich gruselt nur die unterschiedliche ausleuchtung vom usertest hier auf prad.de. wenn die monitore bei amazon lieferbar sind, werde ich mir wohl einen holen.

  • Getestet habe ich
    Dell U2311H: Stellt schnelle Szenen, z.b. ein Baskettballspiel unscharf dar, bzw. ist kein bisschen besser als mein FS Monitor.

    Mein jetziger NEC ist mir 30ms angegeben und da kannste alles darauf schaun.
    Liegt die Unschärfe man TFT oder wodurch kommt die zustande?

  • es muss die technik des Dells sein, denn bei einem TN monitor, der gleichzeitig angeschlossen war, lief das baskettballspiel besser.


    deswegen bin ich vorsichtig bei ISP und PVA panels im bezug auf schnelle szenen.

  • ich glaub damals als ich mein TFT neu hatte, hab ich so nen Testprogramm mit nem Auto über Bildschirm flitzen lassen.
    Mein CRT hat mehr gezogen als der TFT ^^.


    Frag mich nicht wie das zu Stande kam.