Wer kann helfen ???

  • Hallo,


    ?(


    bin ganz neu hier im Forum.Habe es erst vor einer Woche entdeckt.


    Ich habe folgendes Problem : Ich möchte mir gerne einen guten 20 -24 Zoll Monitor zulegen.


    Vorrangig bräuchte ich ihn für die Foto- und Videobearbeitung. Spiele
    mache ich keine. Ich habe an einen EIZO oder NEC Monitor gedacht.


    Nachdem ich jetzt soviel über Monitore gelesen habe, bin ich völlig
    verunsichert. Ich würde sogar bis 1000 Euro dafür ausgeben, möchte aber
    nicht mit der komplzierten Kalibrierung anfangen, da fehlt mir die
    Erfahrung. Deshalb suche ich einen Monitor, der bereits vom Werk her
    sehr gute Einstellungen hat. An EIZO oder NEC habe ich wegen der
    automatischen Helligkeitsregelung gedacht , aber nicht unbedingt.


    Wichtig ist für mich ein sehr gutes Bild.


    Bisher habe ich noch ein 7 Jahre altes Röhrengerät Typ Belinea 106055 (19 Zoll).




    Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand einen Rat geben könnte.




    VG mirage 710

  • Hallo mirage710!


    Offensichtlich hast Du relativ hohe Ansprüche.


    Für Foto-und Videobearbeitung ist ein Gerät zu empfehlen, welches mit dem sRGB und AdobeRGB Farbraum gut zurecht kommt.


    Bei deinem Limit würde ich den Eizo CG223W empfehlen. Mit dem kalibrieren muß Du dich allerdings beschäftigen. Für den Eizo ist das Bundle iColor Display/Silver Haze Pro (DTP94) zu empfehlen.
    Insgesamt würde es so um die 1.000,- Euro liegen.


    Der Eizo ist hardwarekalibrierbar. Die Kalibration ist erheblich einfacher als Du befürchtest. Der Eizo bringt die Software (ColorNavigator) mi. Die Software wird installiert, der Colorimeter angeschlossen.
    Die entsprechenden Zielwerte in der Software eingegeben, der Rest wird automatisch erledigt. Das war natürlich etwas vereinfacht, es ist aber wirklich kein Problem. Eine Softwarekalibration ist schon etwas komplizierter.


    Der Eizo verfügt auch über eine gelungene Farbraumemulation. Du kannst also gut im sRGB und AdobeRGB Farbraum arbeiten.


    Meiner Meinung nach, sollte das Gerät für dich sehr gut passen.


    Grüße
    Winston Smith

  • Hallo Winston Smith,


    vielen, vielen Dank für deine Antwort, sehr nett von dir.
    Dieser Monitor ist sicherlich fast ein Profigerät. Eigentlich muß ich zugeben, daß sich für mich die Frage stellt, ob ich überhaupt sein Potential ausnutze. Ich bearbeite meine Fotos von Familienfeiern, Urlaub usw. nur hobbymäßig. Stelle öfter mal Fotos in den holidaycheck und manchmal drucke ich auch welche aus.
    Ich vermute,daß ich zu hoch gegriffen habe und muß vielleicht meinen Anspruch etwas nach unten korrigieren.
    Wie ist deine Meinung zum EIZO EV2313 WH-BK ?
    Kannst du mir evtl. nochmal raten ?!


    VG mirage 710


    ?(

  • Hallo miragee710!


    Der Eizo CG223W ist schon ein Profigerät.


    Für dich ist doch anscheinen nur der sRGB Farbraum relevant.


    Dann würde ich mich intensiv mit dem Eizo EV 2333 beschäftigen. Ein gelungenes Gerät, ein moderater Preis und für Bildbearbeitung im Hobbybereich durchaus zu gebrauchen (sRGB Farbraum).


    Eine Kalibration ist auch erstmal kein Thema.


    Grüße
    Winston Smith

  • Guten Abend,


    nochmal ein großes Dankeschön für deinen Rat.
    Ja, ich werde mich auf den EIZO EV 2333 konzentrieren. Eigentlich hatte ich das Gerät schon mal im Blick, bin aber wieder abgekommen durch einige negative Bewertungen bei Amazon, besonders wegen dem "nervigen Brummen".
    Vielleicht ist es aber gar nicht so schlimm. Mal schauen.


    Schönen Abend noch von
    mirage 710