2 Monitore für Dual Monitor-Betrieb, 24"

  • Hallo,


    ich suche derzeit 2 Monitore für den Dual-Monitor - Betrieb, die meine bisherigen Monitore (19" und 22") ersetzen sollen.


    Bei einem einzelnen Monitor wäre mir die Entscheidung nicht so schwer gefallen, nun komme ich aber langsam ins Grübeln...


    Höhenverstellbarkeit, Pivot, etc. interessieren mich nicht, passt der Standfuß nicht, dann kommen die Teile eben an die Wand :)


    Ich halte 16:10 bei zwei Monitoren für sinnvoller als 16:9, das grenzt die Auswahl wieder ein. Auflösung sollte wohl 1920 x 1200 sein, größer meinetwegen auch okay ^^
    Ein dünner Rahmen und keine Schalter an der Seite wärn natürlich eine Tolle Sache, aber kein muss... wobei eine LED zwischen beiden Bildschirmen doch stören würde, dann lieber am unteren Rand.


    Grade bei der Größe und eben 2 Geräten spielt ja auch der Blickwinkel eine große Rolle, somit scheiden Geräte mit TN-Panel wohl aus? (Korrigiert mich, falls ich falsch liege)


    Nutzung wäre eigentlich alles mögliche, mal 'nen Film schauen, mal was spielen, mal einfach im Internet surfen...


    Nun kommt wohl die größte Einschränkung: Der Preis. Die harte Grenze wäre bei 250€/Stück, alles andre ist dann für mich nicht mehr bezahlbar :D
    Hatte erst günstige Angebote wie den BenQ GL2450HM ins Auge gefasst, ist allerdings eben ein TN-Panel und da kommt der Blickwinkel wieder ins Spiel.
    Nächster Kandidat war dann der Iiyama X2485WS-B1... bin aber hin und her gerissen...


    Habt ihr eine Empfehlung?


    Viele Grüße


    Sebastian

  • Durch deine Preisvorgabe, gibt es eigentlich nicht viel zu überlegen, da du einfach dadurch kaum Auswahl hast.
    Den genannten Iiyama würde ich nehmen, hier der Test auch dazu Iiyama ProLite XB2485WSU-B1


    Technisch gesehen ist der X2485WS-B1 das gleiche wie der fast 300€ teureIiyama ProLite XB2485WSU-B1 mit folgenden Unterschieden.
    Das B steht für Business = Pivot, Neigbar etc
    Das U steht für USB Hub



    Du bekommst also nen 300€ Monitor für ca. 240€ , das ist in deinem Fall sicher eine sehr gute Lösung.

  • Naja, kann natürlich gern auch billiger sein :D


    Bin bei den TN-Panels ständig hin und hergerissen, denn so rein von den Werten her machen 170/160°(TN) Blickwinkel und 178/178°(IPS) kaum Unterschied...
    So einzeln betrachtet wirkts auch okay, wobei ich aber eben keine Ahnung hab, wie das bei Zweien ist.


    Ja, das mit Pivot und Co habe ich gelesen... macht aber für mich preislich keinen Sinn.
    Neigbar sind ja beide, Höhenverstellung brauch ich nicht, is ja nicht so, dass ich ständig an der Höhe rumspiele :)

  • Naja, Schreibtischhalterung muss nun nicht sein, hab ne Wand hinterm Schreibtisch, da kann ich auch jeweils 'ne Einzelhalterung montieren, die sind ja auch verstellbar :)


    Naja, du hast nun einen Bildschirm mit TN-Panel, wie siehts da mit dem Blickwinkel aus?
    Ist ja das größte Problem... ;)

  • Ich sehe da gar kein Problem, wie du selber gesehen hast sind es nach den Werten auch nicht gerade Welten. Wobei ich denke dass es hier im TN Bereich auch starke Unterschiede gibt. Dazu kommt vielleicht dass es jeder anders Wahrnimmt.
    Ich sehe Vorteile bei IPS vor allem wenn man am Schreibtisch tanzen will, dann nützt der Blickwinkel enorm :D

  • Naja, bei den jetzigen Bildschirmen ist mir schon aufgefallen, dass die Darstellung sich je nach Winkel auch im davor-sitzen ändert... sind natürlich ältere Geräte.


    Ich möchte einfach vermeiden, dass ich bei den Bildschirmen in den äußeren Bereichen dann das Bild verfälscht sehe.
    Auch will ich jemandem mal was zeigen können, ohne dass das Bild für denjenigen total anders aussieht...


    Wenns dann doch ein TN-Panel werden sollte, wird die Auswahl natürlich wieder deutlich größer... ^^

  • Mit dem zeigen ist das wieder ne ganz andere Sache. Wenn ich Seitlich gucke ist natürlich nicht zu übersehen dass ich ein TN Panel habe.
    Daher würde ich einfach beide iiyama (den IPS und den TN) mal besorgen, nebeneinander stellen und dann wirst du sicher schnell fündig.

  • Naja das Zeigen ist nun nicht soo sehr relevant. Habe gesehen, dass der Iiyama in der Nähe gerade mal 5€ mehr kostet als det Bestpreis online... Werd mich dort vor Ort in der Tat einfach mal umschauen!