Extrem-Cleaning... ideale Reinigung gesucht

  • Servus,
    ich suche eine Lösung den Bildschirm optimal zu reinigen. Ich habe schon an nem Brillenputztuch/Mittel gedacht - ob das geht?
    Am Monitor haftet leider nicht nur Staub... vor einiger Zeit sind auch ein paar Wachsspritzer hingelangt. Pixelfehler konnte ich zzum Glück noch keine entdecken, aber mit warmen Wasser gingen auch das nicht so prima ab :)


    Welche Reinigung bevorzugt ihr für den Bildschirm? lediglich mit nem Lappen und Wasser drüber gewischt oder braut ihr euch zuvor noch ne Säure zusammen?

  • Ich verwende den TFT Reiniger von Rogge und hab bis jetzt noch jeden Monitor und den Laptop wieder streifenfrei sauber bekommen und das ohne Kratzer.


    Mit Wasser und Lappen...würde ich auf keinen Fall mehr tun. Hab ich einmal beim Laptop gemacht und man sieht dann "Wasserflecken" bzw. es wird nicht so sauber, sondern eher verwischt. Auch kann man mit Wasser und Lappen, so meine Meinung, die Bildschirmoberfläche beschädigen?


    ROGGE DUO CLean Original, 250ml LCD/TFT+Plasma Reiniger+1 Prof.Microfasertuch

    Hier der Link von Amazon:
    http://www.amazon.de/ROGGE-Original-Plasma-Reiniger-Prof-Microfasertuch/dp/B0029ZDRSQ/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1362083397&sr=8-1

  • Danke für die Antworten.
    Ich kombinier das alles mal :) Ein Microfasertuch liegt hier schon, aber ich muss wenigstens 1x an der Oberfläche kratzen... also etwas intensiver reinigen :)