Office/Bildbearbeitung - 22-24"

  • Liebe Panelexperten,


    ich suche ein Display für Office-Arbeit und Bildbearbeitung. Derzeit hänge ich immer vor einem Thinkpad x230 mit 12,5"-IPS-Display - da ist natürlich keine Bildbearbeitung zu machen. Auf der Arbeit sitze ich vor einem Dell U2312HM, der mich aber nicht sonderlich begeistert, obwohl er ja in Tests viel gelobt wird: 1) 16:9 mag ich gar nicht, 2) in meinen Augen nerviges IPS-Glitzern.


    D.h. ich suche einen Monitor in Full-HD/16:10, also 1200 vertikale Pixel, der ordentlich Farben abbilden kann und nicht glitzert.


    Zunächst ist mir der Asus PB248Q positiv aufgefallen, allein: Ich weiß nicht, ob 24" etwas zu groß wäre. Mein Schreibtisch ist 75cm tief und die Sehdistanz wird wohl irgendwo zwischen max. 40-60cm liegen. Wäre 22" da nicht sinnvoller/ergonomischer?


    Das Problem: Für 22" finde ich nicht direkt interessante Kandidaten (würde gerne nicht mehr als 300-400 Euro ausgeben). Aufgefallen ist mir der Eizo SX2262WH-BK - der liegt mit 600 Euro aber deutlich über dem Budget.


    Ich würde mich über eure Ideen/Gedanken freuen. :thumbsup:

  • Hallo,


    wenn 1920 x 1200 Auflösung für Dich zwingend sind kommst Du an einem 24" 16:10 nicht vorbei, und auch Dein Sehabstand ist für so einen Monitor ideal. Ich selbst arbeite an einem 24"er mit 60 cm Sehabstand und kommt problemlos damit zurecht. Bei kleineren Größen also 22" ist die Auflösung geringer, 1680 x 1050 das ist zwar fürs Lesen ergonomischer, aber für Bildbearbeitung weniger gut, da Treppenstufen bei Diagonalen Linien auffallen. Auf prad findest Du aktuell ene Reihe von Kandidaten sowohl für Offfice als auch GRafik im 24" Segment, da wird sich schon was finden. - z.B LG 24EB23PY in weiß oder schwarz


    Schönes WE
    Dieter