Guter Kompromiss für Office und gelegentliches Gaming gesucht

  • Als Neuer erst mal ein herzliches "Hallo" an alle und - so lange ist es ja noch nicht her - ein frohes neues Jahr! :)


    Vorab: ich bin zwar mit PC Hardware recht vertraut, aber bei Monitoren ist mein Wissen doch arg begrenzt. Deswegen wende ich mich an euch bzw. dieses Forum.


    Hintergrund zu mir: voraussichtlich dieses Quartal möchte ich mir einen neuen ordentlich-kräftigen PC anschaffen. In erster Linie arbeite ich an dem Gerät (als Entwickler), würde aber zukünftig gerne auch mal den ein oder anderen modernen Titel darauf spielen.


    Vielleicht könnt ihr mir helfen einen passenden Monitor auszusuchen. Im folgenden mal meine Anforderungen an ein Gerät:
    - zwischen 23 und max. 28"
    - > FHD-Auflösung (gerne WQHD o.ä. wenn es noch anderes gibt; 4K ist definitiv kein "Muss")
    - schmaler Rand, da 2 Monitore nebeneinander betrieben werden sollen
    - VESA-Halterung (75x75 od. 100x100), da beide Monitore an eine flexible Tischhalterung angebracht werden sollen
    - durch die Halterung bedingt: max. Gewicht von 9kg pro Monitor
    - gerne: automatische Helligkeitsregelung (da ich beruflich viel am PC bin und die Augen soweit wie möglich schonen möchte)
    - Anwendungsprofil: in erster Linie Office-Arbeiten (als Entwickler); sollte aber auch einigermaßen für Gaming geeignet sein (s.o.)


    Schön wäre natürlich auch, wenn der Monitor bspw. HDR unterstützt (eher für die Zukunft; möchte den ja ein paar Jahre im Einsatz haben), ich könnte mich vermutlich aber auch ohne arrangieren.


    Falls für eine bessere Eingrenzung mehr Infos gebraucht werden, gebt bitte kurz Bescheid.


    Vielen Dank vorab für eure Hilfe und einen guten Start ins neue Jahr!
    LG
    Kleba

  • Hallo,


    im Grunde hast Du ähnliche Anforderung wie ich, wobei ich mich auf einen 24" festgelegt habe. Von daher sind vielleicht die NEC Varianten aus dieser Diskussion auch für Dich interessant:


    24" Monitor evtl. EIZO EV2455-BK


    Der neue NEC EA245WMi (60003811) hat auch einen sehr schmalen Rahmen. Leider gibt es noch keinen Testbericht dazu, aber vielleicht werde ich ihn bald mal testen :D


    Gruß,


    Ernie

  • Hallo Ernie,


    Danke für deine Rückmeldung (und entschuldige die späte Antwort, hab wohl keine Benachrichtigung erhalten). Den schaue ich mir mal genauer an. Hab sowieso noch ein paar Wochen Zeit für eine Entscheidung, deshalb ist es nicht so arg zeitkritisch :)


    Gruß
    Kleba