Rote Augen mit dem LG 27UD88?

  • Hallo,


    heute habe ich ein komisches Problem, aber vielleicht hat ja doch jemand mal Erfahrung mit so etwas gemacht. Ich habe seit ca einem halben Jahr einen LG 27UD88 und mit technisch eigentlich sehr zufrieden. Allerdings habe ich das Gefühl, dass, sobald ich 1 - 2 Stunden davor sitze, meine Augen komplett rot werden und entzündet sind. Zwar sind meine Augen sowieso, berufsbedingt, sehr beansprucht, da ich den ganzen Tag lang auf Bildschirme gucke, jedoch ist es gefühlt bei keinem so schlimm, wie bei dem LG. Zuvor hatte ich an gleicher Stelle viele Jahre lang einen Eizo S2433 und hatte nie solche Probleme.
    Vielleicht liegt es aber gar nicht am Monitor und man wird eben einfach älter und die Augen werden empfindlicher...wer weiss...
    Jedenfalls spiele ich jetzt mit dem Gedanken den Monitor wieder gegen ein Modell von Eizo (dann auch wieder ohne 4K...adé scharfe Schrift) zu tauschen.
    Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht oder ein paar Tipps für diese Situation?


    Vielen Dank!

  • Hallo,


    wenn die Augen rot werden dann geht am zum Arzt. Hat so das Gefühl das sie rot sind, würde ich das mit trockenen Augen assoziieren. Ich würde die Schrift vergrößern den 0,1557 mm große Pixel sind wirklich sehr klein. Auch sollte man den Abstand zum Monitor erhöhen, das die Augenbewegung und fokussieren weniger wird. Mit etwas Pech hast Du dann nur noch einen 1080p Schirm (aber dann sehr guter Schrift), denn bei 27" ist 1440/1600 Pixel ein sinniges Maß


    Weiter kann so was auch mit einer Allergie zusammenhängen und das heißt auch wieder Arzt.


    ich wünsche Dir gute Besserung

  • Hallo,


    wenn Du eine Gleitsichtbrille trägst, sollte der Monitor sehr weit nach unten gestellt werden (weil der obere Bereich nicht für den Nahbereich ausgelegt ist, bei großen Monitoren geht das manchmal gar nicht hier sollte man sich eine Computer Brille kaufen. Hier gehen die Beschwerden von Nackenschmerzen bis hin zu brennende Augen und auch Rötungen weil man zu viel reibt.


    schönen Tag noch


    Die meisten Monitor sind falsch aufgestellt, zu groß bzw zu geringer Abstand zu kleine Buchstaben oder Flimmern ( macht auch Augen Beschwerden eben das Reiben und Kopfschmerzen)