Farmtemparaturunterschied bei zwei Monitoren

  • Hey Leute,


    vor kurzem habe ich mir zwei Samsung S24E650XW Monitor gekauft. Diese betreibe ich mit einer USB 3.0 Dockingstation an meinem Laptop. Nun habe ich festgestellt, dass der rechte Monitor eine wärmere Farbtemperatur hat als der linke. Nach einigen Tests mit Kabeltausch, neure Dockingstation, Austausch-Monitor etc. bemerkte ich, dass die unterschiedliche Farbtemperatur innerhalb jedes Monitors auftritt. Bedeutet also, dass jeder Monitor auf der rechten Seite eine kältere Farbtemperatur und auf der linken Seite eine wärmere Farbtemperatur hat.


    Nun habe ich das auch schon mit ganz anderen Monitoren von Asus und LG getestet. Leider tritt immer das gleiche Phänomen auf. Dockingstation und Kabel habe ich wie gesagt auch schon getauscht, Monitore resettet und Einstellungen überprüft.


    Leider bin ich jetzt am Ende meiner Ideen, woher das Problem kommen könnte. Ich habe gelesen, dass Monitore an sich innerhalb des Panels eine Farbtemperaturdifferenz haben können. Die ist bei mir jedoch sehr stark, also störend beim arbeiten. Was mich auch irgendwie „fasziniert“ ist, dass drei Hersteller das gleiche Phänomen mit der gleichen Richtung aufweisen.


    Hat jemand eine Idee was ich noch testen könnte oder woher das Problem kommen kann?


    Viele Grüße
    Flo

  • Ich vermute, daß liegt am Betrachtungswinkel. Bei zwei Bildschirmen sieht man ja einen Monitor immer leicht von links den anderen von rechts. Verändert sich also der Effekt wenn Du vor dem Bildschirm mehr rechts oder links sitzt?


    Soweit ich weiß, haben "moderne" IPS Monitore einen Betrachtungswinkel abhängigen Farbstich. Ist mir jedenfalls auch schon aufgefallen.


    Willkommen in der Welt der Pedanten ;-)


    Grüße, chris


    P.S. Trägst Du eine Brille?