Home Monitore für Dual Setup (24" oder 27")

  • Hallo Leute


    Ich möchte meinen alten 24 Zoll Benq mit einem Dual-Screen-Setup ersetzten. Das ganze ist für das Büro zuhause.

    Nutzen tu ich die Monitore fürs Arbeiten (Word, Excel, Surfen, Programmieren, etc. ). Ab und zu auch mal ein paar spiele spielen :)

    Die Monitore werden würden über eine Dockingstation von Dell D3100 und einem Surface Pro 4 (wird bald ersetzt durch ein Surface Pro 6) verbunden.


    Nun möchte ich Bildschirme welche einen sehr schmalen Rand haben so das dass Dual-Setup gut aussehen tut.


    Nun stellt sich die Frage nach der Grösse der Minitore. 2x 27" wäre krass geil jedoch habe ich bedenken mit der Leistung von meinem Surface bei 2560x1440 und 1980x1080 möchte ich bei einem 27" nicht.

    Daber schaute ich mal bei denn 24 Zöllern. Dabei bin ich auf Dell U2417h gestoßen, welcher laut den Testberichten ja eigentlich ganz gut sei. Nun ist jedoch der U2419h erhältlich jedoch finde ich dazu keine berichte oder ähnliches.


    Hat diesen jemand bei sich rumstehen und kann berichten? :)


    Würde mir jemand 27" Monitore mit meinem Setup denn überhaupt empfehlen?

  • Mahoney

    Hat den Titel des Themas von „Home Monitore für Dual Setup“ zu „Home Monitore für Dual Setup (24" oder 27")“ geändert.
  • Surface Pro 4 i5/i7, Surface Book

    1x 4096x2304@60Hz

    2x 4096x2304@30Hz

    2x 2560x1600@60Hz


    Surface Pro 4 Core M

    1x 3840x2160@60Hz

    2x 3840x2160@30Hz

    2x 2560x1600@60Hz


    Also welches hast Du denn genau?

  • Hallo Andi


    Ich habe das Surface Pro 4 i7. Und bei Upgrade auf ein Pro 6 wird es wieder die höchste Ausführung sein.


    ich sehe da noch ein Problem bei der Dell Dockingstation.

    https://www.dell.com/support/a…30-dockingstation?lang=de


    Scheinbar kann man da nur 2048 x 1152 @ 60Hz über HDMI anschliessen bei Dual.. kann das echt sein?


    Ich persönlich fände 27", wie bereits gesagt, top. Aber bei einer Auflösung von 2560x1440 würde dies auch mehr CPU- und Grakapower bedueten. Und bei spielen wäre da bald schluss.. oder seh ich das falsch?


    EDIT: Preislich möchte ich so für zwei Monitore bis 600 Euro ausgeben. Wenn es weniger wäre, ist dies auch nicht tragisch :) Möchte was, was ich dann paar Jahre haben kann :)


    Lg

  • Hab in der Zwischenzeit mal noch denn Eizo EV2450 und den LG 24BK750Y-B.


    Leider kann ich immer noch keinen Testbericht zum U2419H finden. Dieses Modell spricht mich Optisch für ein Dual Setup am meisten an. Jedoch habe ich etwas Bedenken bezüglich der Reaktionszeit. Ich bin bein Pro-Gamer.. Zocke nur ab und zu Sport- und Strategiespiele oder Ego-Shooter.


    Ist das beim U2419H auch ein wenig das Problem wie bei seinem Vorgänger dem U2417H?


    Lg

  • der "Eizo EV2450" hat beim displayport-anschluss die version "1.1a" verbaut;

    unterstützte auflösungen sind "1920 x 1080 (Full HD), 1680 x 1050, 1280 x 1024, 1024 x 768, 800 x 600, 720 x 400, 640 x 480".


    (quelle = eizo.de, ev2450 / technische daten / spezifikationen)