W10 schlechtere Darstellung der Schrift als bei W7

  • Hallo,

    habe folgende Hard- & Software:

    Motherboard: Asus Z97I

    CPU: Intel i3 4130T mit integrierter Intel HD 4400 Grafik - es ist keine weitere Grafikkarte vorhanden

    Betriebssystem: W10 Pro (Version 1809)

    Monitor: Eizo FlexScan S2231W


    Gestern habe ich W10Pro ausprobiert und mir viel als erstes auf, das die Schrift leider nicht so klar und deutlich wie bei W7Pro dargestellt wird.

    Darauf hin wurde der aktuelle Intel Grafiktreiber direkt von Intel heruntergeladen (2018-10-29) und der Monitor Treiber von 6.1.7600.16385 auf 10.0.17763.1 (Datum jeweils 2006) aktuallisiert. Beide Sachen haben an der Problematik nichts geändert.


    Durch aktivieren von ClearType kann man die Schriftdarstellung ändern. Das Problem ist aber, dass mit aktivierten ClearType der Windows Explorer etwas besser aussieht, dafür aber die Seite von Internetforen nicht mehr so gut dargestellt werden wie mit deaktivierten ClearType. Mit deaktivierten ClearType allerdings ist die Darstellung des Windows Explores schlecht.


       


    Am selben Computer und Monitor habe ich W7. Bei diesem Betriebssystem wird die Schrift einwandfrei dargestellt.


         

  • Hab das gefunden, nutze ebenso Win7 wegen unscharfer Schrift....

    kanns nicht testen, da kein Win10-System


    1. Nutzen Sie die Windows 10-Suchleiste und tippen Sie „regedit“ ein.
    2. Nachdem Sie mit Enter bestätigt haben, gehen Sie in folgenden Ordner: „HKEY_CURRENT_USER\Control\Panel\Desktop.
    3. Öffnen Sie den Schlüssel „Win8DpiScaling“ per Doppelklick und ändern Sie den Wert von 0 auf 1.