27 o. 34 Zoll WQHD - Curved und G-Sync

  • Hallo,


    aktuell besitze ich einen Samsung S27E591C. Schicker Monitor, vor allem in weiß, aber das Bild könnte etwas schärfer sein - besonders bei Schriften.


    Grafikkarte: RTX 2060 Super
    Anwendung: Webdesign, Alltag, Spielen (aber keine Shooter)

    Gesucht: WQHD Monitor, 27 Zoll, IPS, curved und mit G-Sync


    Ursprünglich wollte ich auch einen größeren Monitor, aber diesmal will ich mehr DPI. Das mit dem G-Sync soll ja auch heutzutage wichtig sein und macht die Sache nicht leichter. Hz scheint nicht so wichtig für langsamere Spiele.

    Ursprünglich stach mir sofort der AOC AGON AG273QCG ins Auge, aber irgendwie denke ich, IPS wäre für mich besser.

    Jetzt stelle ich fest, daß Curved, IPS und G-Sync nicht zu finden ist. Ist das richtig?


    Über Eure Hilfe würde ich mich freuen :).


    EDIT: 21:9 (z.B. LG 34GK950G-B) war auch eine Überlegung, könnte meinen PC aber in die Knie zwingen. Obwohl für das kommende X-Com 3 oder Civilization bestimmt nett. Oft spiele ich aber auch kleinere Spiele. Evtl. wäre das auch eine Option.

  • Warum denn Curved? Das Bringt bei 27 doch faktisch keinen sinnvollen Effekt? Bei großen Bildschirmen oder 21:9 oder 32:9 ist das Pflicht. Aber bei 27 Zoll?

  • Also ich empfinde die Wölbung bei meinem 27 Zoll als angenehm. Es ist halt nicht nur so ein Brett.


    Je länger ich jedoch über die Sache nachdenke bin ich jedoch beim LG 34GK950G-B. Hat jemand mal so nen riesen Teil mit einer 2060s betrieben? Geht das überhaupt für Spiele wir X-Com in hoher Auflösung?