Ab wieviel Jahren sollte man einen Monitor und/oder Colorimeter ersetzen? Macbook Pro neben 27 zoll Monitor

  • Hallo in die Runde,

    ich bin Fotograf und habe hier einen NEC PA271W, schon ca 7 Jahre alt, aber erst ca 3800 std gelaufen, vor weißem Hintergrund sind die Ränder gelb und neben meinem neuen MacbookPro mid 2018 sieht der NEC auch nach Hardwarekalibrierung mit Spetraviev und iDisplayPro von 2/2015) irgendwie maschig graugrüncyanig im Weiss aus. Ich benutze immer ein 50% Grau als Hintergrund auf den Monitoren, da tragen die Unterschiede sehr stark auf. Um Farben zu vergleichen, vergleiche ich immer ein Fuji Testbild ( vischek.jpg) auf jedem Monitor: die sehen eigentlich auf den beiden Monitoren ziemlich identisch aus , aber dass das 50% Grau so unterschiedlich kommt gefällt mir garnicht und macht mich unsicher.

    Vielleicht hat auch das i1Display Colorimeter einen Stich bekommen? Oder muss man Colorimeter nach 5 Jahren auch austauschen oder nachkalibrieren?


    Ich habe früher mit basiccolor display meine Monitore kalibriert und da sahen alle monitor wirklich fast 99% identisch aus ( !!! ja, das war so!) , aber basiccolor ist ja traurigerweise nicht mehr auf dem Markt und ohne Aktualisierungen nicht mehr zu gebrauchen ( sehr ,sehr traurig!)


    also Zusammenfassend folgende Fragen:

    1. Sollte ich einen 7 Jahre alten Monitor austauschen, woran erkenne ich, dass ich ihn austauschen sollte?

    2. Werden Colorimeter auch altersschwach?

    3. Wie sollte ich meinen Macintosh Laptop am besten kalibrieren?

    4. Kann ich erwarten, dass (m)ein Desktopmonitor und (m)ein Macbook Pro nach Kalibrierung Grau und Testbilder identisch anzeigen? oder ist das wegen der verschiedenen Hardware ausgeschlossen?



    Ich danke vorab für Eure Kommentare und Hilfe

  • Willkommen:


    Zu deinen Fragen:


    1. nicht zwingend

    2. Früher ja da organische Filter verwendet wurden. Heute nicht mehr

    3. Wenn du einen monitor hat der HWK kann dann warum das Display vom Apfel noch kalibrieren?

    4. eher unwahrscheinlich denn es ist schon mit zwei gleichen Geräten nicht gerade einfach


    Ob allerdings dein Colorimeter einen "knacks" hat vermag ich so nun aber nicht zu sagen und 7800 Stunden beim Monitor sind jetzt aber nicht wirklich viel wenn man die 7 Jahre mal weglässt.


    Kannst du dir ein anderes Colorimeter irgendwo ausleihen? Alternative den PA271 mit der SV II Sofware kalibrieren und schauen was passiert.

  • Toll, vielen Dank für die schnelle Antwort.


    Ich glaube auchdas ist eine gute Idee: ich leihe mir einen neuen Kalibrator und schaue mal, ob das anders ausfällt. Über die Ergebnisse werde ich dann berichten.


    und zu 3. : ich bin halt leider immer unterwegs und muss oft schon fern von Zuhause Bilder liefern, die ich dann nur auf dem Macbook bearbeiten kann. Nächste Woche zB: Frankreich, München, London