SRGB 99% Monitor - Hardware-Kalibrierung auf Nativ oder SRGB?

  • Hallo,


    mit dem Viewsonic VP2768 habe ich jetzt einen Monitor, der den SRGB-Farbraum zu 99 Prozent abdecken soll.

    Mit der Software Colorbration+ und dem Spyder 5 habe ich jetzt eine Hardware-Kalibrierung vorgenommen.


    Mit den Zieleinstellungen Farbraum SRGB, D65, Luminanz 120, und SRGB-Gamma komme ich auf eine (enttäuschende) Abdeckung von 95 Prozent. Mit Luminanz von 160 wird es leicht besser.


    Wähle ich jetzt Nativ als Farbraum statt SRGB, komme ich immerhin schon auf gut 98 Prozent. Aber was bedeutet 98 dann in Bezug auf den SRGB-Farbraum?


    Kurzum die Frage: Auf welchen Ziel-Farbraum sollte ich kalibrieren und warum ist der Beschnitt beim SRGB-Farbraum mit fünf Prozent doch recht hoch?

    Ich habe mal zwei Grafiken angehängt von den Kalibrierergebnissen; links SRGB, rechts Nativ bei Luminanz 120. (Beim SRGB-Farbraum verwirrt mich das rote Zieldreieck etwas, weil z.B. im Grünpunkt der Wert auf der Y-Achse höher angesetzt ist, als es SRGB vorgibt.)



    Danke und Grüße
    Matthias

  • Nun 95 % ist immer noch sehr gut. Und nur weil 99 % angeben wird, muss dies nicht stimmen. Du kannst auch nativ wählen. Einen Unterschied wirrst Du aber nicht bemerken.