Großer Monitor (> 40") für Programmierung, aber auch zum Gamen

  • Hallo!


    Ich habe wegen Corona zur Zeit meinen Arbeitsmonitor (43" LG IPS Panel 60Hz 3840 x 2160) zu Hause am Rechner. Auch wenn viele dies für absurd halten werden, ich komme damit gut zurecht, obwohl der Abstand mit ca. 70 - 80 cm relativ kurz ist.


    Ich hätte deshalb ganz gerne etwas Ähnliches für privat, allerdings mit mindestens 120 Hz, denn beim Spielen (Battlefield V, Counter Strike) sind 60Hz leider etwas wenig. Scheinbar ist mit ausgeschaltetem VSYNC der Bildwechsel mitten auf dem Bildschirm bei großen Monitoren deutlich leichter zu sehen, was sich durch einen großen Streifen mitten im Blickfeld bemerkbar macht.


    Ich schaue deshalb schon seit einiger Zeit regelmaessig im Internet nach Monitoren, die die Anforderung >= 42",<= 50", IPS / VA-IPS o.ae., 16/9 oder vergleichbar, mindestens 3840 x 2160, matt, >= 120 Hz, möglichst G-SYNC/FreeSync, HDR und RGB Subpixel Layout erfüllen. Ich hatte sogar einen im Blick, aber ein Test sagte, dass das Panel ein BGR Layout hat, was Zeichen verschwommen darstellt. Das geht für mich nicht, da ich viel programmiere und eine gestochen scharfe Textdarstellung benötige.


    Deshalb die Frage: Gibt es einen Monitor mit meinen Anforderungen? Vielleicht habe ich ja einen übersehen. Oder vielleicht kommt ja bald einer auf den Markt. Er sollte möglichst auch nicht mehr als 2000 oder 2500 Euro kosten, aber wenn er wirklich gut ist bin ich da nach oben durchaus etwas flexibel.


    Vielen Dank für Vorschläge / Anmerkungen!