Einstellungen der Farbkanäle im BENQ SW240

  • Hallo Forum,


    ich habe einen Monitor gekauft: BENQ SW240.
    Nun will ich ihn mit einem SpyderX und der Software DisplayCal kalibrieren.
    Ich gehe dabei nach folgender Anleitung vor: https://timobihlmaier.de/anlei…-displaycal-und-spyder-5/


    Gleich zu Beginn des Kalibrierungsvorganges muss man pro Farbkanal die Farbe einstellen, sodass sich alle drei Farbbalken ziemlich genau in Mittenposition befinden.Siehe angehängten Screenshot:



    Ich möchte am Monitor also den Grünkanal ein wenig hochziehen, den Rotkanal etwas reduzieren und den Blaukanal etwas mehr als den Rotkanal reduzieren. Genau das gelingt mir aber nicht. Auch nach dem Lesen der Bedienungsanleitung weiss ich nicht, wie ich die Farben am Monitor pro Kanal einstellen soll.


    Ich weiß nicht einmal, ob das möglich ist. Finde ich nur den Menüpunkt im OSD nicht oder unterstützt der Monitor genau diese Funktionalität nicht?


    Wie schlimm ist es für die Kalibrierung, wenn ich das am Beginn der Kalibrierung nicht einstellen kann?

    • Official Post

    Sieh dir doch das Handbuch (ganz unten, letzter Punkt) einmal an. In der Regel wird bei der Kalibrierung der Weißpunkt (RGB), der Gammawert und die Helligkeit justiert.


    Auf Seite 44 im Handbuch wird die Farbanpassung erklärt. Gehe zum Reiter Farbmodus.


    Der Monitor ist Hardware-kalibrierbar. Dafür stehen die Plätze Kalibrierung 1 bis 3 zur Verfügung. Das ist aber nur mit der BenQ Software "Palette Master Element", die du auf der BenQ Webseite bekommst, möglich. In diesem Fall musst du auch nichts machen, die Software stellt die entsprechenden Werte automatisch ein. Diese Lösung ist zu bevorzugen.


    Wenn du mit DisplayCal kalibrierst, ist das lediglich eine Software-Kalibrierung, die der Hardware-Kalibrierung in den meisten Fällen unterlegen ist. Hierfür musst du die Modi Benutzer 1 und Benutzer 2 verwenden. Dort kannst du auch die RGB-Kanäle anpassen.