Darstellung auf unterschiedlich großen Monitoren

  • Hallo zusammen,


    ich habe da mal eine Verständnisfrage zur Darstellung auf unterschiedlich großen Monitoren.


    Bei meinem 27 Zoll-Monitor iiyama xb2783hsu, mit einer Auflösung von max. 1920 x 1080, werden bspw. Systemschriften von Ordnern, Apps und Dateien gestochen scharf dargestellt.


    Nun würde ich mir gerne einen 32 Zoll-Monitor anschaffen, bei dem die exakt identische Größe der Arbeitsfläche auf dem Display dargestellt werden soll, eben wie beim 27-Zöller. Alles einfach bloß im Verhältnis zum 27-Zöller größer auf 32 Zoll dargestellt, bei gleicher Anordnung des Bildschirminhaltes, ohne ein mehr an verfügbarer Arbeitsfläche.


    Nehme ich dann einen 32-Zöller mit einer ebenfalls nur max. Auflösung von 1920 x 1080, so wie bspw. Folgenden?

    Datenblatt Monitor ViewSonic VX3211-mh - Prad.de
    Monitor Datenblatt ViewSonic VX3211-mh mit technischen Daten, Ausstattungsmerkmalen und Spezifikationen wie Helligkeit, Kontrast oder Paneltechnologie.
    www.prad.de


    Ich hatte zum Testen den iiyama XUB2893UHSU-B1 mit einer Auflösung von max. 3840 x 2160.

    Auf 1920 x 1080 eingestellt, lieferte dieser aber ein verschwommenes Ergebnis bei den Systemschriften etc. ab.

    Und bei 3840 x 2160 wird zwar alles scharf, dafür aber winzig dargestellt.


    Da ich ca. 90 cm weg vorm Monitor sitze, brauche ich einen Bildschirm der die Inhalte im Verhältnis größer darstellt und keinen, der mir unerwünscht mehr Arbeitsfläche und alle Inhalte winzig darstellt.


    Kann jemand ein paar aufklärende Worte schreiben?


    Vielen Dank!


    LG Silke

    • Official Post

    Also auf 27 Zoll ist 1920 x 1080 schon suboptimal und nicht richtig scharf. Wenn man hier jetzt einen 32 Zoll Monitor verwendet ist das nicht wirklich mehr ansprechend, weil die Pixel schlicht zu groß sind.


    Der Weg, den Du mit dem 28 Zoll iiyama gegangen bist, ist eigentlich schon richtig. Aber Du solltest hier die Skalierung Windows überlassen und nicht die Auflösung bei der Grafikkarte auf 1920 x 1080 stellen. Hier wäre einen Skalierung unter Windows 10 mit 200 % die bessere Lösung gewesen.


    Bisher hattest du beim 27 Zoller ein ppi von 82, ein 32 Zoller mit Full HD hat dagegen 70 ppi.


    Ich würde dir raten: Kaufe einen 32 Zoll Monitor mit 4K-Auflösung (3840 x 2160) und skaliere unter Windows mit 200 %. Vielleicht reichen Dir ja auch 175 % und Du gewinnst sogar etwas Platz hinzu. So hast Du eine große und scharfe Schrift.