Suche einen optimalen TFT... Bitte die Experten um Hilfe ! :)

  • Hallo erstmal.


    prad.de ist wirklich eine tolle Seite, schon mal ein Kompliment an die Macher und die vielen kompetenten Mitglieder der Seite...


    Bei mir geht es (wie kann es anders sein) um einen TFT...


    Ich arbeite im grafischen Bereich mit einem 21" CRT Monitor (seinerzeit war der Kostenpunkt 4200 DM) - er ist also schon ein wenig älter...


    Ich will nun die TFT Schiene zunächst privat testen und dabei nicht allzu viel Geld ausgeben.


    Der Kostenpunkt sollte die 700 Euro Grenze nicht überschreiten.


    Im Auge habe ich den Samsung 191t - ein hochdekoriertes Auslaufmodell, wie ich meine... Was mich ein wenig bei der Beurteilung von prad.de zurückschreckt ist die Untauglichkeit für Spiele (die ich trotz meines Alters noch ab und an zocke)


    Speziell geht es um EGO - Shooter wie Q3A oder Splinter Cell....


    Da soll der 191t aufgrund seines Panels nicht allzu gut geeigenet sein....


    Nun meine Fragen:


    1. Ist der 191t ungeeignet für die von mir genannten Spiele (ich spiele etwa 2 mal die Woche)


    2. Ist ein IPS Panel wirklich das bessere Spieler-Panel ?!


    3. Welche Monitore in der von mir genannten Preisklasse würdet Ihr mir empfehlen ?! (Sollte es keinen empfehlenswerten Monitor bis 700 Euro mit IPS Panel geben, dann sagt mir irgendeinen...)



    P.S.: Es muss ein 19" - Gerät sein, weil ich den direkten Vergleich zum 21" CRT haben will.


    Ich bedanke mich bei Euch allen schon jetzt im Voraus und verbleibe


    mit besten Grüßen,


    Markus alias Samson.

  • zu 1: für 3D-Shooter würde ich den 191T nicht einsetzen wollen. Da gibt es definitiv bessere Geräte.


    zu 2: eindeutig ja.


    zu 3: in deinem Preisbereich würde sich der Viewsonic VP181b oder der NEC 1860NX anbieten. Schau dir mal beide Modelle näher an.

  • Hallo,


    da wird es wohl ein 18" Zoll Gerät werden müssen, um Deine Spieleambitionen gerecht zu werden.


    Gruss GranPoelli :)

  • Wie steht es denn mit diesem Gerät... ??!?!


    NEC 1880SX


    Welcher wäre denn der "nächste" 19" TFT, der meinen Ansprüchen genügt ?!


    Ich habe gerade den 171s von Samsung getestet, ist die "Spielbarkeit" eines 191t mit der des 171s vergleichbar...?!?


    Dass man die Geräte nicht vergleichen kann ist klar, ich meine auch nur die "Spielbarkeit" ...



    Gruss, Danke, Sam.

  • Der 1880SX ist das Referenzmodell unter den 18" TFTs, also sehr gut.


    Ich würde sagen, dass du 191t definitiv nicht mit dem 171s, was die Spielbarkeit betrifft, vergleichen kannst.
    Ein TN-Panel ist doch um einiges besser für Spiele als ein MVA/PVA Panel, wie sie ja in den meisten 19" TFTs eingesetzt werden.


    Brauchbar für Spiele sollten der Iiyama AS4821DT oder AS4831DT sein.
    Schau mal hier.


    Der 4821 hat aber leider auch nur ein MVA Panel, würde aber in deinem Preisbereich liegen.
    Der 4831 hat ein IPS Panel und wäre besser für Spiele geeignet, leider kostet er aber über 1000€ und sprengt damit deine Preislimit.


    Lies dir am bsten dazu mal die Berichte hier im Board durch.

  • Beim Iiyama 4831 ist zu beachten, daß er eine UXGA-Auflösung mit 1600x1200 Punkten hat. damit wird die Darstellung doch recht klein.


    Da es um 3D-Shooter geht, würde ich gar keinen 19"-TFT in Betracht ziehen.


    Der NEC 1880SX ist zwar das Referenzmodell, den ich aber nicht mit angegeben hatte, da er dein Preislimit sprengt.

  • Danke Euch allen, noch eine Frage an Weideblitz:


    Das heisst: Du würdest den 1880SX auch empfehlen, wäre da nicht der Preis...


    Der Nec wäre dann das Beste für das Geld ?!?! :)


    Danke für Antwort, SAM ! :))


    Sobald ich mir einen TFT kaufe, werde ich auch einen Erfahrungsbericht auf prad.de schreiben. Quasi als Dank... :> Tolle Page !

  • Also ich habe mir auch vor etwa 4 Wochen den 1880SX gekauft (nachdem ich erst den 1860 NX und dann den VP181b im Auge hatte...)


    Ich kann den nur absolut empfehlen. Ich habe auch bei 3D-Shootern absolut keine Probleme. Der Vorteil des 1880SX gegenüber dem 1860NX is auf jeden Fall die bessere Qualität des Panels. Man hat kein Blickwinkelproblem von links und (zumindest habe ich das gehört, da ich selber noch keinen 1860 gesehen habe...) nicht den leichten gelbstich den der 1860 bei weiss haben soll. (Das was für den 1860 gilt, trifft auch auf den vp181b zu). Weiterhin hat der 1880SX noch die Pivotfunktion, die ich sehr sinnvoll finde wenn man mal am Rechner lesen muss... (diese hat der 181b auch). Der Nachteil des 1880SX ist sicher der höhere preis (200 euro mehr als der 1860 ist schon recht happig). Übrigens hat der vp181b noch einen usb-hub.
    meine Reihenfolge wäre ganz eindeutig:


    1. NEC 1880SX
    2. Viewsonic VP 181b/s (der ja momentan bei 599 liegt)
    3. NEC 1860NX


    Viele Grüsse
    Mijunz

  • Quote

    Original von samson
    Danke Euch allen, noch eine Frage an Weideblitz:


    Das heisst: Du würdest den 1880SX auch empfehlen, wäre da nicht der Preis...


    Der Nec wäre dann das Beste für das Geld ?!?! :)


    Ja, den würde ich auf alle Fälle empfehlen!


    Mijunzs Stellungnahme ist daher nichts hinzuzufügen. Allerdings kenne ich die Gelbstich-Problematik nur bei Samsung 191T, nicht aber bei den IPS-Modellen mit LG-IPS-Panel (1860NX, VP181s)

  • Danke Weideblitz und Mijunz !!!


    Dann ist ja meine ENtscheidung viel einfacher als ich dachte. :)


    Ich habe gleich nachdem ich Eure Threads gelesen habe mir einen 1880SX bestellt und gleich bezahlt... :)


    Mal sehen wie lange es dauert bis er da ist. Sobald er da ist, werde ich ihn ausgiebig testen und meinen Erfahrungsbericht schreiben, wobei dieser wahrscheinlich nur eine Kopie schon bestehender Berichte und Eurer Aussagen ist... :) Egal!


    Ich bedanke mich noch einmal !!


    Beste Grüße, Samson.