Warum ViewSonic VP181b?

  • Warum sollte man für den ViewSonic VP181b für satte 100,- € mehr ausgeben, wenn es doch den NEC LCD1860NX für das Schmale Geld gibt?


    NEC LCD1860NX 529,- €
    ViewSonic VP181b 629,- €


    Mal abgesehen davon das der ViewSonic VP181b eine Pivotfunktion und einen USB-Hub hat, sind die Panels doch die gleichen oder was?


    Ist hier nur das Design und die Ausstattung entscheidend oder hat der ViewSonic wirklich eine bessere Spieletauglichkeit (sehr wichtig!)?


    Angeblich soll der ViewSonic dem 1880SX was die Bildqualität und die Reaktionszeit angeht in nichts nachstehen. Demmnach sollte es sich doch beim NEC LCD1860NX genauso verhalten?!


    Ich brauche ein LC-Display vorwiegend zum Zocken (Delta Force BHD) aber der NEC 1880SX ist einfach zu teuer.


    Wutzmann

    Ich bin zwar kein Gynäkologe aber ich schau´s mir gern mal an!

  • Hi,


    naja, wie Du bereits erwähnt hast, ist der Viewsonic mit der Pivotfunktion sowie dem USB-Hub ausgestattet und die werden ja nicht umsonst verbaut. Auch das Design des Viewsonic ist edler als die des NEC.
    Jedoch werden, wie Du ebenfalls erwähnt hast, in beiden TFT´s die selben Panel verbaut, also kann man davon ausgehen, dass die Unterschiede was Blickwinkel, Schlieren usw. angeht nur minimal sein werden. In der Tat stehen die beiden dem NEC 1880 was die Bildqualität und Reaktionszeit in nichts nach - das bezieht sich aber auf das Arbeiten tagsüber und in erster Linie auf den Office-Bereich. Abends hingegen fällt dann wohl, bei dem einen mehr, bei dem anderen weniger stark, das Links-Blickwinkel-Problem auf (beim Zocken oder DVD gucken mit mehreren Leuten).
    Wenn Du also reiner Zocker bist, dann hol Dir den NEC 1880 - ist übrigens der Referenz-TFT unter den 18 Zöllern.


    Gruß, JacKzonE ;)