Acer L1931 (Tom's Hardware Guide)

  • Fuer nicht sonderlich kompetent betrachtet hier im Forum aber vielleicht fuer die ein oder andere Minderheit interessant, hier ein Test von 6 19" TFTs bei Tom's:

  • zum AS4821DTBK schreibt der Tester:

    Quote


    Zuerst muss man anmerken, dass die den Testern zugeschickte schwarze Version des Monitors (BK) wundervoll ist. Dieses Gehäuse ist großartig, und der einzige Kritikpunkt ist, dass der Bildschirm nicht in der Höhe verstellt werden kann, obwohl der Fuß recht imposant ist.


    Also ich habe die non-BK-Ausführung, die meines Wissens eine identische Konstruktion von Gehäuse und Ständer hat. Und ich KANN das Panel in der Höhe verstellen. Ich vermute mal ganz stark, daß der Tester zu dusselig ist, um die Transportsicherung auf der Ständerrückseite zu entfernen.


    Und in der Vergleichstabelle sind "D-Sub & DVI" als Anschlüsse gelistet. Das stimmt eigentlich auch nicht, denn der Monitor hat zwei DVI-I-Eingänge. Der Sub-15-Ausgang einer Graka kann aber über das mitgelieferte Sub15-auf-DVI-A-Kabel genutzt werden.


    Außerdem würde ich gern mal wissen, wo der Autor die Preise recheriert hat. In der Tabelle sind für den AS4821DT satte 1136 EUR ausgewiesen. Das habe ich nichtmal vor einem 3/4 Jahr für meinen Monitor bezahlt.


    Gruß
    Michael

  • hi im test gibt es ein Sony S93, aber das Bild was die haben ist doch ein X93 ?( haben die jetzt das falsche bild reingemacht oder haben die sich verschrieben?


    MfG
    Apollo

  • Quote

    Original von Apollo
    hi im test gibt es ein Sony S93, aber das Bild was die haben ist doch ein X93 ?( haben die jetzt das falsche bild reingemacht oder haben doe sich verschrieben??????


    MfG
    Apollo


    Hi!


    Das ist schon alles in Ordnung so, das Bild zeigt den Sony S93!


    Der X93 hat einen Lautsprecher unter dem Display und sieht so aus:

  • Quote

    Original von mic
    Außerdem würde ich gern mal wissen, wo der Autor die Preise recheriert hat. In der Tabelle sind für den AS4821DT satte 1136 EUR ausgewiesen. Das habe ich nichtmal vor einem 3/4 Jahr für meinen Monitor bezahlt.


    Na ja, ich denke mal bei den Preisen handelt es sich um die Verkaufsempfehlungen der Hersteller und die sind ja bekanntlich Welten von den Strassenpreisen entfernt.

  • Quote

    Original von sascha
    Na ja, ich denke mal bei den Preisen handelt es sich um die Verkaufsempfehlungen der Hersteller und die sind ja bekanntlich Welten von den Strassenpreisen entfernt.


    Nö, die 1136 sind sicher keine Verkaufsempfehlung von Iiyama. In der letzten Iiyama-Preisliste für Endkunden vom 11. September stehen sowohl der DT als auch der DTBK bei 899 EUR.


    Gruß
    Michael