2 PCs an 1 TFT

  • welche TFTs können mit nur einem einzigen Knopfdruck das Bild von einem PC auf den anderen umschalten?


    Die TFTs, die ich probiert habe (u.a. 5 Modelle von 17"-20" von Iiyama) , zeigen nach Druck auf den Knopf mit Namen "PC1" oder "PC2" (oder ähnlich) zuerst ein onscreeen-menue, in dem man per Monitor-Taste nochmals auswählen und dann noch bestätigen muss (als mind. 3 Tastendrücke).


    Ich finde dies auch in noch anderer Hinsicht unausgereift und wenig durchdacht.
    Ich nutze seit 1994 2 PCs an einem Monitor (17" Röhre Sony-17SE), Tatstur und Maus per KVM. Die PCs und der KVM wurden schon mal aktualisiert.
    Der Monitor tats bisher einwandfrei.


    Wenn ich den Umschalter von einem neuen TFT-Monitor verwenden möchte brauche ich wohl trotzdem noch den KVM und muss sogar noch mehr Knöpfe drücken als vorher oder?


    Oder gibt es Monitore, die das KVM komplett ersetzen?


    Oder macht es Sinn auf den 2. Eingang des Monitors zu verzichten und weiterhin einen KVM zu verwenden?


    Aber dann stellt sich wieder die Frage, wo gibt es einen KVM, der ein 19"-TFT bedienen kann ohne dass das Bild unzumutbar wird?


    Wer hat kann Tipps geben?

  • Also beim NEC 1860NX kannst Du 2 Rechner gleichzeitig anschließen - Einen analog, den Anderen digital. Dann kann man bequem per Druck auf den "SELECT"-Button zwischen den einzelnen Eingängen wechseln.