Software zum Betrieb zweier Monitore?

  • Hallo,


    ich hoffe ich bin nicht allzu off-Topic, ich denke nur, das Thema passt einfach sehr gut in die Kompetenz der Leute hier im Forum.


    Ich möchte mein Notebook mit meinem Desktop Monitor betreiben (ein schönes 18" Samsung TFT). Die beim Notebook mitgelieferte ATI Software lässt da einige Wünsche offen.


    - Das TFT hat eine Auflösung von 1280:1024. Ich bevorzuge es dabei, die Schriften in Windows ein wenig größer zu stellen. Für das Notebook Display ist das aber nicht nötig. Es wäre also gut, zumindest per Knopfdruck (oder automatisch?) ein anderes Darstellungsschema wählen zu können.


    - Es bietet sich auch an, beide Monitore gleichzeitig zu betreiben. Dann müsste für die Monitore gleichzeitig jeweils ein verschiedenes Darstellungsschema gelten.


    Ist so etwas möglich? Gibt es eine Software, die ihr empfehlen könnt?


    Vielen Dank!
    Gerhard

  • Hi,


    es handelt sich ums IBM T40 mit Radeon, Treiber Version im Geräte Manager nennt sich 6.13.10, unter Anzeigeoptionen steht eher was von 7.79 IBM.


    Aber wenn ich das richtig verstehe, gehts ja weniger um die Treiberversion, sondern eher um die verwendete Software, also in dem Fall ATI HydraVision, die die gewünschten Möglichkeiten einfach nicht anbietet (oder aber, ich finde sie nicht). Was meinst Du?


    Gerhard

  • Ich hatte beim ersten Lesen nicht richtig verstanden was Du willst, jetzt da ich es verstehe, weiß ich keine Antwort darauf ... sorry ;(


    Aber versuch doch mal beim ATI-Board Dein Glück ;)


    Es gibt Drei Arten von Menschen, die die rechnen können und solche die es nicht können.