17" Vobis Highscreen 780 Preistipp (Chip 10/2002)

  • Der Vobis Highscreen 780 wird aufgrund seiner erstaunlich guten Bildqualitäten sowie erträglicher Schaltzeit (30ms) zu einem Schnäppchenpreis von der CHIP zu Preistipp gekürt. Dafür erhält man auch nur eine karge Ausstattung (nur analog) und ein fröhliches Tastenraten (diese sind von vorn nicht einsehbar)


    Panel: TN+Film, keine Herstellerangabe


    Edit (Prad):


    Positiv:
    - Helles Display
    - ausreichender Blickwinkel
    - niedrige Arbeitshöhe


    Negativ:
    - nur ein analoger Eingang
    - OSD-Tasten schlecht positioniert

    Viele Grüße,
    Arne


    "Wer abends spät ins Bett ging, und morgens früh heraus muß, weiß, woher das Wort Morgengrauen kommt" (Robert Lembke)

    Einmal editiert, zuletzt von konx ()

  • Zitat

    Original von konx
    Der Vobis Highscreen 780 wird aufgrund seiner erstaunlich guten Bildqualitäten sowie erträglicher Schaltzeit (30ms) zu einem Schnäppchenpreis von der CHIP zu Preistipp gekürt. Dafür erhält man auch nur eine karge Ausstattung (nur analog) und ein fröhliches Tastenraten (diese sind von vorn nicht einsehbar)


    Zielgruppe sind wahrscheinlich Anwender, denen die Geräte sonst zu langweilig sind:
    Monitor mit serienmäßig eingebauter "Spannung" ! :D:D:D