Blickwinkel beim 1860NX(-BK)

  • Nachdem mir dieses Board schon wirklich gute Dienste geleistet hat, darf ich nun seit heute einen NEC 1860NX-BK mein Eigen nennen.
    Leider tritt bei mir das hier schon öfters erwähnte Blickwinkelproblem auf, nämlich daß sich die Farben von links sehr viel schneller verschlechtern bzw. umdrehen als von rechts. Während es bei hellen Farben noch geht, ist es bei dunklen wirklich recht störend!
    Ich wüßte nun gerne, ob das ganze ein bauartbedingtes Manko ist, das man zu erleiden hat, oder ob es ein Fehler ist, der nur bei einigen Monitoren der Serie vorkommt und deshalb einen Umtausch rechtfertigt/sinnvoll macht!
    Vielen Dank!


    P.S.:
    Ein paar Dinge zu meinen sonstigen Eindrücken werde ich natürlich auch noch posten, aber zunächst mal beschäftigt mich primär dieses Problem...

  • soweit ich weiß ist es ein allgemeines Problem..habe auch nen 1860 und habe auch das Problem, obwohl es mich überhaupt net stört....aber ein Umtausch macht erstens keinen Sinn, sei froh wenn er keine Pixelfehler hat, und zweitens ist es kein Umtauschgrund für NEC...

  • Hm, daß NEC selbst mir den Umtausch ausreden will, davon gehe ich mal aus, aber das is ja kein Argument!
    Irgendwer hat hier mal irgendwo geschrieben, ein Hersteller hätte zum gleichen Problem geantwortet, es wäre ein Filter falschrum eingebaut und das Gerät würde natürlich umgetauscht werden. Leider find ich's nicht mehr...


    Übrigens habe ich das Thread nochmal im Bereich zu den 18''-NEC-Monitoren eröffnet, da sollte es ursprünglich hin und wird wohl von mehr Leuten gelesen, die denselben Monitor haben. Sorry für das kleine Durcheinander... :D


    P.S.:
    Unter

    schreibt tft-neuling, er hätte das Problem NICHT!