Auflösung wird nicht optimal wiedergegeben

  • Hallo!


    Ich habe heute mein NEC 1880 SX bekommen, zuvor hatte ich einen 19 Zöller CRT, der mit einer auflösung von 1152 x 864 betreiben worde, als ich mein TFT heute anschloss sah das Bild mit dieser auflösung schon ganz gut aus, natürlich stellte ich in Windows aber sofort die empfohlene auflösung von 1280 x 768 ein, allerdings sieht dann das ganze Bild sehr stark verzogen aus, und ALLES andere als DIE empfohlene Auflösung.


    Wer kann mir helfen?

  • Die native und optimale Auflösung ist aber 1280 x 1024 Pixel!
    Wenn Du diese Auflösung einstellst sollte alles in Ordnung sein ;)

  • Normal ist das nicht!
    Das ganze sieht mir aber nicht verzerrt aus. An einer falschen Auflösung sollte es also nicht liegen.


    Wahrscheinlich hast du Clear Type aktiviert.
    Stelle einfach mal die Kantenglättung auf STANDARD ein.
    Danach sollte die Schrift schön scharf aussehen.

  • hmm geht immer noch nicht, bei 1152x864 sieht es ganz gut aus, aber bei der empfohlenen auflösung nicht :(

  • Hatte genau das gleiche Problem, die "Standard" Einstellung ist die Lösung. Schade eigentlich, der Clear Type ist eigentlich schöner (auf CRT) :))

  • Gemeint ist die entsprechende Einstellung für die Kantenglättung.
    In das entsprechende Menü kommst Du über:


    rechter Mausclick auf den Desktop --> Eigenschaften --> Darstellung --> Effekte


    Dort solltest Du bei "Folgende Methode zum kantenglätten von Bildschirmschriftarten verwenden" "Standard" auswählen.