Posts by commander

    Also ich hab GTMV1.4
    Keine extremen Lichthöfe, also könnte die Vermutung verschiedener Panels sich ja vielleicht bewahrheiten. Mal sehen, was die nächsten dann haben werden.

    Selbst bei 24 Stunden Dauerbetrieb würde das mit dem Wert, der da vorher stand, nicht hinkommen. Am Anfang 00002, dann der seltsame Wert von 02771 und jetzt 00002...
    Also mein Rechner ist in letzter Zeit öfters mal abestürzt und jetzt lässt er sich erst beim nochmaligen Drücken auf den Power-Knopf oder Reset richtig hochfahren, aber das sollte ja keine Auswirkung auf den Monitor haben.
    Hauptsache der TFT läuft :D

    2771 um genau zu sein. Ich hab die ganze Zeit Ärger mit dem neuen Rechner und da einige Male Uhrzeit und Datum geändert, weil diese immer falsch war. Vielleicht lag es an der BIOS Batterie. Hab jetzt ne andere drin und jetzt scheint das zu klappen. Aber diese Zahl ist schon echt mal krass

    Quote

    Original von alexng87
    hey jungs!
    Mein HP ist da und ich kann die jetzt bei Medimax abholen!*freu*
    Wenn ich den gleich habe, muss ich dann erst Treiber installieren und den Monitor danach anschließen oder andersrum?


    Gruß Alex


    Aufbauen, anschließen, sich freuen und danach die Treiber installieren.
    Die HP Software braucht man nicht zwingend installieren, einzig für die Pivot-Funktion ist sie notwendig.

    Da kann ich moby nur zustimmen. Ich kann mich mit dem Kopf bewegen wie ich will und habe keine Blickwinkelprobleme. Was hier alles wegen des Blickwinkels bei 22 Zollern geschrieben wurde, ist zum Glück nicht eingetreten. Scheint das Glossy Display dann ja echt sehr gut zu sein.
    Spiegelungen fallen auch überhaupt nicht auf, höchstens wenn das Bild komplett dunkel ist. Ich hab hier auch Lampen an und es gibt keine Probleme.
    Das einzig Störende ist der lila Farbsaum um manche Buchstaben. Mir kommt das schon gar nicht mehr so extrem vor wie am Anfang. Mit den TuneUp Utilities wird das Ergebnis bei mir besser als mit dem Tool von Microsoft.
    Auch für Fernsehen und DVD ist der HP ein Traum. Ist ja kaum kleiner als ein 26" LCD. Echt super Teil :]

    Quote

    Original von Esteban
    Ich würde den w2207 gerne als externen Monitor an meinem Notebook verwenden.
    Da dieses aber keinen DVI-Ausgang hat, wollte ich wissen, wie sehr sich das auf die Bildqualität auswirkt.
    Dass es einen Unterschied gibt ist mir klar, aber da ich kein DVI zum Vergleich habe, würde es mich nicht stören, solange das Bild über D-Sub nicht so schlecht ist, dass es ein langes Arbeiten daran unmöglich wird.
    Insbesondere interessiert mich das Bild bei Officeanwendungen oder beim Lesen von PDFs, also Dingen, bei denen sich ein schlechtes Bild auf die Konzentration auswirkt.


    Hatte den w2207 die ersten Tage bei mir am Notebook mit WindowsXP hängen, hat auch nur VGA, und konnte alles super lesen. Kann da keinen großen Unterschied erkennen. Ich finde es sieht genauso aus. Also kein Problem.

    Quote

    Original von 7michel7
    tuneup geht auch, aber das programm, welches ich meine, heisst: cleartype tuning control panel applet von microsoft. und ja, ich benutze cleartxpe und hatte noch nie auf dem monitor irgendwelche umrandungen!


    Finde ich aber schon komisch, dass du beim gleichen Monitor die Probleme nicht hast. Von diesem Tool von Microsoft habe ich auch gelesen, aber das geht ja scheinbar nur bei XP...

    Quote

    Original von 7michel7
    2. buchstaben sind bei mir alle normal. farbe kalibriert mit mydislpay für jede auswahl. zudem benutze ich cleartype.


    Gerade bei Clear Type ist das doch mit dem lila Farbsaum. Wie können dann bei dir die Buchstaben normal sein? Kann ja irgendwie nicht sein ?(




    Quote

    Original von 7michel7
    4. wie gesagt, benutze cleartype einstellung. es gibt irgendwo ein programm, wo man von verschiedenen beispielen das beste raussucht für den text. ich glaube es war sogar hier im forum.


    Ich denke mal das ist TuneUp Utilities
    Hab mir davon mal die Demo gezogen und die Schrift wurde in der Tat besser. Perfekt ist es zwar auch nicht, aber deutlich besser als vorher.

    Quote

    Original von monitorer


    Habe selbst noch keinen w2207, aber kann man im OSD nicht irgendwo "Text" als Profil auswählen? Solltest du mal probieren...


    "Text" ist eingestellt, also daran liegt es nicht. Sollte hier ja auch andere geben, die Vista nutzen. Da wird ja wohl einer helfen können

    Hab jetzt den HP an meinen neuen PC (Vista) angeschlossen und jetzt gibt es Probleme mit der Schrift. Die Buchstaben erscheinen manchmal mit lila Farbsaum, was nicht gerade schön aussieht. Bei meinem Notebook mit Windows XP hatte ich das Problem nicht. Habe was von Clear Type gelesen und das auch mal deaktiviert. Danach sieht es aber auch nicht gut aus.
    Was kann man da also tun?

    Dass es in Sachen Umtausch da schlechter aussieht als beim Onlinekauf weiß ich wohl ;)
    Beim Verkäufer gestern hat sich das aber anders angehört. Er meinte, der HP würde höchstwahrscheinlich keine Pixelfehler haben (was ja eh nicht extrem häuftig vorkommt) und ich könnte ihn ansonsten auch innerhalb einer Woche zurückgeben. Ob sie ihn wegen Pixelfehlern dann aber wirklich zurückgenommen hätten, bin ich mir auch nicht so sicher ?(


    Ich wollte halt nicht mehr lange warten, was beim Onlinekauf aber der Fall gewesen wäre. Und bei mehreren Händlern bestellen, um dann doch wieder zu stornieren, wollte ich jetzt nicht unbedingt... Mit "alles richtig gemacht" meinte ich, dass ich _jetzt_ einen fehlerfreien habe und da hat es sich nun wirklich gelohnt :)