Posts by Ares

    Mich würde auch brennend ein Test über den HP ZR24w interessieren.


    Bei einem Preis von knapp 320 € und S-IPS Panel wäre das eine wirklich interessante Alternative zum 22" Fujitsu P22W-5 Eco. Natürlich nur wenn er auch ähnlich gute Werte produziert.

    wie sieht es denn mit dem monitor ohne kalibrieren aus. habe nämlich kein gerät zur verfügung.


    und ich sitze ca 60-70 cm von dem monitor entfernt. könnte dann der 22" schon wieder zu klein sein ?

    könnt ihr mir vielleicht noch etwas hierzu sagen ?

    wie sieht es denn mit dem monitor ohne kalibrieren aus. habe nämlich kein gerät zur verfügung.


    und ich sitze ca 60-70 cm von dem monitor entfernt. könnte dann der 22" schon wieder zu klein sein ?

    Das Budget ist kein Problem, da habe ich das Geld übrig. Denke halt das für meine Nutzung, 60% Spiele, 30% Internet und 10% Office der Fujitsu vielleicht etwas zu viel kann und ich dadurch für was bezahle was ich nicht wirklich brauche. zb dieser erhöhte Farbraum.


    Und dann ist da ja noch die Frage ob ein 22" Monitor die ideale Spielgröße ist oder doch lieber nen 24"

    Naja ich habe momentan auch ein TN Panel und da geht es mit den Blinkwinkel auch so einigermaßen.


    Man muss halt auch ein wenig auf den Preis achten und Abstriche in Kauf nehmen. Bis jetzt war ein IPS Panel ja auch nicht immer Spieletauglich.

    Nunja der Fujitsu ist doppelt so teuer wie der LG. Und bei der Interpolationsqualität macht der Fujitsu ja auch keine so gute Figur.


    Ich überlege ja auch noch ob ich nicht lieber zu einem 24" Gerät greifen soll. Hatte da ja an den Iiyama 2407 HDS gedacht.


    Mir ist halt der Blickwinkel und auch die Ausleuchtung relativ wichtig weil ich schon manchmal ziemlich verschieden vor dem Monitor sitze :)

    Schönen guten Tag,


    auch ich überlege mir den Fujitsu zu holen. Bin aber noch nicht schlüssig ob der LG L227-WTP der zwar schon etwas älter aber meines Erachtens immer noch ein gutes Gerät ist besser zu meinen Anforderungen passt.


    60% Spiele
    30% Internet
    10% Office


    Gruß


    Ares

    Ich hatte schonmal den Samsung P2450H , habe Ihn aber auf Grund sehr schlechter Ausleuchtung zurückgegeben.


    Da hatte ich ein paar Probleme mit der Größe. Das kann aber auch daran liegen, dass der Unterschied zu meinem 19" Monitor doch schon ein wenig größer ist und man sich vielleicht erst an diese neue Größe gewöhnen muss.


    Am besten beide bestellen und einen dann zurückschicken :) (aber sowas gehört sich ja nicht)

    Ja natürlich kann man mit einem 24" Monitor problemlos spielen usw.


    Habe deshalb etwas sorge das bei einem 24" zuviele Augenbewegungen oder sogar Kopfbewegungen nötig sind um das ganze Bild im Blick zu haben.



    Bei einem 22" hat man das ganze Bild im Blick. Ok wenn man weit genug weg sitzt ist auch 24" kein Thema. Habe aber nunmal nur einen normalen Schreibtisch und sitze 60 cm vorm Bildschirm.

    ich denke wenn ich am pc noch gelegentlich filme schauen würde, dann würde ich bestimmt den 24" nehmen, aber ich möchte ihn wirklich nur zum zocken, internet und ab und zu mal nen bissel word benutzen :)


    meinst du nicht, das dann der 22" die bessere wahl wäre?

    mein 19" TFT ist kurz davor seinen Geist aufzugeben und somit steht ein neuer Monitor an.


    Ich suche einen 22" bzw. 24" Monitor bis max. 250 Euro


    Benutzt wird er zum


    Spielen : 50%
    Office: 20%
    Internet : 30%


    gespielt werden hauptsächlich RPG und Adventures (gelegentlich mal ein Shooter) Ich möchte eigentlich kein Glossy Display, da ich 2 Fenster im Raum habe. Eins direkt vor mir und eins neben mir. Somit lassen sich Spiegelungen wohl nicht vermeiden.


    Ich habe mir schon einige Monitore von Samsung, HP, LG und iiyama im Netz angeschaut und blicke fast nicht mehr durch. Habe viel auf prad.de gelesen aber dort gibt es zu den meisten Monitoren auch keine aktuellen Meldungen.


    Das größte Problem stellt sich bei mir aber immernoch mit der Größe des Monitors. Ich bin auch immer noch am überlegen ob es ein 22" oder 24" werden soll, habe ein wenig Angst das der 24" ein wenig zu groß wirkt. Sitze nur knapp 60-70 cm vom Monitor enfternt. Habe deshalb etwas sorge das bei einem 24" zuviele Augenbewegungen oder sogar Kopfbewegungen nötig sind um das ganze Bild im Blick zu haben.


    Da wäre ein 22" doch sicherlich die bessere Lösung oder ?


    Naja als 22" hatte ich den


    LG L227 WTP


    ausgesucht oder gibt es da etwas besseres für das Geld ?


    Bei den 24" würde ich mich für den


    Iiyama Prolite 2407 HDS


    entscheiden


    Vielleicht könnt mir ja behilflich sein und mir ein paar Vorschläge unterbreiten.


    Gruß


    Ares

    der 2494hm hat höhenverstellbar: 100mm, Pivot, Swivel, Besonderheiten: 2x USB 2.0 und der 2450 nicht.


    wieso also der 2450 ??


    und bist du sicher das der 2450 hier noch getestet wird ?

    So ich habe mich nochmal im Internet ein wenig schlau gemacht und habe nun folgende Monitore in der engeren Auswahl.


    1) DELL 2209WA 245,00 Euro (deshalb der 22" weil der 24" zu teuer ist)
    2) Samsung 2450H 230,95 Euro
    3) Samsung 2494 HM 245,56 Euro
    4) Samsung 2494 HS 190,77 Euro (keine Ahnung wo bei HS/HM/SW der Unterschied ist)
    4) Iiyama ProLite B2409HDS-B1 244,58 Euro
    5) Iiyama ProLite E2407HDS-B1 207,26 Euro



    Welchen von denen würdet Ihr mir empfehlen und welchen sollte man eher nicht in die engere Wahl nehmen.

    Einen schönen guten Abend,


    mein 19" TFT ist kurz davor seinen Geist aufzugeben und somit steht ein neuer Monitor an.


    Ich suche einen 22" bzw. 24" Monitor bis max. 250 Euro


    Benutzt wird er zum


    Spielen : 50%
    Office: 20%
    Internet : 30%


    gespielt werden hauptsächlich RPG und Adventures (gelegentlich mal ein Shooter) Ich möchte eigentlich kein Glossy Display, da ich 2 Fenster im Raum habe. Eins direkt vor mir und eins neben mir. Somit lassen sich Spiegelungen wohl nicht vermeiden.


    Ich habe mir schon einige Monitore von Samsung, HP, LG und iiyama im Netz angeschaut und blicke fast nicht mehr durch. Habe viel auf prad.de gelesen aber dort gibt es zu den meisten Monitoren auch keine aktuellen Meldungen.


    Vielleicht könnt mir ja behilflich sein und mir ein paar Vorschläge unterbreiten.


    Gruß


    Vorti