Posts by sgthawk

    Na ja, das Beste ist immer subjektiv.Ich finde meinen auch super.
    Und mein Monitor ist nicht langsam, aber es ist meiner erster TFT und ich weiss nicht, ob es an Schlieren liegt oder an der Unschärfe, wo man dann bei keinem TFT Monitor was machen kann.
    @all mit 75Hz betrreibt man keinen TFT, sondern mit 60Hz.

    Hmm....
    also so wie ihr redet, überleg ich auch...
    Nun habe ich ja einen neuen TFT geholt, siehet Sigantur. Ich weiss nicht, aber CSS habe ich manchmal merkwürdige "zerreisende" Bilder!Lässt sich baschalten, wenn ich VSYNC anmache, doch dann sieht es als ob ich zuviel Bewegungsunschärfe habe.Ich weiss nicht genau, wie ich es beschreiben soll, Schlieren oder Unschärfe oder haben alle TFT das Problem wegen der geringen Refreshrate von 60Hz?
    Würde ich den Unterschied merken zum GX2, würde es sich lohnen, den zu holen?

    Tja, dann kommt nicht viel zusammen.
    Empfehlen kann man dann den Samsung 930BF oder Viewsonic VX924/922, allerdings kostet der 922 gleich 100€ mehr.Ob das dir wert ist...

    Also, ich finde es schön...
    Habe auch schon DOOM3 und Quake4 ausprobiert kurz.
    Ich finde die Farben kommen schön rüber,Schlieren habe ich nicht feststellen können.
    Na ja ,viele empfehlen ja den normalen FP91V, weil der sehr schnell ist.
    Allerdings kann ich keinen Vergleich zwischen den beiden machen.
    Ich hatte kurtzzeitig den Viewsonic VA1912w und da war das Schwarz nicht so gut wie beim FP91V+!

    Ich versuche mal zu helfen :-)
    Also der + hat einen Glossy Panel, der normale nicht.Du kannst den + ungefähr mit dem spiegeln eines CRTs vergleichen.Mich persönlich störts nicht..
    Der+ hat "nur" 6ms, der normale ist neuer und hat 4ms.
    Ob man es merkt weiss ich, nicht, spielen kann man mit beide, was ich auch bestätigen kann.
    Also ich denke der + hat auf jedenfall den bessern Kontrast, das kann man schlecht in Zahlen ausdrücken.
    Du musst selber wissen, was für dich wichtiger ist, entweder ein tolles Bild oder ein schnelleres Bild, aber halt nicht so "satte" Farben.

    Hm, das hört sich ja gar nicht gut an.
    Das ist ja schon der 2 negative Bericht, den ich jetzt höre.
    War auch schon auf das Gerät, aber zu lange gewartet,Benq hat immer wieder verschoben, aber anscheinend brauch ich da nicht nachzutrauern.:tongue:
    Da bin ich froh, dass ich mir den FP91V+ gegönnt habe, auch wen der schon etwas älter ist.
    Na ja, das Benq shit baut, würde ich so nicht sagen, denn der FP91v+ hat mich schon begeistert...

    Vor diesem Problem stehe icj auch, aber Benq hat ständig 93gx verschoben,irgedwann hats mir gereicht und jetzt werde ich mir mal den fp91v+ holen, ich denke TN Panels werden nie gegen Glossy Panels bestehen können, auch der 93gx nicht und laut den Userberichten sind alle begeistert vom fp91v+.
    Tja, ich habe auch den normalen fp91v in Betracht gezogen, soll neben den Viewsonic 924 einer der schnellsten sein.Nur ein besseres Bild ist mir wichtiger, als 4ms und 6ms. ICh weiss alerdings nicht, ob man das merkt, den im Normalfall hat der fp91v+ 12ms...

    Sorry, dass ich einfach reinquaselle,aber mit dem Viewsonic war ich ja nicht so zufrieden.
    2Fragen:
    Wie ist die Ausleuchtung und die schwarze Farbe?
    Ist der schnell genug im Gegensatz zu meinem 8 ms Viewsonic (Overdrive)?

    Tja, nach langem hin und her, werde ich ihn DOCH zurückgeben!!!!:rolleyes:
    Die Farbverluste an den Enden nerven mich!
    Das Schwarz ist bei DOOM und dunklen Spielen einfach nicht schwarz, zumal er doch bei schwarz Ausleuchtungsproibleme hat und gerade bei Doom unten bläulich,also typisches Viewsonic Problem.Das nervt mich.

    Tja, was ich dir sagen,ist folgendes:
    Viewsonic hat irgedwie immer Ausleuchtungsproblme vorallem bei schwarz.
    Spielbar sind beide definitiv.Sieht eher aus als würden beide exakt das gleiche Panel verbauen.
    Du kannst dir ja noch meinen Bericht durchlesen.

    So habe ihn jetzt!:)


    Ich habe ihn, wie ich finde für ein WideScreen, einen sehr günstigen Preis von 305€,bei 3CO selber abgeholt.Der Laden war in HH und deshlab für mich ideal. Ich muss sagen sehr nette Leute dort und mein TFT wurde sogar vorher umsonst auf Pixelfehler getestet.
    Ich wollte unbedingt ein Widescreen haben, einfach mal was neues;) .Ich kann euch sagen, es lohnt sich, nur die Auswahl ist zur Zeit nicht sehr gross.
    Ich muss sagen, dass das mein erster TFT ist, ich wollte eigentlich keinen TN Panel mit "nur" 500:1
    Kontrast, trotzdem muss ich beim anmachen die Helligkeit runterschrauben. TFT bietet sogar DVI und Analog, BEIDE Kabel werden mitgeliefert, was ich gut finde.
    Zum Design:
    Ich finde nur die Lautsprecher hässlich..., ansich überflüssig für WideScreen, denn für den Einsatzzweck kann man erwarten, dass man eine vernünftige Audio Anlage für DVDs hat und nicht diese 1 Watt Lautsprecher, ausserdem finde ich die Knöpfe etwas "billig" gemacht, die klappern.OSD finde ich sehr übersichtlich, für einige intressiert sicherlich, dass man mit einem Tastendruck zwischen Analog und Digital umschalten kann.=)


    So jetzt zum Bild:
    Also ich als Laie muss sagen, die Schärfe ist im Gegensatz zum CRT einfach umwerfend,aber das ist ja bei allen TFTs der Fall, da erzähl ich euch nix neues.;)
    Die Farben sind soweit ich es beurteilen kann, für einen TN in Ordnung. Nur bei schwarz habe ich das Gefühl, dass das eher ein ganz dunkles dunkles grau ist, ist mir vorallem bei Doom3 aufgefallen, aber wahrscheinlich auch bekannt bei TN.
    Noch ein Problem bei der Ausleuchtung:
    Oberer Rand habe ich etwas,ich kanns nicht beschreiben,vielleicht kennt ihr das,ist wie Ghosting.Fenster haben beim schwarzen Hintergrund so ein Art, dass sie "festgebrannt" aussehen.Das ist mir nur im Desktop aufgefallen,bei bewegten Bildern ist es verschwunden.Sonst ist die Ausleuchtung im unteren Rand leicht bläulich.
    So jetzt kommt das, was ich immer schon bei TN Panels dachte,das das unwichtig sei, weil man bei einem Blickwinkel von 90° kein Farbverfälschungen sehen sollte, aber man tuts,wenn man links und rechts schaut,ist das weiss in der Mitte, dort schon gelblich!Also seid gewarnt keinen TN Panel mit 20" WideScreen zu holen!!! :O
    Bei Games hat man die übliche Bewegungsunschärfe, aber Schlieren tut sie überhaupt nicht, war ja auch zu erwarten,8ms mit Overdrive, das erwarte ich mindestens!
    Fazit:
    Ich werde trotzdem den Monitor behalten. Ich finde einfach WideScreen fett, für den Preis unschlagbar.Ich bin eh begeistert von der Leuchtkraft und Schärfe.
    Wenn ich etwas mehr TFT Erfahrung habe, kommt dann auch mal was besseres=)


    Falls ihr weitere Fragen habt,kein Problem...
    @edit
    Ach ja,Netzteil ist integriert und ist übrthaupt nicht zu hören,auch bei Änderungen von Helligkeit nicht.Pivot hat der nicht, hat auch kein Widescreen,würde auch schlicht nicht gehen,weil er auch nicht höhenverstellbar ist. Muss das mit dem komischen Einbrenneffekt zurücknehmen.Nach 1h Betrieb verschwunden?( ,finde ich8).Also ich muss sagen,dass auch mir der Schwarzwert nach jetzt 5h Betriebsdauer besser gefällt,irgendwie sind Ausleuchtungsfehler verschwunden und für einen TN ist der schwarz fast schwaet!=) Ich habe mal spasseshalber den Schlierentest mit den roten Quadrat auf grauen Hintergrund ausprobiert: kein Schweif und der Lesetest auf Stufe 7.Ist das gut?

    Hallo Community,


    als erstes möchte ich sagen, wie toll ich es finde, dass es ein TFT Forum dieser Art existiert. Erst dadurch habe ich die Peilung, was TFTs angeht.=) Ich war immer stiller Geniesser sämtlicher Informationen gewesen, die ich hier konsumiert habe. Nun habe mich extra registriert, um meinen Beitrag zu leisten, da ich morgen diesen TFT haben werde.


    Da dies mein erster ist, weiss ich nicht genau worüber ich alles berichten soll, bin ein wenig aufgeregt und planlos.
    Kann einer mir so ein Formular oder Richtlinie geben, was ihr darüber hören möchtet?