Posts by Squicky

    Hallo




    Ich bin auf der Suche nach einen Monitor (ca. 26 bis 27 Zoll) mit man
    auch TV schauen kann. Als TV Signal ist Kabel vorhanden (analog und die
    öffentlich-rechtlichen auch in digital).




    Der TFT soll für ein Kinder/Jugendzimmer sein. Was wäre die beste
    Möglichkeit um den zukünftigen Monitor als Büro-TFT und auch als TV
    Gerät zu nutzen.


    Würdet ihr einen TFT mit TV Tuner empfehlen? Oder lieber einen normalen
    PC/Notebook TFT und eine TV Karte (bzw. einen TV USB Stick). Jedoch
    müsste bei der zweiten Wahl immer der PC laufen.


    Eine Fernbedienung für die TV Funktion wäre auch wichtig.


    Welche Möglichkeiten gibt es noch?





    Was würdet ihr empfehlen und warum? Worauf beruhen eure Aussagen? Erfahrung, Tests, ….




    Danke

    Hallo


    Ich such ein TV Gerät in der Grö0e 37 bis 40 Zoll. (42 Zoll ist zu groß.)


    Mit sind folgende Eigenschaften wichtig:


    - sehr gutes TV Bild bei Kabel (digital und analog).
    - guter Ton
    - sehr niedriger Stromverbrauch
    - USB um z.B. DivX (Xvid) Filme zu schauen.
    - die Dicke des Gerätes ist nicht wichtig. (bis 30 cm)
    - es wäre nett, wenn es eine Hintergrundbeleuchtung hätte (Ambilight)


    Mir sind folgende Geräte ins Auge gefallen:


    Philips 40PFL7605H ( )
    Philips 37PFL7605H ( )
    Sharp Aquos LC-40LE820E ( )
    Samsung UE37C6700 ( )


    Oder gibt es ein noch viel besseres Gerät für max. 900 Euro.


    Ist es bei einem TV Gerät mit DVB-C Tuner möglich einige Programme in digital SD, digital HD und analog in einer Senderliste zu haben?


    Danke

    Wenn dieser Übersetzungsfehler immer noch drin ist, dann würde die Fehlerhafte Firmware vom 2709 zum Teil übernommen.


    Wie sieht es mit dem Standby beim Composite und Component aus?
    Wenn kein Composite oder Component Gerät am TFT angeschlossen ist und man dann auf Composite oder/und Component auswählt, dann sollte er kein Signal erkennen und in den Standby gehen. Geht er beim Composite oder Component auch "richtig" in den Standby?


    Danke

    Für Punkte 3 braucht man kein weiteres Gerät. Da reicht auch nur der Monitor.


    Für Punkt 4 braucht man nur ein DVI Signal: Signal Eingang auf Automatisch stellen und dann das DVI Kabel von DVI1 auf DVI 2 wechseln und beobachten, ob der TFT automatisch von DVI1 auf DVI2 wechselt.


    Welche Übersetzungsfehler hat der neue U2711?
    Danke

    Hallo


    Es gibt doch schon einige, die den U2711 haben.
    Warum antwortet keiner:


    Danke

    Hat der neue 27 Zoller von Dell die gleichen Probleme mit mehreren Eingängen wie sein Vorgänger?



    Ich habe die Version A00 von dem 2709W und mir sind Fehler aufgefallen.
    1. Im Menü gibt es einen Übersetzungsfehler: "An" heißt "Auf"


    2. Wenn man ein Composite oder Component Eingang am 2709W nutzt, kann man die Farben Rot Blau Gelb nicht einzeln einstellen. Bei mir wirkt deshalb das TV Bild (Component oder Composite) etwas zu Rot. Gesichter haben zu 75 % Sonnenbrand


    3. Wenn man den TFT am PC (DVI) nutzt, und der PC dann ausgeht, also der TFT kein Signal bekommt, schaltet er sich aus bzw. geht in den Standby. Wenn er in den Standby geht, wechselt die LED unten rechts von blau auf orange (hell - dunkel hell - dunkel) und die Dell Soundbar geht aus.
    Wenn der TFT aber das Signal per Composite oder Component bekommt und man dann das Abspielgerät ausschaltet, so dass der TFT kein Signal mehr bekommt, schaltet sich das Panel (incl. Beleuchtung) aus. Aber das LED unten rechts bleibt auf blau und die Soundbar bleibt auch an. Es ist als wenn der TFT den wechsel in den Standby-Modus alle nötigen Schritte durchführt.


    4. Obwohl ich die Eingabequelle auf "Autom. Auswahl" gestellt habe, wird nicht nach dem nächsten Signal gesucht. z.B. ich habe mit dem TFT am PC (DVI) gearbeitet und schalte dann den Receiver (Composite) an und den PC aus. Da der TFT nach dem ausschalten des PC kein DVI Signal mehr bekommt, sollte er dann auf das nächste verfügbare Signal (Composite) wechseln. Dies macht der TFT aber nicht, sondern schaltet in den Standby bzw. nur das Panel schaltet sich aus, wenn das erste Signal Composite/Component war.
    Einige behaupten dieses "nicht Umschalten" ist normal. Aber für mich macht dann die Einstellung "Autom. Auswahl" keinen Sinn. Erst wenn kein Signal auf allen Eingängen mehr vorhanden ist, sollte er in den Standby gehen, wenn man auf "Autom. Auswahl" einstellt.



    5. Wenn man Bild in Bild nutzt (Großes Bild DVI (PC) und kleines Bild Component (TV)), verliert der TFT das Component Signal, wenn man die Eingänge tauscht (Großes Bild Component (TV) und kleines Bild DVI (PC) ). Erst wenn man den TFT ganz ausschaltet und wieder einschaltet findet er beide Signale.



    (P.S. Um Punkt drei zu testen, braucht man kein Composite oder Component Gerät. Einfach den TFT auf Component stellen und beobachten, ob er sich "ganz" ausschaltet, oder nur das Display aus geht. Auf die Farbe des Lichtes unten rechts oder den Stromverbrauch achten.)


    Danke für eure Hilfe


    Schönen Gruß
    Squicky

    Super! Es gibt schon den 2709W in A04 :-)
    Ich hoffe, dass diese Version einige Fehler weniger hat, wie die meine.


    Ich habe die Version A00 von dem 2709W und mir sind kleine Fehler aufgefallen.
    1. Im Menü gibt es einen Übersetzungsfehler: "An" heißt "Auf"


    2. Wenn man ein Composite oder Component Eingang am 2709W nutzt, kann man die Farben Rot Blau Gelb nicht einzeln einstellen. Bei mir wirkt deshalb das TV Bild (Component oder Composite) etwas zu Rot. Gesichter haben zu 75 % Sonnenbrand


    3. Wenn man den TFT am PC (DVI) nutzt, und der PC dann ausgeht, also der TFT kein Signal bekommt, schaltet er sich aus bzw. geht in den Standby. Wenn er in den Standby geht, wechselt die LED unten rechts von blau auf orange (hell - dunkel hell - dunkel) und die Dell Soundbar geht aus.
    Wenn der TFT aber das Signal per Composite oder Component bekommt und man dann das Abspielgerät ausschaltet, so dass der TFT kein Signal mehr bekommt, schaltet sich das Panel (incl. Beleuchtung) aus. Aber das LED unten rechts bleibt auf blau und die Soundbar bleibt auch an. Es ist als wenn der TFT den wechsel in den Standby-Modus alle nötigen Schritte durchführt.


    4. Obwohl ich die Eingabequelle auf "Autom. Auswahl" gestellt habe, wird nicht nach dem nächsten Signal gesucht. z.B. ich habe mit dem TFT am PC (DVI) gearbeitet und schalte dann den Receiver (Composite) an und den PC aus. Da der TFT nach dem ausschalten des PC kein DVI Signal mehr bekommt, sollte er dann auf das nächste verfügbare Signal (Composite) wechseln. Dies macht der TFT aber nicht, sondern schaltet in den Standby bzw. nur das Panel schaltet sich aus, wenn das erste Signal Composite/Component war.
    Einige behaupten dieses "nicht Umschalten" ist normal. Aber für mich macht dann die Einstellung "Autom. Auswahl" keinen Sinn. Erst wenn kein Signal auf allen Eingängen mehr vorhanden ist, sollte er in den Standby gehen, wenn man auf "Autom. Auswahl" einstellt.


    Könntest einer diese Sachen beim A01, A02, A03 und/oder A04 testen?
    Je mehr Personen hier ihre Erfahrungen teilen, desto besser.


    (P.S. Um Punkt drei z utesten, braucht man kein Composite oder Component Gerät. Einfach den 2709W auf Component stellen und beobachten, ob er sich "ganz" ausschaltet, oder nur das Display aus geht. Auf die Farbe des Lichtes unten rechts achten.)


    Danke für eure Hilfe


    Schönen Gruß
    Squicky

    Hallo



    Um Punkt drei zu testen braucht mein kein Gerät mit COmposite oder Component Signal.
    Einfach auf diesen Eingang wechseln, und schauen, ob der TFT zu 100 % in den Standby geht.
    Auf die Farbe des Lichtes unten rechts achten.



    Danke

    Hallo




    Ich bin auf der Suche nach einem neuem Flach TV mit 37 bis max. 42 Zoll und FullHD für max. 800 Euro. Bild ist mir wichtiger wie Sound, da es eine Soundanlage gibt.


    Was könnt ihr mit da empfehlen?


    Es wäre perfekt, wenn das Gehäuse weiß oder silber (oder hell grau) wäre.


    Danke

    Hallo chnetzkovic alle anderen 2709W besitzer


    Du hast also den 2709W A02 - ich hätte ein paar Fragen an dich:


    Ich habe die Version A00 von dem 2709W und mir sind kleine Fehler aufgefallen.
    1. Im Menü gibt es einen Übersetzungsfehler: "An" heißt "Auf"


    2. Wenn man ein Composite oder Component Eingang am 2709W nutzt, kann man die Farben Rot Blau Gelb nicht einzeln einstellen. Bei mir wirkt deshalb das TV Bild (Component oder Composite) etwas zu Rot. Gesichter haben zu 75 % Sonnenbrand


    3. Wenn man den TFT am PC (DVI) nutzt, und der PC dann ausgeht, also der TFT kein Signal bekommt, schaltet er sich aus bzw. geht in den Standby. Wenn er in den Standby geht, wechselt die LED unten rechts von blau auf orange (hell - dunkel hell - dunkel) und die Dell Soundbar geht aus.
    Wenn der TFT aber das Signal per Composite oder Component bekommt und man dann das Abspielgerät ausschaltet so dass der TFT kein Signal mehr bekommt, schaltet sich das Panel (incl. Beleuchtung) aus. Aber das LED unten rechts bleibt auf blau und die Soundbar bleibt auch an. Es ist als wenn der TFT den wechsel in den Standby-Modus alle nötigen Schritte durchführt.


    4. Obwohl ich die EIngabequelle auf "Autom. Auswahl" gestellt habe, wird nicht nach dem nächsten Signal gesucht. z.B. ich aber mit dem TFT am PC (DVI) gearbeitet und schalte dann den Receiver (Composite) an und den PC aus. Da der TFT nach dem ausschalten des PC kein DVI Signal mehr bekommt, sollte er dann auf das nächste verfügbare Signal (Composite) wechseln. Dies macht der TFT aber nicht, sondern schaltet in den Standby bzw. nur das Panel schaltet sich aus, wenn das erste Signal Composite/Component war.
    Einige behaupten dieses "nicht Umschalten" ist normal. Aber für mich macht dann die Einstellung "Autom. Auswahl" keinen Sinn. Erst wenn kein Signal auf allen Eingängen mehr vorhanden ist, sollte er in den Standby gehen, wenn man auf "Autom. Auswahl" einstellt.


    Könntest einer diese Sachen beim A01 oder beim A02 testen?


    Danke

    Hallo


    Ich habe die Version A00 von dem 2709W und mir sind kleine Fehler aufgefallen.
    1. Im Menü gibt es einen Übersetzungsfehler: "An" heißt "Auf"


    2. Wenn man ein Composite oder Component Eingang am 2709W nutzt, kann man die Farben Rot Blau Gelb nicht einzeln einstellen. Bei mir wirkt deshalb das TV Bild (Component oder Composite) etwas zu Rot. Gesichter haben zu 75 % Sonnenbrand


    3. Wenn man den TFT am PC (DVI) nutzt, und der PC dann ausgeht, also der TFT kein Signal bekommt, schaltet er sich aus bzw. geht in den Standby. Wenn er in den Standby geht, wechselt die LED unten rechts von blau auf orange (hell - dunkel hell - dunkel) und die Dell Soundbar geht aus.
    Wenn der TFT aber das Signal per Composite oder Component bekommt und man dann das Abspielgerät ausschaltet so dass der TFT kein Signal mehr bekommt, schaltet sich das Panel (incl. Beleuchtung) aus. Aber das LED unten rechts bleibt auf blau und die Soundbar bleibt auch an. Es ist als wenn der TFT den wechsel in den Standby-Modus alle nötigen Schritte durchführt.


    4. Obwohl ich die EIngabequelle auf "Autom. Auswahl" gestellt habe, wird nicht nach dem nächsten Signal gesucht. z.B. ich aber mit dem TFT am PC (DVI) gearbeitet und schalte dann den Receiver (Composite) an und den PC aus. Da der TFT nach dem ausschalten des PC kein DVI Signal mehr bekommt, sollte er dann auf das nächste verfügbare Signal (Composite) wechseln. Dies macht der TFT aber nicht, sondern schaltet in den Standby bzw. nur das Panel schaltet sich aus, wenn das erste Signal Composite/Component war.
    Einige behaupten dieses "nicht Umschalten" ist normal. Aber für mich macht dann die Einstellung "Autom. Auswahl" keinen Sinn. Erst wenn kein Signal auf allen Eingängen mehr vorhanden ist, sollte er in den Standby gehen, wenn man auf "Autom. Auswahl" einstellt.


    Könntest einer diese Sachen beim A01 oder beim A02 testen?


    Danke

    Hallo


    Ich war schon länger nicht mehr hier.


    Kann mir eine mitteilen, was die Unterschiede zwischen den drei Versionen (A00, A01 und A02) sind?
    Gibt es auch echte Vergleichstest der verschiedenen Versionen?



    Dnake

    Wie sieht es aber mit einer Info aus?
    Kann man irrgendwo nachschauen, ob singel oder dual link genutzt wird?


    Kann man nachschauen, ob nun Singel oder Dual Link genutzt wird?
    Wenn ja, wo und wie?

    Hallo


    Ich suche ein gutes Kabel für den Dell 2709w (1920x1200) mit einer Länge von 3 Meter.


    Kann man dieses Kabel dafür nutzen?
    Gibt es Erfahrungen?




    Es soll da ja große Qualitätsunterschiede bei den Kabeln geben. Dies soll ich auch auf die Bildqualität auswirken.


    Danke


    Nachtrag:
    Welches Kabel brauche ich?
    Dual oder Single link:
    Single:
    Dual:


    Was sind die Unterschiede zwischen diesen Kabel:
    1.
    2.
    3.
    4.



    Danke


    Geh mal auf wenn du die Xbox nutzt, geh dann im TFT auf:
    Menü -> Anz. Einst. -> Info ANzeigen
    Was steht dann auf der rechten Infos Seite?

    Hallo


    Ich habe die Version A00 und mir sind kleine Fehler aufgefallen.
    1. Im Menü gibt es einen Übersetzungsfehler: "An" heißt "Auf"


    2. Wenn man ein Composite oder Component Eingang am 2709W nutzt, kann man die Farben Rot Blau Gelb nicht einzeln einstellen. Bei mir wirkt deshalb das TV Bild (Component oder Composite) etwas zu Rot. Gesichter haben zu 75 % Sonnenbrand


    3. Wenn man den TFT am PC (DVI) nutzt, und der PC dann ausgeht, also der TFT kein Signal bekommt, schaltet er sich aus bzw. geht in den Standby. Wenn er in den Standby geht, wechselt die LED unten rechts von blau auf orange (hell - dunkel hell - dunkel) und die Dell Soundbar geht aus.
    Wenn der TFT aber das Signal per Composite oder Component bekommt und man dann das Abspielgerät ausschaltet so dass der TFT kein Signal mehr bekommt, schaltet sich das Panel (incl. Beleuchtung) aus. Aber das LED unten rechts bleibt auf blau und die Soundbar bleibt auch an. Es ist als wenn der TFT den wechsel in den Standby-Modus alle nötigen Schritte durchführt.


    4. Obwohl ich die EIngabequelle auf "Autom. Auswahl" gestellt habe, wird nicht nach dem nächsten Signal gesucht. z.B. ich aber mit dem TFT am PC (DVI) gearbeitet und schalte dann den Receiver (Composite) an und den PC aus. Da der TFT nach dem ausschalten des PC kein DVI Signal mehr bekommt, sollte er dann auf das nächste verfügbare Signal (Composite) wechseln. Dies macht der TFT aber nicht, sondern schaltet in den Standby bzw. nur das Panel schaltet sich aus, wenn das erste Signal Composite/Component war.
    Einige behaupten dieses nicht Umschalten ist normal Aber für mich macht dann die Einstellung "Autom. Auswahl" keinen Sinn. Erst wenn kein Signal auf allen Eingängen mehr vorhanden ist, sollte er in den Standby gehen, wenn man auf "Autom. Auswahl" einstellt.


    Könntest du oder ein andere diese Sachen beim A01 testen?


    Danke