Posts by domian

    Naja es gab aber hier im Forum schon ein paar Neuanmelder, die auch von Ihren Eltern und der Suche nach dem Fernseher, der in unabsehbarer Zeit gekauft werden sollte, erzählt haben und wöchentlich ihre Meinung über LCD, Plasma und verschiedenen Modellen gewechselt haben.


    Da denkt man sich schon manchmal...wofür macht man sich die Mühe und gibt eine qualifizierte Antwort.


    also nichts für ungut.


    Cheers


    Domian

    wenn du nicht schon absolut explizite Vorstellungen und Modellvorschläge hast, kann dir hier keiner weiterhelfen!


    Jeder von uns hat einen vielleicht zwei TVs zu Hause, aber keiner so viele, um dir hier sagen zu können --- KAUF DIESEN ---


    über eine Beratung/Test vor Ort bei einem Händler komst du nicht umher, oder du bestellst dir, wie bereits empfohlen im Internet Geräte und schickst sie bei nichtgefallen zurück.


    Das Problem von vielen ist heutzutage, dass man nach der ultimativen Qualität such, die es aber nicht gibt. Zwar kann man sich selbst auch informieren und Tests lesen, aber eine Beratung in einem Fachgeschäft ist immer noch zu empfehlen.


    Mir würden als Verkäufer auch die Leute auf den Sack gehen, die ständig denken, sie wissen mehr als ich nur weil sie im Internet mal n paar Artikel gelsesen haben.


    Leute habt auch mal n bissel Vertrauen in die Arbeit der Verkäufer. Wenn ständig alle auf der Suche nach dem perfektesten aller perfektesten Produkte wären, dann würde nie was verkauft werden.


    Sicher ist es viel Geld, aber früher hat ein Fernseher mehrere tausend Mark gekostet und man hat ihn nicht einfach "geholt" sondern dafür gespart und ihn dann "gekauft". Die Leute haben ihren Kopf nicht voll mit unsortierten Internetreviews gepackt und waren trotzdem mit dem Fernseher zufrieden, auch wenn es bessere gab.


    Cheers

    die Meinungen bei sämtlichen Preissuchmaschinen sind absolut subjektiv und man könnte meinen meist von pubertierenden 12 Jährigen geschrieben.


    Man sollte sich schon auch selbst ein Urteil im Geschäft bilden.


    Gruss

    hallo,


    habe mit dem Rogge Screen Clean auch keine guten Erfahrungen gemacht...leider!


    Habe auch schlieren auf dem Bildschirm.


    Um den Monitor schonend zu reinigen empfehle ich dir ein Microfaser- oder Brillenputztuch aus gleichem Material mit heissen Wasser zu tränken und dann kräftig auswringen.


    Dann wischt du vorsichtig den Monitor ab. Eventuell mit einem trockenen Microfasertuch nachwischen und ... TADA ... streifenfrei und schonend gereinigt.

    das wird es schon irgendwann häufiger geben, aber solche Displays sind einfach teurer in der Produktion.


    Gruss


    PS: 13xxer Auflösung ist aber auch sehr empfehlenswert.

    wenn du 3 oder mehr Meter vom Display entfernt bist, kannst du genauso wenig die Pixel erkennen, als wenn ich bei meinem 36er Röhrenfernseher in der Küche 2 Meter weit weg bin. Da sieht das Bild auch völlig scharf und super aus.


    Mit der Entfernung ist es einfach egal, ob nun noch mehr Details da sind oder nicht. Mein Auge kann sie einfach nicht wahrnehmen...

    das hängt einfach davon ab wie nah ihr am Fernseher sitzt.


    Wenn ihr 3 Meter oder weiter von einem 32" Display entfernt sitzt, ist es prinzipiell Latte oder 13xx oder 19xx, da kommt es schon eher auf andere Bildverbesserungstechnologien an.


    Ich kann nen guten LCD mit 13xxer Auflösung kaufen und nen schlechten mit 19xxer, also was solls...

    ich suche auch die eierlegende Wollmilchsau.


    Die gibt es aber nicht, und die Bewertungen, von wem Sie auch sind, sind subjektiv behaftet. Jeder hat ein anderes Empfinden.


    Ich schwöre auf Samsung und Toshiba, Andere haben wiederum andere Lieblingshersteller.


    Wenn du Kohle hast kauf Löwe oder Philips.


    Das spezifische Modell musst du dir dann schon selbst auswählen.


    Gruss

    @ Vorredner


    viele haben den Automatik Modus nicht.
    Ausserdem gibt es nicht nur die Formate 4:3 und 16:9! Des weiteren werden manche Kinofilme im 2.25:1 Format (kann auch ein bissel anders heissen) und in anderen Seitenverhältnissen ausgestrahlt.



    Lass einfach auf Zoom stehen.


    Meist ist verlierst du oben wie unten sowieso keine wichtigen Bildinformationen. Einzig bei Nachrichtenkanälen mit Laufleiste, Untertiteln oder beispielsweise "Werwird Millionär" muss man manuelle auf 4:3 schalten.


    Die meisten Filme sind im Widescreenmodus (Kinoformat), da wird die automatische Formatumschaltung nur selten aktiviert. Nur wenige, meist öffentlich rechtliche Kanäle strahlen TV-Filme und Dokus im 16:9 Format aus. In dem Fall merkst du, das der Fernseher sofort automatisch umschaltet...bei 16:9 Inhalten kann das jeder! Fernseher.


    Gruss