Posts by Willy

    leider lag es nicht an der GK hatte 2 ausprobiert. Wenn über DVI angeschlossen helligkeit auf 30 und Kontrast auf 50 und ein grauer hintergrund am besten vollbild fimmert es sehr deutlich.
    Im fachgeschäft hatte ich mir darauf 2 andere lg angeschaut flimmerten aber auch beide. Bauereihe war januar und februar 2006.

    Hallo,


    ich kann mir irgendwie nicht vorstellen das ihr mit dem gerät zufrieden seit. ausleuchtung, kontrast und so weiter ist ja noch alles ok aber die geräte flimmern doch! merkt denn das keiner von euch? ich hatte mir 3 angeschaut und überall trat das problem auf. Wenn helligkeit unter 95 nimmt man es ja nach bild unterschiedlich wahr.


    mfg
    willy

    Hallo,


    ich habe vor meinem neuen TFT ein wenig zu modifizieren. Leider weiß ich nicht ob das Innenleben vom TFT elektrostatisch gefährdet ist. Ich meine die Millionen kleinen Transistoren die das Display steuern. Würde es was ausmachen wenn ich elektrostatisch aufgeladen bin?



    MfG
    Willy

    Hallo,


    ich habe einen Sony SDM-HS95D Bildschirm. Wenn ich mein Ohr direkt über die Lüftungschlitze lege höre ich ein hochfrequentes summen. Das man auch noch wahrnehmen kann wenn man einen halben Meter vom Bilschirm weg sitzt.
    Ist das normal bei diesen Gerät oder sollte man nichts hören?


    MfG
    Willy

    Hi,
    genau das Problem habe ich auch und zwar ist mir folgendes dabei aufgefallen. Wenn man ein starkes Umgebungslicht hat (Sonneneinstrahlung) sind die Streifen nicht mehr zu sehen. Deswegen konnte ich auch keine Streifen im Med*amarkt sehen weil dort viel Licht ist.

    Hallo,


    ich habe seit neusten den Sony SDM-HS95DB leider hat der auch ein paar Probleme. Nun möchte ich mal gerne wissen ob die für ein TN-Panel noch im normalen Rahmen liegen.
    Wenn der Bildschirm ganz schwarz ist sieht man bei Tageslicht oben und unten leichte Lichthöfe abends wird das viel stärker sichtbar. Ich habe mal ein Foto gemacht (siehe Anhang) abends bei normaler Raumbeleuchtung.


    Ich habe von unten nach oben und von links nach rechts zurückgehende sichtbare horizontale Streifen. Wobei sie oben und rechts dann ganz weg sind. Wenn man z.B. ein blaue Fläche hat sieht man auf dem blau ganz feine hellere blaue Linien. Das war bei mein LG L1970H auch so der Fall. Fotografieren kann man das leider sehr schlecht.

    Mit freundlichen Grüßen
    Willy

    hi,


    wenn der monitor über DVI angeschlossen ist kannst du die taktrate etc. nicht verändern.
    ich glaube kaum das du einen unterschied zwischen analog und digital feststellen wirst. wenn der monitor richtig einstellt ist über analog. ich konnte keinen unterschied sehen.

    Hallo,


    kann es sein das es unterschiedliche geräte gibt mit gleichen namen?


    Mindfactory, Compuland und VibuOnline geben das gerät so an:
    19" Sony SDM-HS95DB schwarz 16ms analog 500:1 250 cd/m


    cyberport.de, notebooksbilliger.de und weitere so an:
    19" Display / Kontrast: 700:1 / Helligkeit: 250cd/m² / Reaktionszeit: 8ms / 1280 x 1024


    auf der Sony Hp steht zitat "Bitte beachten Sie, dass die Funktionen/technischen Daten sich von Land zu Land unterscheiden können."


    Gibt es da tatsächlich unterschiedliche versionen in deutschland? vom preis her sind sie faste alle gleich. oder sind die angaben falsch?



    mfg
    willy

    hi,


    das ich ein schlechtes gerät erwischt habe kann ich leider nicht bestätigen. ich war heute im laden und habe mir 2 verschiedene L1970H angeschaut. leider flimmerten beide geräte (grauen desktop) wenn helligkeit auf 35 und kontrast auf 50 eingestellt ist. horizontale streifen konnte ich keine entdecken wie bei meinen gerät. herstellungsdatum aller geräte ist der januar 2006 gewesen. vielleicht hat die serie einen fehler.
    zur zeit kommt der L1970H für mich daher nicht mehr in frage.

    vielleicht habe ich einfach nur ein schlechtes gerät erwischt. hab ihn wieder zurückgeschickt. bei med*amarkt gibt es ihn ja für 349EUR werde mich da mal umschauen.


    ich finde das er für spiele geeignet ist. schlieren konnte ich keine sehen. da er kein overdrive besitzt hat man wenigstens keine ghosting-effekte.

    danke für deine antwort!


    "Ich würde das Gerät zurückgeben. Gerade einer der größten Vorteile der TFT-Technik ist doch die Flimmerfreiheit (sofern das Gerät fehlerfrei funktioniert). Und zwar bei jeder Frequenz und jeder Helligkeitseinstellung."


    genauso sehe ich das auch ein flimmerkasten wollte ich eigentlich nicht mehr. gerät ist schon eingepackt und geht heute wieder zurück.

    so ich habe noch mehr mängel gefunden. ich habe horizontale streifen besonders gut bei grau zu sehen (windows start menu hover). was hier im forum unter anderen unter rebk'sche streifen bekannt ist.
    bei der f-engine gibt es auch probleme da schwankt die helligkeit und der kontrast öffters wenn ein video läuft. als ob sich das bild immer anpassen will. macht kein guten eindruck.


    das flimmern habe ich beseitigen können. bei 65hz flimmert nichts mehr und und das auch nur bei 65hz. bei oder weniger flimmert es bei mir. DVi geht dabei verloren.

    Hallo,


    mein LG L1970H flimmert bzw. flackert bei bestimmten großen Farbflächen stark, z.B. bei grau oder auch blau(z.B. Prad.de blauer HG). Genauso konnte ich auch bei dem Spiel BF 1942 ein flackern feststellen. Aber das Flackern bzw. Flimmern tritt nur dann auf wenn die Helligkeit unter 90 eingestellt ist. Das ist aber leider viel zu Hell und keine Lösung.
    An der Grafikkarte liegt das Problem nicht. Auch DVI oder VGA Anschluss brachte keine Besserung. Merkwürdig ist nur das mein alter Belinea 101560 (5 Jahre alt) überhaupt nicht flimmert.


    Hier im Forum wurde ja oft über flimmern berichtet. Ist das nun normal oder ist mein Gerät kaputt?


    Mit freundlichen Grüßen
    Willy

    Hallo,


    ich habe auch den Lg l1970H seit 3 tagen. Pixelfehler habe ich keine die ausleuchtung ist auch ok eben tn-panel typisch. Ich betreibe den monitor mit f-engine User einstellung. Die helligkeit liegt bei 35. aber nun kommt die schlechte seite vom tft - er flimmert. Bei großen grau und blau flächen kann ich deutliches flimmern feststellen und das nervt richtig. Wenn man aber die helligkeit auf 100 stellt ist kein flimmern mehr sichtbar. Problem ist bloß wer kann das schon mit den augen aushalten.


    Habt ihr auch dieses problem?


    mfg
    Willy