Posts by Berndinger

    Hallo, hab ein kleines Problem bei dem ich mal Eure Hilfe brauche. Ich habe im Schlafzimmer einen LG Flatron W2453TQ stehen an den über einen Video2VGA Konverter ein Sat-Receiver angeschlossen ist, was auch prima funktioniert. Ich habe jetzt noch einen DVD-Player dazugestellt, welcher über einen HDMI Anschluß verfügt. Dieser ist mit einem HDMI-DVI Kabel angeschloseen. Solange ich die Auflösung auf 720 stelle funktioniert auch alles, aber sobald ich auf 1080 ändere, zeigt der Monitor "Out of Range" an. Jetzt hab ich nach viel lesen im I-Net herausgefunden, das der Monitor nur 1929x1080@60Hz verarbeiten kann, und ja das PAL Signal am HDMI-Ausgang nur 50Hz hat. Ich hoffe, ich habe das soweit richtig verstanden. Gibt es trotzdem eine Möglichkeit das Gerät mit 1080 zu betrieben ? Der Hintergrund meiner Frage liegt eigentlich darin, das ich mir fürs Wohnzimmer einen neuen LED kaufen will mit eingebautem DVB-S Tuner und somit meinen HD Sat-Receiver nicht mehr brauche, und den gern im Schlafzimmer anschließen will. Da der ja auch einen HDMI Ausgang besitz, würde ich doch das Signal gerne digital zum Monitor übertragen.


    Hat jemand eine Idee wie das funktionieren könnte, außer mit irgendwelchen 300€ teuren Konvertern, da kann ich mir gleich nen neuen Fernseher kaufen, der ist billiger.


    Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe

    Quote

    Original von jethro
    Welche Rev. hast du denn? Wo und Wann gefertigt? Fände ich mal interessant, wenn das die anderen auch posten würden.


    Rev 02 / Made in Czech / Mai 06 / Panel LM201W01


    jethro


    Dell 2007WFP - 20" WS LG.Philips S-IPS (LM201W01)

    Quote

    Original von daStranger
    da steht dann allerdings auch nur SAM (wohl für Samsung) was es dann für eines ist weiß ich deswegen auch nicht.


    Und was ist dieser ominöse burnin mode?


    Keine Nummer ? Und was der Burnin Mode ist, das scheint nichtmal Dell zu wissen, bzw. wollen es nicht sagen.

    Vor dem Anschalten des Monitors "Menü" und "Plus" Taste drücken. Dann
    Einschalten, die beiden Tasten für ca 30sec gedrückt halten und die "Minus" Taste drücken. Im Service Menü stehen dann die Angaben zum Paneltyp.


    Sieht dann So aus:

    Quote

    Original von ghostadmin
    ... ich denke nicht das der wieder teurer wird


    Würde ich nicht sagen. Wir haben in der Firma mal Rechner bestellt bei so einem Angebot, und nach dem Ende kosteten die auch wieder den normalen Preis.

    Naja, wie schon erwähnt ist das Video leider nicht brauchbar, da die Digicam zu langsam ist für schnelle Bewegungen. Also bei DVD gibts keine Probleme.
    Ich hab mit nem Freund am Wochenende mal paar Games getestet. Leider hat er sich hier noch nicht zu Wort gemeldet :(
    Also


    N4S MW: keine Schlieren oder Ähnliches
    Call od Duty 2: keine Schlieren
    Quake 3: keine Schlieren
    Flatout 2: keine Schlieren
    Far Cry: keine Schlieren
    Fifa 2006: leichte schlieren, aber laut einigen Tests sind da einige TfT's überfordert


    Das sind meine subjektiven Wahrnehmungen, aber ich spiele ja auch nicht groß. Vielleicht kann mein Hardcore- Gamer- Freund mal was dazu schreiben :)


    Also ich kann keine Beeinträchtigung beim spielen feststellen, aber es soll ja Leute geben, denen ein 2ms TfT noch zu langsam ist. Die 16ms sind auch black2white und nicht gray2gray.

    Also ich hab meinen am 13.07. bestellt, 5min später die Auftragsbestätigung. Der Moni ist am 18.07. in Holland abgeschickt und am 20.07. vormittags von UPS geliefert. Die Statusabfrage bei Dell funktionierte problemlos, genau wie die Sendungsverfolgung von UPS.

    Quote

    Original von Ponch
    Kannst du mal posten welches Display genau verbaut wurde? Dafür muss man glaube ich in Service Menü. Gerät ausschalten und dann + und Menü gedrückt halten. Wenn das Gerät eingeschaltet ist - drücken.
    Dann sollte ein Menü kommen in dem der genaue Panel Typ angegeben wird.
    Es sollen ja wohl noch einige S-IPS Geräte unterwegs sein die angeblich besser sind als die neuen S-PVA. Vor allem der Blickwinkel innerhalb der ersten 20-30° soll beim S-IPS besser sein.


    Das Menü hab ich, aber da steht nichts zum Panel-Typ.


    ... und dann nich 3 Bilder


    Ist ein S-PVA Panel drin. Die Reaktionszeit ist 16ms b2w nicht g2g. Leider kann ich das nicht nachprüfen. (möchte nicht wissen, wieviel ein 4ms g2g bei b2w hat)


    Morgen kommt ein Freund zu mir, der in Sachen Games etwas mehr Ahnung hat, der wird sich sicher noch dazu äußern.


    @Ponch
    Ist ein s-PVA Panel. Blickwinkel ist wirklich super. 178° lt Hersteller Ich werd nachher noch paar Bilder machen, sobal meine Akkus geladen sind.

    Quote

    Original von MoonLight
    Hallo,


    vielen Dank für Deinen Bericht.
    Wie beurteilst Du die Interpolatinseigenschaften des Monitors?


    Lieben Gruß
    Mona


    Ich hab jetzt zwar keinen Vergleich zu anderen TFT's aber ich finde die Interpolation verschlechtert das Bild nicht wirklich. Hab mal 2 Bilder gemacht mit Text und einer Auflösung von 800x600

    So, hab Quake mal probiert. Sieht auf dem Dell so aus wie auf meinem CRT. Kann da keinen Unterschied erkennen. Muß dazu sagen, das meine 6600GT mit 1600x1200 auch ihre Grenzen erreicht hat. Ich hab noch ein kleines Video gemacht. Keine Ahnung, ob man was damit anfangen kann, weil meine Digicam nicht die besten Videos macht. Aber ihr könnt es Euch mal anschauen.
    Die Streifen in der Bildmitte kommen warscheinlich durch die Grafikkarte, da sie auf beiden Monitoren auftauchen.


    Sind ca. 13MB


    Meiner ist Revision A02.
    Also so wie auf deinem Bild sieht es nicht aus. Bei einzelnen Graustufen ist mal ein kleiner Streifen zu erkennen. aber da muß man wirklich sehr genau hinschauen. Hab mal paar Bilder gemacht. Vielleicht hilft es ja. Also ich würde den Moni empfehlen, aber denk dran, der Rabattpreis gilt nicht ewig. Mit den Shootern ist so ne Sache, ich hab keine. Hat jemand nen Link zu ner Demo ?


    Edit:
    Die letzten Beiden Bilder sind von der Hintergrundbeleuchtung. Helligkeit 100%.
    Der Raum mit Rollo abgedunkelt.