Posts by 3v3R

    Ich bezweifel, das dein Rechner die 1680x1050 flüssig hinzaubert. Die Graka ist grenzwertig aber der Prozessor ist doch ein Eck zu langsam. Selbst ich spiel nicht bei jedem Game auf 1280x1024. Da ich nicht weiß wie die Interpolation ist von diesem TFT, kann ich dir hier nicht weiterhelfen.


    Gruß

    Kommt immer darauf an unter was du "Spieletauglich" verstehst. Die neuen S-PVA Panel haben dank Overdrive sehr geringe ms Werte und sind dadurch als spieletauglich zu nennen. Einer von diesen ist z.b. der Eizo S1931, welchen ich mein Eigen nenne. Da ich noch keine Vergleichsmodelle zu Hause hatte außer einen LG 1970HR (TN Panel) kann ich dir nur recht wenig zu Alternativen sagen. Aber das Panel vom Eizo ist auf jeden Fall spieletauglich. Kommt halt darauf an ob du ein extremer Hardcoregamer bist oder eher ein normaler Spieler ;)
    Ich spiele auch recht viel am PC, unter anderem GTR2, BF2, CSS und FEAR.
    In GTR2, BF2 und CSS merkt man fast keinen Unterschied, zumindest gewöhnt man sich daran. Einzig in FEAR ist die die Bewegungsunschärfe ein wenig deutlicher, aber diese hat ja eh jeder TFT. Ansonsten laufen alle Games einfach nur Top =)


    Gruß

    Besten Dank Herm


    Wow, da bin ich ja mit meinen 40% Helligkeit bei ca. 30W. Wenn ich da an meine alte Röhre denke ... 120W, wenn das soweit stimmt was hinten drauf stand. 3/4 weniger Verbrauch, bin total begeistert von den Werten :D


    Danke nochmal.


    Gruß

    Ich hätte da mal wieder eine Frage zu stellen ;)
    Habe mir schon mehrere Testberichte durchgelesen und bei den meisten wurde auch der Stromverbrauch nochmal überprüft. Leider nicht bei dem Eizo. Hat das evtl. einer schon mal überprüft wieviel der Eizo verbraucht oder könnte dies unter Umständen jemand durchführen.
    Mich würde dies einfach mal interessieren, da bei den meisten TFT´s der Verbrauch geringer ist als es der Hersteller angibt.


    Für Infos wäre ich sehr dankbar.


    Gruß

    Auf der CD muss eigentlich so eine .inf Datei und evtl. noch solche .icm Dateien sein. Normalerweise steht das alles in der .pdf drinn.
    Ansonsten geh mal in die Systemsteuerung - Anzeige - Einstellungen - Erweitert - Monitor - Eigenschaften und dort dann auf Treiebr aktualisieren.
    Dann nur noch den Pfad zum Treiber auswählen.
    So wichtig wie der Grafikkarten Treiber ist der TFT Treiber nich ;) Der ist nur dazu da um die Einstellungen (Hz, Auflösung) richtig anzuzeigen, aber ich hab auch lieber alles richtig und komplett =)


    zu 1. Du hast den TFT bestimmt Digital angeschlossen. Da ist das Maximum 60FPS, Analog beträgt es 75Hz.


    Gruß

    Mist, ich hab es eigentlich schon geahnt das man das so pauschal nicht sagen kann.
    Da ich ihn nur auf 40 laufen lasse, hab ich zum Glück noch ein wenig Reserver. Dafür hab ich den TFT schon ordentlich beansprucht. Hab ihn jetzt 3 Wochen und schon 167h verbraucht, macht rund 8h pro Tag. Ist das evtl. schon zuviel? Ich merk, ich nerv schon wieder :O aber mir lässt sowas keine Ruhe.
    Ich möcht einfach sicher sein, das ich in 3 Jahren noch ein Gerät vor mir habe, wo noch Reserven in der Helligkeit sind und nicht das mir dann alles schon zu dunkel ist.
    So genug genervt ;)


    Gruß

    Also ich habe nachts wie tagsüber 40 % eingestellt. Komme damit ganz gut zurecht. Hatte am Anfang 30 aber dies wurde mir dann doch ein wenig zu duster :) Außer wenn ich das extrem dunkle FEAR spiele, da gehts ab auf 60 :tongue:


    Gruß

    Wenn ich das hier so lese bekomm ich es gleich wieder mit der Angst zu tun :)
    Folgendes: Wenn ich das Zimmer verlasse schalte ich den TFT gern in den Standby Modus per Energieoptionen vom Windows. Dann leuchtet das schöne gelbe Lämpchen. Nun ist aber die Zeit wo der TFT im StandBy schlummert immer unterschiedlich. Jedoch meist gering 5min-15min. Außer halt beim Essen etc. dann halt mal ca. 1h oder so.


    Nun zur eigentlichen Frage =)
    Schadet es dem TFT wenn ich ihn nur wegen 5min in den StandBy schicke oder sollte ich ihn lieber anlassen? Dank der 45W ist das ja eigentlich kein Problem. Mein alter CRT ging jedoch bei jeder Pause aus (120W ;().


    Ab wann schaltet ihr euren TFT in den StandBy Modus?


    Gruß

    Ich habe auch bei MFE Shop bestellt und habe es keineswegs bereut.
    Dienstag Nachmittag ca. 15:30 bestellt und der Wahnsinn... Mittwoch 13:30 geliefert. Ich konnte es kaum glauben. Weniger als 24h. So schnell hab ich noch nie ein Produkt bekommen. Das alles ohne Aufpreis und mit 12€ für Nachnahme doch recht günstig.
    Paket war äußerlich voll in Ordnung und inne zum Glück auch ;)
    Die Artikelangaben dürften nun auch stimmen, da MFE einen NSA-GY anbietet anstatt des SA-GY.
    Kurzum ich bin rumdum zufrieden mit diesem Shop und kann ihn wärmstens weiterempfehlen.


    Gruß

    Leute seid doch froh das ihr so ein TOP Gerät ohne Pixelfehler, mit gutem Schwarzwert und Ausleuchtung bekommen habt.
    Wer dann sein Gerät zurückschickt wegen so einem minimalen Fehler?! dem kann eigentlich nicht mehr geholfen werden.


    Achja nachdem ich bei mir nachgeschaut habe, könnte der minimale Abstand hinkommen. Aber da muss man ja schon ganz schön gewaltig hinschauen.


    Gruß

    Heißt, das ich bei GTR2, CSS etc. keine BU wahrnehme. Jedoch in FEAR bemerkt man diese geringe BU. Ist aber alles subjektiv. Aber ne ich lass es lieber. Hab ja auch schon einen Testbericht geschrieben. Irgendwo muss man auch mal nen Kompromiss eingehen.
    - weniger Strom, mehr Platz, scharfes Bild, perfekte Geometrie ...


    und jetz soll ich mich aufregen weil in FEAR ein wenig BU ist? Das Leben besteht nunmal nicht nur aus FEAR ;)


    Ich hab mir zum größten Teil einen TFT geholt wegen dem Stromverbrauch. Satte 2/3 weniger verbraucht der TFT nun und hat ein super Bild. Also was will ich mehr =)


    Achja und wenn du dir den 1931er holen solltest, wirst du sofort den rießen Unterschied zu TN bemerken und dann nutze das Gerät mal länger als 1h. Nach 1 Woche weißt du nichtmal mehr wie BU geschrieben wird ;)


    Gruß

    Ich glaube kaum das ihr den ganzen lieben langen Tag nur 1 Game zockt, welches sich dann auch noch Quake oder FEAR MP nennt.
    Ich habe den 1931 nun seit 2 Wochen und spiele fast täglich GTR2. Mir fällt NICHTS auf. Wie als würde ich vor meinem alten CRT sitzen, nur halt besser ;)
    Auch in Counter Strike Source merke ich keinen Unterschied, außer halt das größere Fadenkreuz durch die höhere Auflösung :D Aber sonst liefert der TFT ein bomben Bild.
    Einzig FEAR ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber wenn man da richtig drann bleibt, bekommt man das auch locker hin.


    Gruß