Posts by Taffspeed

    also bautiefe stört mich auch null, da mein vater seinen neuen fernseher sowieso wieder im wohnzimmerschrank unterbringen möchte und somit der platz vorhanden ist.


    bin schon gespannt, wann die tests vorhanden sind, da ich eigentlich mitte april einen der beiden (samsung bzw. philips) kaufen möchte. =)

    mit april bringt auch philips ein 32" röhrengerät mit hdmi anschluss heraus. was einwenig verwirrt ist der begriff "HD Prepared", der preis wird so um die 699 euro liegen.



    Quote

    [anzeigentext]
    Dieser Philips Cineos Breitbildfernseher bietet eine völlig neuartige Bildqualität. Durch das neue Pixel Plus HD System bietet der 32PW9551 extrem scharfe Bilder mit hoher Auflösung und verbesserter Tiefenwirkung, naturgetreuen Details und leuchtend lebhaften Farben. Das Gerät ist 100%ig vorbereitet für jedes HD Format bis 1080i Zeilen. Das Auge wird dabei geschont durch 100 Hz Digital Scan-Technologie, die ein angenehmes, kontrastreiches Bild schafft. Hinzu kommt noch eine weitere Optimierung der Bildqualität durch Active Control mit Lichtsensor.
    In Verbindung mit dem bombastischen Virtual Dolby Surround liefert der 32PW9551 ein Entertainment-Erlebnis, fast wie im Kino.


    Philips Breitbild-Fernseher "Preliminary 32PW9551". Bilddiagonale: 82 cm Funktionen: Digital Scan Maße: B86,2 x H55,4 x T52,8 cm Anschlüsse: 2x Scart, S-Video, HDMI-Eingang


    das benutzerhandbuch des 32pw9551:


    also ich bin wirklich am überlegen ob ich diesen röhren tv oder den von samsung meinem vater empfehle der ja nur pal programme schaut und da wär er doch mit einem solchen gerät besser bedient als mit einem lcd um 1400 euro, oder?

    ok, danke für den tipp!
    mal sehn, ob die mein englisch lesn/verstehen können :D


    folgendes ist mir auch noch aufgefallen:
    schließe ich den tft mittels dvi an die graka, bleibt eigentlich der tft schwarz --> ziehe ich einfach den dvi-stecker während der pc läuft, kommt sofort "no digital signal" .... schließe ich dvi wieder an, verschwindet das "no digital signal"-bildchen! somit dürfte ein dvi signal vorhanden sein (bzw. bild ich mir mal ein) .... kabelproblem?

    Hallo!


    Ich habe seit letzter Woche den Samsung 910T. Im PC steckt ne Matrox G550 (LFH Anschluss). Der TFT läuft mittels dem D-Sub-LFH-Adapter ohne Probleme!
    Wenn aber schon DVI möglich ist, dann will ich auch den TFT mittels DVI betreiben! DVI-LFH-Adapter gesucht und alles angeschlossen! Nur irgendwie kommt kein Bild auf den TFT! nicht einmal die BOOT-Sequenz ?(


    Hat wer nen guten Rat für mich?? ich bekomms einfach nicht hin! 8o DANKE

    Quote


    Aus den Spezifikationen zum 1811B / 1810B:
    Neigungswinkel 30° nach oben, 5° nach unten, 360° horizontal


    oder ich wurde falsch verstanden!
    der neigungswinkel betrifft hier den flachbildschirm und nicht den fuss, oder? weil der fuss kann ja starr sein und es gibt trotzdem neigungswinkel


    würde der fuss sich neigen lassen, würde sich die höhe des bildschirmes verändern


    ich hoff nun ist alles klar - oder auch nicht 8)

    @TFTFanII, Neo THX


    ja preislich ist es so eine sache, ich brauch nen günstigen österr. großhändler (kaufe über die firma) :D weil bei den meisten wo ich schon nachgefragt habe, bekomm ich es in einem normalen online-shop um das gleiche geld ... ;(

    danke für die rasche antwort!


    ne stehen nicht nebeneinander -> anderer arbeitsplatz .....


    eigentlich fallen die LG's ja sowieso schon weg da diese nicht höhenverstellbar sind .... beim produktfoto sieht man das, der fuss schräg ist - ist dieser star oder läst sich der fuss nach vorne und hinten neigen?

    Hi!


    ihr habt mir schon einmal gut beraten und da habe ich mich für den 1860nx entschieden! nun steh ich wieder vor einem kauf und ich kann mich nicht entscheiden welchen ich kaufen soll...


    folgende tft's stehen zu auswahl:
    -nec 1860nx
    -viewsonic VP181s
    -LG L1811B
    -LG L1810B (wo liegt eigentlich der große unterscheid zw. 1810 und 1811?)


    ich benöitge:
    - dvi (besitzen alle 4 auswahl-tft)
    - höhenverstellung
    - müssen mindestens so gut sein wie mein 1860nx!


    was mein ihr, welchen soll ich mir kaufen?


    ciao & thx
    taffspeed

    @Prad


    Wäre es möglich, dass du bei deiner Bankverbinding IBAN und BIC angibst? Falls dies bei dir nicht im Telebanking-Programm angezeigt wird, müsstest du bitte bei deiner Bank nachfragen.


    Auszug aus einer österr. Bank-Homepage:
    "Eine Überweisung in Euro innerhalb der EU darf mit 1. Juli 2003 nicht mehr als eine Inlandsüberweisung kosten.
    Die "International Bank Account Number" (IBAN) ist die international standardisierte Schreibweise für eine Bankkonto-Verbindung. Der "Bank Identifier Code" (BIC) ermöglicht die weltweit eindeutige Identifizierung von Kreditinstituten.
    Die richtige Angabe von IBAN und BIC ist daher die Voraussetzung für eine korrekte Abwicklung einer Überweisung - von der automatischen Auftragsverarbeitung bis zur Buchung am Empfängerkonto. Daher ist es unerlässlich vom Empfänger IBAN und BIC zu erfragen."


    Diese Verordnung gilbt in er ganzen EU! Wird aber eine falsche IBAN oder BIC verwendet wird die hohe Auslandsüberweisungsgebühr verlangt :O


    Da es ja doch auch einige Poster gibt die nicht aus Deutschland sind könnte dies von großem Nutzen sein ;)

    Quote

    Original von mani81
    PPPS: 1 Pixelfehler konnte ich bei einem kompl. schwarzen Bild sehen, what shells.... ;)


    ich hoffe du hast schon mal mit einem tuch über den "pixelfehler" gewischt ..... vielleicht ist er ja dann weg ;))


    greetz von ried nach pasching 8)

    Quote

    Original von sph3re
    Sagt mal: Täusche ich mich oder liege ich da richtig, dass Acer und Benq die selbe Firma ist, oder? habs mal irgendwo gehört, kann mich aber nicht so recht erinnern, wo ich das aufgefangen hab.


    du hast recht! als ich einen XP-Treiber für meinen Acer FP751 gesucht habe, wurde ich von Acer darauf hingewiesen, dass ich von der Tocherfirma BenQ den Treiber runterladen soll ........

    Quote

    Original von frankeiser
    Mein Blickwinkel ist inzwischen in Ordnung ... auch von links ... denn beim normalen arbeiten fällt das wie gesagt nicht auf


    moment ... blickwinkel ist inzwischen in ordnung? gerät getauscht oder wie oder was? ?(

    also du findest, dass diese personen im stehen über die linke schulter schauen können, ohne das diese in die knie gehen müssen, damit also der effeckt nicht auftritt ....


    werd versuchen ob ich nicht über die firma bei einem großhändler einen 1860 zur ansicht mir zuschicken lassen kann .... das wär das optimalste .... ;)