Posts by M3CSL

    Hi,


    interpretiere ich die Übersetzung richtig, dass HD2451W und/oder HD2441W sogar als KVM-Switch (Keyboard, Video, Mouse) dienen können, also das USB-Signal von einer Tastatur+Maus an den den passenden PC weiterleiten?


    Quote

    Loading the PC input of 2 systems of the DVI-D24 pin and the D-Sub15 pin. In addition changing the mouse and the keyboard which 2 systems also of the USB rise stream terminal load, connect to the USB hub of the monitor, from 2 PC, also it is possible to use. In addition just it connects sound input with USB. It does not depend on the sound output quality of PC, clearing you can enjoy sound.



    CU

    Hi,


    ich hatte auch nen neuen 2080UXi hier und hatte genau das gleiche Problem wie du, v70.


    Bei mir trat das hochfrequente Pfeifen/Piepsen nach ziemlich genau 14 Stunden Betrieb auf. Es kam aus dem oberen Drittel in der Mitte des Screens. Es war reproduzierbar, vor allem bei hellem Bildinhalt hörbar, war bei dunklem Bild kaum noch hörbar. Bei normalem Abstand wars nur diffus hörbar, aber auf jeden Fall sehr störend! Die Intensität hing von der Größe der dargestellten weißen Fläche ab, bei Fullscreen war der Ton sehr deutlich hörbar.


    CU Jan

    Sers!


    Es ist vollkommen egal in welcher Auflösung das Programm läuft, zumindest wenn man nur einfarbige Flächen darstellen will. Bei Notebooks teste ich immer erstmal mit CHZ Monitor-Test 1.0 unter DOS mit ner kleinen Auflösung.


    Wenn das Programm unter Windows usw. läuft und noch mehr Testbilder bietet, dann macht natürlich nur die native Auflösung des TFT Sinn.


    Das mit dem selbst Schreiben kannst du dir sparen, es gibt schon genug gute Programme:




    CU Jan

    AstroCat, wenn alles was du dir nicht erklären kannst für dich ein Wunder darstellt, beneide ich dich um deine Fantasie.


    Glaube mir, ich habe schon viele echt Pixelfehler gesehen, in den verschiedensten Ausprägungen. Und kürzlich war eben auch bei mir ein "grell leuchtender grüner Punkt" dabei. Und das was du schreibst mit den verschiedenen Hintergründen beweist, dass es kein echter Pixelfehler gewesen sein kann, ich hab noch die nen bunten Pixelfehler gesehen, der bei jedem Hintergrund gleich war.


    Um zu wissen was nen Pixelfehler ist braucht man keine Definition, das erkennt man aus dem Wort.


    Auch mein "grüner Punkt" (tm) ging nicht durchs Anschauen weg, auch nicht durch Berühren, nein, ich musste länger und etwas fester reiben, bis dieser Fleck weg war.


    Du solltest deiner Naivität vielleicht auch etwas mehr Skepsis gönnen, dann wird es in Zukunft eher möglich sein, deinen Text so stehen zu lassen. Hier ist es definitiv fahrlässig, es reicht wenn du glaubst was du schreibst.


    Das mit dem UFO ist aber nen guter Vergleich, die kommen auch einfach so und verschwinden wieder - ohne, dass es der Sichtende erklären kann. Eben kein so Handfestes Problem wie ein echter Pixelfehler.


    CU

    Danke Geist, das hab ich mir auch schon überlegt. Dafür dass mir aber 20" reichen will ich keine 300€ Aufpreis zahlen. Außerdem möchte ich auch ab und zu schnelle Shooter zocken, daher dürfte dieses Panel für mich wohl ausfallen, auch wenn ich natürlich zu 95% oder noch mehr daran arbeite.


    Ich wollte eigentlich auf das 2080UXi warten, da ich hoffe, dass hier das Panel ähnlich gut wie im 2180 ist, nur eben etwas schneller.


    CU

    Quote

    Original von ZEUS79
    jap, alle 20" mit ips haben das glitzern.


    Das kann ich mir nicht vorstellen. Ich gehe nach wie vor davon aus, dass es an diesem Panel liegt, das natürlich auch von anderen Herstellern verbaut wird.


    Quote

    der eizo 885 oder 887 haben kein ips panel (beides 20").


    Ja, ich weiß, allerdings soll auch der L887 nicht zum Zocken geeignet sein. Hat mittlerweile jemand dieses Gerät?


    CU Jan

    Da gibt es nix umzurechnen, mir geht es nicht um die Pixeldichte von 133ppi, sondern um ein einwandfreies Bild und das muss auch bei 20" und 100ppi möglich sein. Ich werde mir weitere S-IPS 20" anschauen und dann sprechen wir weiter.


    Diese hochauflösenden TFTs kenne ich, bestelle ich dann allerdings garantiert nicht bei dir :D


    CU

    Und die 4ms reichen dir etwa nicht? Willste einen mit 2ms?


    Über OLED findest du genug über die Suche und in den News. Das würde ich im bezahlbaren Rahmen erstmal abschreiben und für Spieler sowieso.


    CU

    Panels komplett ohne Pixelfehler gibt es nur für den kommerziellen/medizinischen Bereich und ich glaub kaum, dass du den Aufpreis der dafür fällig wird zahlen willst.


    Auch sonst kann ich dir nicht zustimmen, Pixelfehler kommen zwar in der Praxis vor, es ist aber kein Russisch Roulette. Wenn du den TFT bei nem Unternehmen wie Amazon bestellst, bekommst du auch keine Probleme mit der Rückgabe, erst gerade selbst erlebt. Und wenn du nach dem 50. TFT keine mehr von Amazon bekommst, nimmst du halt den nächsten Händler :D


    CU Jan

    Du darfst nicht nur meinen Bericht lesen sondern auch alle meine Postings danach, mein Urteil hat sich ja quasi weiterentwickelt! Vor allem:


    Wie lange du deinen TFT testen kannst hängt vom Händler ab wo du ihn her hast. Ich musste meinen etwas länger testen und Amazon hat mir heute 3 Tage nachdem ich ihn zurückgesandt hab, ne Mail über die Gutschrift geschickt!


    CU

    Ich hab den Bericht gelesen und kann nur sagen, dass ich anfangs auch beigestert war! Und ich hab genauso wie dieser Testschreiber vorher schon an vielen anderen TFTs gearbeitet. Aber als ich dann während ich den NEC daheim hatte wieder mal an nem guten IPS-Panel gesessen hab, ist es mir deutlich aufgefallen und ich konnte den NEC nicht behalten. Und ich glaube kaum, dass dieser 2080UX+ nicht glitzert.


    CU

    Junge, vielleicht informierst du dich erstmal etwas bevor du auf einen
    TFT schimpfst.


    - Die Warnung über die nicht optimale Auflösung lässt sich im OSD
    ausschalten


    - Alle Auflösungen die nicht der eigentlichen Auflösung des TFT
    entsprechen sind immer etwas unscharf, das hat nen TFT so an sich.


    - Ich würde sagen dein Battlefield 2 hat nen Problem, nicht der TFT.


    - Das mit den Augen kann viele Gründe haben, z.B. eine zu hoch
    eingestellte Helligkeit, versuchs also mal mit 50%.


    - 60Hz sind bei nem TFT normal!



    Aber der NEC 2080UX+ ist aus einem anderen Grund Mist, wegen dem
    Glitzereffekt: NEC 2080UX+ (Prad.de User)



    CU Jan