Posts by tim05de

    peter: danke. leider hab ich irgendwie das gefühl, dass es ein ganz anderes grau ist. sieht so silber aus...


    @kami: bei reichelt kann ich nichts in passender farbe finden.


    schlumie: fachhändler? z.b.? ich war mal im saturn - dort hatten sie nur 1.8m lange dvi-kabel :(


    danke für eure antworten!


    EDIT: ähm - wieso ist dieses kabel () teurer obwohl es nur single-link ist? wegen diesem filter? was bringt der?

    hallo.


    bin seit kurzem stolzer besitzer eines eizo s2411w in weiß. leider ist mir das mitgelieferte dvi-kabel etwas kurz. ich würde gerne ein neues kabel bestellen, dass 3-5m lang ist. mir ist dabei wichtig, dass es genau die selbe farbe hat, wie das orginal eizo kabel. kann mir jemand sagen, wo ich das bekommen kann?


    danke,
    tim

    vielleicht kommt dir das "verschwommene" wirklich nur so vor. auf deinem macbook hast du in der breite die 1280 pixel auf 13" und bei dem externen dvi die selbe pixelanzahl auf 19". ist vielleicht kein perfekter vergleich, da das macbook widescreen ist. aber die pixeldichte ist wohl schon deutlich niedriger beim 19" und vielleich hast du deshalb den eindruck...

    also full-hd (also 1080p/1080i) ist mit nem 22" monitor wohl nicht drinn, hd-ready (also 720p) dürfte er bzgl der auflösung schon sein. falls allerdings hdcp fehlt, geht natürlich mancher hd-kontent nicht und er bekommt auch das zertifikat hd-ready nicht.

    ich stand auch vor der selben entscheidung, wobei ich von anfang an zum eizo tendiert habe. hatte schon einen eizo tft und davor einen eizo crt - da besteht also eine gewisse verbundenheit :) hab also auch den eizo genommen. dachte mir, wenn ich schon soviel geld ausgebe - dann richtig! zudem passt der bildschirm (habe den weißen) designmäßig besser zu meinem mac-zeug. bin jetzt auch sehr zufrieden mit dem gerät - habe aber natürlich keinen vergleich... ob sich die 300 euro aufpreis nun lohnen oder nicht ist sicher schwer zu beantworten. über ausleuchtungsprobleme kann ich mich übrigens nicht beschweren (bin aber auch echt alles andere als ein experte). hdcp hat der eizo beim sprung von 10 zu 11 dazugelernt :)

    jap. ich habe einen proxy dazwischen... allerdings: es kann doch nicht sein, dass ich deswegen nix bei tftshop.de bestellen kann? weiß jemand abhilfe?


    edit: also es lag am proxy. bin über vpn ohne proxy drauf und es hat geklappt. was machen allerdings leute die zwangsweise nur mit proxy auf die seite zugreifen können?

    hallo.


    ich wollte grad über den prad.de-link dieses screenclean zeug bei tftshop.de kaufen. wenn ich das zeug in meinen einkaufswagen gelegt habe und zur kasse will, wird gefragt ob ich bereits einen kunden-account habe. hab ich leider nicht. wenn ich bei "neuer kunde" auf "weiter" klicke komme ich immer wieder auf die selbe seite... ist das irgendwie ein bug oder bin ich zu doof mich da anzumelden?


    wäre dankbar für eure hilfe.


    gruß, tim

    ok danke blackys. werde in zukunft lieber nicht so genau planen und dann lieber anfangen rumzuheulen wenn die sachen nicht zusammenpassen :) und bzgl. der hausbaugedanken kann ich dich beruhigen - mein 12qm studentenwohnheim-zimmer is subber ;)

    also nochmal zwei fragen, die für mich noch offen sind:


    1. wie groß muss der abstand von bildschrimoberfläche zu schreibtischkante sein, damit ergonomisches arbeiten möglich ist (natürlich bezogen auf das 24" display)?


    2. die frage mit den schrauben. schon weiter oben genauer beschrieben.



    vielen dank für eure antworten.
    tim

    danke für eure antworten!


    ist irgendwie gar nicht so einfach mit der halterung. einerseits möchte ich weiten abstand, anderseits sind neigung/drehung natürlich auch nützlich. mit der besagten halterung sieht es jetzt so aus: ich hätte ca. 18cm von der wand bis zur bildschirmoberfläche (91.6mm Halterung + 85mm Monitor). von bildschirmoberfläche zur schreibtischkante wären es dan knapp 70cm. reicht das für einen 24"-display. die pixeldichte ist doch relativ hoch? d.h. alles ist sowieso recht klein -> nicht so hoher abstand nötig? allerdings häng ich natürlich mit den augen auch äher drann als die schreibtischkante... oh man ;)


    Blacky: für den S2411W nehm ich 200x100 oder?


    kann jemand was zu der frage mit den schraubengrößen sagen. ist das kompatibel?


    danke, Tim

    achso ok. aber es dürfte doch keine probleme geben oder? also irgendwelche anderen schraubennormen oder sowas? weil ich hab mal in die installationsanleitung der halterung geschaut. da steht (auf seite 7), dass man die halterung bei einem schraubenabstand von 200x100mm mit M6 x 14mm Schrauben am Monitor befestigt. Im Eizo Handbuch steht dagegen, dass man auf jeden Fall die mitgelierferten Schrauben nutzen soll. Und diese sind wohl M4 x 12. Ist das ein Problem oder nehm ich einfach die Monitorschrauben und das hällt trotzdem?


    übrigens: die beiden halterungen, die du verlinkt hattest, sind wohl nur für monitor <22,9" gedacht.


    gruß, Tim


    edit: ist diese wandhalterung eigentlich genau die selbe, nur das zusätzlich der schwenkarm mitgeliefert wird. also wäre sie genauso einsetzbar wie die andere, wenn man den schwenkarm einfach nicht benutzt? weil dann würde ich wohl diese nehmen (nicht viel teurer), falls ich den schwnekarm mal brauche...

    Widder: ich glaube für mich ist eine lösung ohne schwenkarm besser, da der monitor ja möglichst nah an der wand sein soll.


    Shoggy: wieso für tv-geräte konzipiert? was ist denn der unterschied zwischen pc-monitor und tv-gerät bzgl. der wandaufhängung? ich finde irgendwie das dieses ding etwas professioneller / komfortabler aussieht...

    Hallo Prad.de


    Da ich in ein paar Tagen stolzer Besitzer eins Eizo S2411W (weiß) sein werde, stellt sich mir grad die Frage wie ich ihn aufstellen sollte. Das Problem ist, das mein Schreibtisch nicht besonder tief (75cm) ist. Wenn ich den Monitor normal mit Standfuß darauf stelle ist er schon relativ nah (allein der Standfuß hat ca. 23cm Durchmesser, und das Display ist ja noch ein Stück weiter vorne).


    Deswegen jetzt die Idee mit der Wandhalterung: Hab mal bei Eizo unter Zubehör geschaut, da gibt es leider keine Wandhalterung für den S2411W. In der Anleitung wird allerdings eine Wandmontage beschrieben und dort steht auch: "Wenn nicht der zum Standardzubehör gehörige Schwenkarm verwendet wird...". Das lässt ja vermuten das es eine Halterung gibt.


    Da ich selber leider Null Ahnung von Wandhalterung etc. habe wollte ich euch fragen, wie ich das am geschicktesten anstelle. Ist eine Wandhalterung bei der Bildschirmgröße überhaupt möglich? Haltet ihr es für sinnvoll? Wie sieht es mit Beweglichkeit des Bildschirm bei ner Wandhalterung aus (ich möchte aufgrund des Abstands eigentlich, dass der Monitor möglichst nah an der Wand ist. Da bietet sich son eingliedrigen Ding an oder?) Welche Halterung eigenet sich? Wo kann ich sowas am besten kaufen? Wie teuer ist das?


    Wäre euch dankbar für Antworten! Vielleicht hat ja jemand scon mal einen Eizo S2411W an die Wand gehängt?


    Gruß, Tim