Posts by Snert

    Ich habe jestzt nochmal nachgesehen - im E-Manual stehen keine Hinweise zu Kontrast und Reaktionsverhalten. Aber ich habe inzwischen kaum noch Zweifel daran, daß es sich um ein TN-Panel handelt. Vor allem die Blickwinkelstabilität - und da insbesondere von unten - ist, verglichen mit den Bildern von Eurem Test, bescheiden. Für einen TN mag sie in Ordnung sein, aber ein stabiler Blickwinkel war einer der Hauptgründe, weshalb ich keinen TN wollte.


    Quote

    Hätte ich von Philips nicht gedacht, damit erübrigt sich auch das "tolle" Preis-/Leistungsverhältnis...


    Das kommt hinzu: Für ein TN-Panel ist mir der Preis definitv zu hoch. Ich werde also den Monitor zurückschicken. Ich habe echt kein Glück bei meinem Monitorkauf :(

    8o
    Das gibt's ja nicht...
    Da denke ich gerade, daß die Blickwinkelstabilität ruhig noch etwas besser hätte sein können und dann lese ich das nun!
    Ich denke mal, daß ich gerade vor einem TN-Panel sitze X(


    Ich werde jetzt definitv bei Philips nachfragen...


    Als ich den Monitor bestellt habe, habe ich noch nichts geahnt, zumal die Daten beim Händler im Online-Shop, die des MVA-Panels sind (also Kontrast 1300:1, Reaktionszeit 8ms).


    Edit: X( X( X( Ich habe jetzt bei der Hotline angerufen (danke xdpx für die Infos!) und dort 18 Minuten (!) in der Warteschleife gehangen, um dann zu erfahren, daß keiner im Büro sei, der mir bei Monitoren weiterhelfen könne!
    Ich soll Montag nochmal anrufen...


    Ist es eigentlich üblich, daß Daten wie Kontrast und Reaktionsverhalten eines Monitors weder auf dem Karton, noch irgendwo im Handbuch genannt werden?

    Interesant wäre auch: Wie bekomme ich heraus, was ich gekauft habe 8o
    Ich habe bisher nirgends Informationen zum Kontrast, zur Reaktionszeit oder gar zum verbauten Panel gefunden!


    Den Ghosting-Test habe ich ausprobiert und konnte kein signifikantes Ghosting feststellen, wobei ich sicherlich auch nicht der große Experte dabei bin.

    So, ich habe nun den 190P7ES bestellt und gerade erhalten.
    Zunächst bin ich mal froh, daß er keine Pixelfehler hat.


    Der Monitor hat offenbar tatsächlich eine neue Versionsnummer. Bisher hieß der Monitor 190P7ES/00 - meiner hat dagegen nach dem Schrägstrich eine "10" stehen. Hergestellt wurde er im April 2007.


    Ich habe noch nicht feststellen können, ob das Overdrive überarbeitet worden ist, da ich ihn bisher nur an meinem Laptop angeschlossen habe. Hinzu kommt, daß ich keinen Ego-Shooter o.ä. installiert habe. Würde das Ghosting auch bei Fahrsimulationen auftreten? Dann könnte ich das später mal testen...

    @Tiefflieger Okay - überzeugt :D
    Ich schicke aber noch eine kurz eine "PN".


    Iron Eagle und semteX
    Im Grunde genommen sehe ich das ja genauso. Ich habe ja aber auch nicht einen x-beliebigen Shop zum Vergleich herangezogen. Ich denke Reichelt Elektronik hat sich auch den Service betreffend einen guten Namen gemacht - und da sind (bzw. waren ;) ) mir 60 Euro Preisunterschied einfach etwas viel.

    Das hört sich gut an. Ich würde auch an sich gerne bei TFTshop.net bestellen - leider ist aber ausgerechnet der von mir gewünschte Monitor (Belinea 1980 S1) hier knapp 60 Euro teurer als z.B. bei reichelt.de (339,00 vs. 279,95 Euro). Ein kleiner Aufschlag für den guten Service wäre für mich in Ordnung - aber das ist dann doch ein wenig happig.
    Schade!
    Aber offenbar sieht das bei anderen Monitoren etwas anders aus. Ich werde versuchen, mir den Shop zu merken, falls Bekannte mal einen gute TFT-Quelle suchen...

    Hallo Xionic!
    Da auch ich nun die Geduld mit Philips verloren habe, habe ich mir den Belinea 1980 S1 aufgrund Deines Postings in der Philips-Sektion auch mal näher angesehen. Leider gibt es ja online kaum Testberichte über das Gerät - 2 habe ich gefunden, die genau wie Dein Eindruck sehr positiv waren. Auch der Vorgänger Belinea 10 19 20 hat ja ganz gute Bewertungen eingeheimst.


    Im Verleich zum 190P7ES ist mir aufgefallen, daß die Höheneinstellung des 1980 S1 deutlich weniger Spielraum lässt. Deshalb eine Frage: Wie viele Centimeter über dem Schreibtisch befindet sich die Bildschirmunterkante (also der "sichtbare" Bildschirm, nicht der Rahmen) in der höchsten Einstellung? Es wäre nett, wenn Du das mal nachmessen und posten könntest.


    Auf jeden Fall schonmal Dankeschön für Deinen Bericht und den Hinweis auf diese Alternative zum Philips 190P7ES!

    Bei mir war es eine


    Editiert durch Admin 16.02.2007: Bitte keine Namen Dritter nennen, die nicht ausdrücklich ihre Genehmigung hierzu erteilt haben.


    Gut, daß Du auch noch mal nachgefragt hast - ich war übrigens auch über die Kundenservice-Seite gegangen.


    Ich kann Philips ehrlich gesagt nicht verstehen - die müssten doch im letzten Quartal 06 und ersten Quartal 07 einen heftigen Absatzeinbruch in Deutschland bei diesem Monitor erleben.


    Wenn noch andere auf das Modell warten - könnt Ihr Euch auch mal bei Philips melden?

    Ich warte jetzt auch schon lange auf diesen Monitor und habe bei Philips nachgefragt.
    Hier die Antwort vom 05.02.07:


    "Sehr geehrter xxxx,


    vielen Dank fuer Ihre Anfrage.


    Hiermit teilen wir Ihnen mit, dass bei dem Monitor 190P7ES keine Lieferschwierigkeiten bestehen.
    Diesen koennen Sie beziehen bei Primux Tronix de, AVITOS oder HOH.de


    Wir hoffen die Frage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet zu haben. Falls Sie weitere Informationen zu diesem Thema wünschen, so kontaktieren Sie uns einfach erneut. Geben Sie dabei bitte folgende Referenznummer an: xxxxxx.


    mit freundlichen Grüssen,
    Philips Kundenservice Center"


    Da der Monitor auch bei den gennanten Shops (sowie bei allen anderen z.B. bei geizhals.at aufgelisteten Händlern) nicht lieferbar ist, habe ich Philips empfohlen, daß sie mal bei Ihren Distributoren nachhören sollten, warum diese die Händler nicht beliefern. Bisher habe ich keine Reaktion darauf erhalten.