Posts by Mixmax

    Hallo,
    ich habe mir Gestern den Samsung PS-58P96FD gekauft und habe mein PC (der auch schon bei meinen bis jetzigen Samsung LCD dran war) kein PC Signal empfängt! Habe es über VGA angeschlossen. Über Bildschirmeinstellung komme ich nicht mal auf PC (es ist grau unterlegt!) Bei Source kann ich PC es wählen! Und das komische ist, wen ich den PC starte erscheint auf dem Fernseher kurz das Windows Zeichen und dann kommt die Fehlermeldung, das etwas mit dem Signal nicht stimmt ?(


    Und wer kann mir sagen(oder hat Erfahrung) mit der Einstellungswerte (wie Farbe,Kontrast u.s.w.) Und wie bekomme ich heraus welcher Firmwareversion der Fernseher hat?


    thx


    Gruß

    Um zu mehr ich lese um zu mehr frage ich mich, ob ich doch nicht noch 10 Jahre warte bis ich mir ein neuen LCD/Plasma kaufe 8o, denn bis dahin sollte es doch normal sein in ein X beliebiges Elektro Geschäft anzusteuern und ein Gerät nach nach optischen(Silber/Schwarz oder Bunt, Holz oder Gold usw.) und nicht nach technischen (Skalierung,24p,Pixelmapping,wieviel Hz(mein Hz ist weit über 200, wenn ich noch mehr wissen muss, bevor ich mir so Ding nach Hause bringen kann!)) zu kaufen!


    Ich habe noch mein altes gutes CRT Fernsehen Sony KV36FS70 und brauche ein LCD fürs Schlafzimmer/Kinderzimmer/Büro....


    Ist die Technik noch nicht reif für ein Allrounder LCD/PLasma!? Oder gibt es kein Hersteller!? X(


    Dann warte ich bis mein Fernseher kaputt geht 8), aber das kann ja lange dauern :(, denn frühe hat man Geräte ja fast für die Ewigkeit gebaut ;(, aber egal bis dahin sollte sich doch was getan haben oder ?(

    ich habe mir ein anderes Laptop mit DVI Ausgang und LCD mit HDMI angeschloßen und was passiert, nix überhaupt nix ?(, es steht Signal wird nicht unterstützt 8o. Habe es mit DVI auf VGA angeschloßen, Bild ist da ber nicht so klar wie schon erwähnt mit HDMI/HDMI ( wenn nicht die Ränder wären X( )

    Hallo,
    hat jemand Erfahrung mit Philips 32PF5331/12, welches Gerät ist nach Eure Meinung besser für TV und PC Benutzung, im Preis sind Sie ja ziemlich gleich ( immer diese schwere Enscheidungen ?( , den demnächst möchte ich mir ein LCD zulegen )

    Ich habe mich nach langen recherchen für den LE 32S81B entschieden und dann sehe ich es gibt noch den LE 32S81BX/XEC, so mist, verdammt aber auch X(. Kann mir bitte Jemand sagen was die Kürzung bedeutet bzw. was da anders ist ?(. Nicht das Sie schon auf Ihre LCD 1001 Bezeichnungen haben, nein und kommt dann am Ende noch zusätzlich XY²/XY³ ect. usw. :(. Als ob es nicht schon schwer genug ist ein LCD für seine Bedürfnisse/Budget zu finden :O

    Ich habe mich jetzt entschieden und werde mir den Samsung LE 32S81B (meine Preisklasse :O )kaufen, ok mit dem kann ich Fernsehen, aber ich hoffe ich kann es auch als Monitor benutzen (Office, Internet, ein wenig Video und Bilder bearbeiten, ab und zu ein Spiel), wenn jemand Erfahrung hat bitte her damit.



    Gruß
    Mixmax


    ps. ich werde es mir erst nächsten Monat kaufen bis dahin könnte ihr mir ja noch alternative sagen :P

    Hallo,
    ich würde mir die S-Reihe anstatt R-Reihe, der Kontrast ist bei S besser und für Games optimiert, ansonsten schau Dir bei Samsung nach unter tech. Daten. Ich warte noch bis ich mein Workstation fertig habe, dann werde ich mir den LE 32S81B für 599€ bestellen (wenn jemand es billiger anbieten kann, dann her damit ;) )


    Gruß


    ps. M-Reihe, sollte/ist noch besser als die S, aber ist mir noch zu teuer, aber wenn Du noch halbes Jahr warten kannst, bekommst Du bestimmt billiger :P

    Mir ist das eigentlich egal, ob ein TFT oder TV, es sollte einige Eigenschaften wie o.g. erfüllen.
    Beim TV ist das Computerbild auch so gut oder zumindest ziemlich gleich gut und zum ab und zu spielen geeignet? Keine Ehrfahrung mit HDPC.

    He, komisch der Admin hat auch ein Mail bekommen und es hat geklappt, aber egal ich wollt nur sagen ich komme auch aus Ulm, wollte fragen ob ich die Geräte bei Dir auch anschauen und abholen kann.

    Hallo,
    ich habe für meine Eltern ein Laptop "Sony Vaio VGN-AR31E" an den LCD Fernseher Samsung LE-46M51B über HDMI angeschlossen, jetzt das Problem: die Wiedergabe vom Laptop stimmt nicht, auf dem LCD fehlen ringsum paar cm, habe alles an Laptop ausprobiert und am LCD könnte ich nichts viel einstellen, habe ich da was übersehen ?(

    Was ist mit Samsung SyncMaster 275T der ist interessant und außerdem ist das Gerät Aktuell und nicht Geräte die schon vor langezeit draußen sind! Dann habe es einiger schon, es geht doch darum, die noch keinen gerät haben, die Kauf Entscheidung zu erleichten.

    Quote

    Original von Shoggy
    Mal eine dumme Frage aus juristischer Sicht.
    Ist denn, sofern es stimmt, was hier steht, das ganze nicht unlauterer Wettbewerb?


    Ich bin ?(, unlauter Wettbewerb, wenn das stimmt was mediafrost da sagt, ist es kein Wettbewerb mehr sondern Betrug an den Kunden!


    Bitte um Belehrung!

    warte mal, ich bekomme jetzt langsam Angst: d.h. wenn ich bei Ebay meine Bewertung abgebe, muss ich da auch aufpassen, wenn ich die Tatsache schildere z.B. "Betrug! Von Dell Seite aus gibt es auf dem Gerät XY kein Garantie udn der Verkäufer kann das Gegenteil nicht beweisen" Bekomme ich da auch Post wie im LG Hamburg Fall ?(.
    Wo sind die Juristen in unseren Zeitalter/Internetzeitalter X(


    Ich kotze gleich, wenn ich höre Rechtsstaat, aber nicht für die, die sich kein Antwalt leisten können. Und was ist mit seiner Meinung äußern: lol ;(