Posts by Seberlin

    Zuletzt hatte ich wieder öfters das Problem das der Monitor beim Kaltstart während des Startens von Windows schwarz geblieben ist (vorher Bootscreen wird angezeigt). Unregelmäßig trat es ausßerdem auf das beim Erwecken aus dem Standby unter Windows (sowohl XP-SP2 mit A 64 3500+ / X1800XT als auch Vista 64 mit Q6600 / 8800GTX) kurz das Bild angezeigt wurde für ne Sekunde und dann schwarzer Bildschirm... erst nach Ausschalten und wieder Einschalten war Bild wieder normal da.


    Jemand vom Support hat mir heut den Tipp gegeben im OSD unter Tools -> DDC/CI zu deaktivieren. Das soll ne Fortschrittliche Kommunikationsschnittstelle zum Betriebssystem darstellen. Hab das jetzt umgestellt und der Fehler ist nach ausgiebigen tests nicht mehr aufgetreten. Vlt. hilft das noch jemand hatte schon ne Mail deswegen bekommen! ;-)


    Sonst ist alles schick mit dem TFT bloss für Spielen nur bedingt geeignet, zum Spielen würde ich mir im Nachhinein nen 22er kaufen ist einfach zu groß das Bild auch aus ca. 1 m Entfernung hat man nicht alles im Blick. Vor allem ungünstig für 3D-Shooter.. mein Empfinden zumindest.

    Hi! hab jetzt auch nen Dell 2407WFP-HC bei mir zuhause stehen.. hab Helligkeit auf 70 und kann aus 50 cm Entfernung nichts störendes wahrnehmen. Bin allerdings auch nicht sensibel für sowas :) Von der Verarbeitungsqualität und der Bildqualität würde ich meinen NEC 24er nicht mit dem Dell tauschen.

    naja letzten Endes merkt man von den genannten Sachen nicht wirklich was beim Spielen.. mir ist zumindest bei HL2 noch nichts aufgefallen.. der kontrast ist einfach nur geil! :) Hab jetzt zuletzt auch mal Flatout 2 wieder ausgekramt und das läuft perfekt ohne Schlieren und ohne Farbfehler. Wichtig ist halt wirklich nur ne ordentliche Hardware damit man alles in nativ zocken kann dann passt das schon. Für mich als Gelegenheitsspieler und auch sonst zur Arbeit ist der Monitor auf jedenfall perfekt.

    Hallo!


    So hab jetzt nen kleines Prob mit dem Monitor vlt hatte jemand schonmal ähnliches mit nem anderen Modell folgendes:


    Jedesmal wenn der Monitor im Standby ist dann zeigt er beim "zurückschalten in Normalmodus" kurz den Windows-Desktop und danach ist der Bildschirm gleich wieder schwarz, dabei leuchtet die Diode grün als wenn er an ist... das gleiche auch beim Starten von Windows wo er ja auch kurz in Standby schaltet.


    Wenn ich dann ausmache und wieder anschalte dann funktionierts wieder normal und er bleibt an :-/


    Läuft jetzt schon einige Tage so und auf dauer nervts dann schon wenn man nicht durchgehend am Monitor ist und dann immer wieder aus und anschalten muss...


    Fällt sowas auch unter Garantie? Vlt liegts auch an Windows/Treibern oder so ka...

    merkwürdig bei mir und noch jemand funktioniert der Link..


    mein Rechner ist sicherlich grenzwertig für so ein LCD in der Größe, werd aber lieber noch bis Ende des Jahres warten und dann auf 4 Kerne und DX 10 umsteigen.

    Quote

    Original von ollux
    gut, ich habe jetzt auf jeden fall mehr respekt für den nec. :]


    noch eine frage zum betriebsgeräusch. ist es wahrnehmbar? für mich, wie für viele andere, ist es ja ein sehr wichtiges kriterium. vielleicht könntest du das auch bei verschiedenen helligkeitseinstellungen überprüfen?


    Bei diesem einen üblen Testbild hat er angefangen zu surren... aber glaube das macht dabei jeder Monitor sonst ist kein Geräusch vorhanden, ich höre nur die Lüfter von Netzteil/Graka.. der LCD ist quasi geräuchslos :)


    Hab mal nen Video aufgenommen in Half-Life 2 wo recht gut zu sehen ist das man flüssig spielen kann. HL2 macht da überhaupt keine Probleme und lässt sich sehr gut spielen. Ich würde einfach mal davon ausgehen das andere Spiele ähnlich gut laufen wenn der Rest der Hardware stimmt :) Habs bei Rapidshare hochgeladen direktlink (68570 KB) : HL-2-Video


    Hi!


    Die Textdarstellung ist sehr gut auch bei ganz kleinen Schriftgrössen alles gut zu erkennen ;-) Das mit der Helligkeit hatte mir auch erst Sorgen gemacht bevor ich den bestellt habe. Fahre ihn jetzt gerade bei 50% Helligkeit / 50 % Kontrast also bei normaler Aussenbeleuchtung passt das so. Für die Dunkelkammer würde ich den Monitor definitiv nicht empfehlen man sollte schon ne vernünftige Beleuchtung im Zimmer haben. Helligkeit nimmt allerdings jeder anders war, ich mag es sowieso lieber hell und trage draussen auch bei perfektem Wetter kaum Sonnenbrille... deswegen ist es für mich durchaus vorstellbar das manchem das zu hell ist. Werd mal noch 2 Bilder machen mit 0% und 100% Einstellung.


    @ ollux:


    Wollte den monitor vor Ort im Laden kaufen da kam z.B. Dell schonmal nicht in Frage, dann war der Benq preislich auch bei 850 € also nicht wirklich unglaublich viel günstiger.. meine 2. Wahl wär allerdings der LG 245 WP gewesen den gabs für 800 €. Hab mich gegen den LG entschieden weil der schon sehr lange draussen ist und ich mir lieber nen sehr aktuelles Modell holen wollte.. ausserdem hatte ich so den Eindruck gewonnen das man mit NEC-Monitoren nicht so viel falsch machen konnte und dann hab ich mir spontan den NEC bestellt ;)

    Hallo zusammen!


    Hab mir auf gut Glück (noch wenig bis kaum aussagekräftige Tests) den NEC 2470WNX geholt. Hab den Freitag morgens im Laden bei mir um die Ecke (JE-Computer/920 €) bestellt und Montag nachmittag war er da.. hab ihn aus Zeitgründen leider erst heute abend abgeholt und eben ausprobiert und was soll ich sagen.. ich bin glücklich! :D


    Produkt : http://www.prad.de/guide/screen3744.html


    Mein System : A64- 3500+, 2 Gbyte RAM, Ati X1800XT 512


    Verpackung :
    Das ist wie Weihnachten, man hat ein Paket und weiss genau was drin ist und freut sich deswegen wie Bolle. Der Monitor ist sehr ordentlich verpackt. Auf der Verpackung klebt ein Hinweis : Den LCD mit beiden Händen packen und rausziehen.. Wenn da nicht das Styropur wär, was es quasi unmöglich macht die Hände griffig an den Monitor zu bekommen. Naja irgendwie hab ich dann das gute Stück unversehrt rausbekommen und bin sehr froh das ich den nicht wieder in den Karton puzzeln muss. :D


    Zubehör:
    Alles dabei was nötig ist.. Treiber, alle benötigten Kabel (DVI, VGA, USB & 2 verschiedene Netzadapter) und ein Handbuch.


    Wie verlief der Anschluss?
    Kabel angesteckt, eingeschaltet, Treiber installiert fertig.. die Helligkeit ist anfangs auf 100 das ist nicht gut für abgedunkelte Räume, am besten vor Inbetriebnahme mal etwas Umgebungslicht anwerfen


    Erster Eindruck : GEIL!! Farben die ich noch nie gesehen hab auf meinem vorigen TN und schön viel Platz auf dem Desktop. Da könnte man sich glatt dran gewöhnen :D


    Bedienbarkeit :
    Geht alles ohne Probleme aus dem Handgelenk und auch ohne Handbuch, selbsterklärend. Auch das OSD, einfacher geht es kaum.. hab alles sofort gefunden.. standardmäßig ist Englisch eingestellt, kann man auch auf Deutsch stellen.


    Optik :
    Sieht elegant aus, wollte eigentlich erst komplett schwarz.. jetzt ist der Rand in einem ganz matten Silberton (der Rest schwarz), das ist sehr angenehm und finde es mittlerweile gut so.


    Mechanik :
    Alles absolut top verarbeitet, das höhenverstellen und drehen (Pivot) funktioniert tadellos und leichtgängig. Die Kabelführung ist sehr durchdacht und der Monitor kann gedreht werden.


    Ausleuchtung :
    Der Monitor ist sehr gleichmäßig ausgeleuchtet, vlt ist die linke obere Ecke etwas heller und die rechte untere Ecke etwas dunkler.. kann das aber wie gesagt kaum wahrnehmen


    Spiele :
    Quark 4 :
    Zuerst hab ich Quark 4 ausprobiert, das spiele ich sonst nicht war nur die neue Demo die vor kurzem rausgekommen ist. Da kam es mir erstmal kurz so vor als wenn der Monitor etwas träge reagiert. Unter Umständen war er noch nicht warmgelaufen und die Helligkeit war da auch noch auf 100..
    Half-Life 2 :
    Das läuft nahezu perfekt selbst in nativer Auflösung mit maximalen Einstellungen noch flüssig. Auch die Interpolation funktioniert sehr gut, vor allem in 1680x1050 da merkt man fast keinen Unterschied zu nativer Auflösung. Im Menü kann man festlegen das die Seitenverhältnisse beibehalten werden (schwarze Balken werden angezeigt) und er merkt sich das auch über die Dauer eines Spieles hinweg.
    C&C 3:
    Läuft vernünftig, muss ich in 1680 fahren, da kommt meine CPU an ihre Grenzen.. aber sonst tolle Farben, viel Übersicht. Muss ich noch genauer Testen.


    Blickwinkel :
    Wie üblich bei S-PVA, kaum Farbveränderungen bei seitlichem Einblick


    So das wars erstmal.. werd dann später noch ein paar Bilder anhängen und ggf. noch ein paar Details hinzufügen.


    Denke mal als Allround-LCD ist der NEC absolut top, der Rest wird sich nach einigen Wochen zeigen.


    Bei Fragen einfach fragen aber bitte nichts mit Input-Lag oder Glitzern, hab beides noch nicht erlebt bei TFT's und kann da auch nicht weiterhelfen. Bin da einfach nicht empfindlich für sowas.


    Gruß Basti

    Hallo!


    Hier entsteht ein Testbericht! Hab mir gestern den NEC 2470 WNX bestellt und Dienstag dürfte der spätestens da sein dann werde ich hier was dazu schreiben falls jemand gerade noch überlegt sich den zu holen.


    ---
    Gibt es schon sowas wie eine Vorlage für User-Testberichte auf was man so achten sollte? Das wär mal ne riesen Sache so ne Art Vorlage (Gliederung mit Hinweisen und Bemerkungen) oder?

    Hi!


    Gibt es schon sowas wie eine Vorlage für Usertests? Würde es vlt etwas einfacher machen wenn ihr so einen kleinen Leitfaden erstellt und den ins Forum Testberichte stellt.. nur damit man so ein paar Anhaltspunkte hat worauf man achten sollte und was man so probieren sollte?


    Gruß Basti

    Das Glitzern kannst ganz einfach nachstellen: Entweder du hast einen Drehstuhl, setz dich rauf mach die Augen zu und beginne dich immer schneller zu drehen.. das machst du so einige Minuten, danach auf den Bildschirm oder irgendwo anders hinschauen und das Glitzern beobachten :D Alternativ kannst du auch eine Zwiebel aufschneiden und dir damit ordentlich die Augen einreiben. Manche Menschen haben das Glitzern allerdings auch schon von Geburt an in den Augen die können sich dann das obere Vorgehen sparen.

    Warten kann man immer :) Wer weiss ob dann in 2 Monaten wenn neue draussen sind nicht schon wieder "bessere" angekündigt werden.. Ich mach das so ich hab 2 Monitore im Kopf und gehe morgen in Laden und werd mich halbwegs spontan je nach Wind und Wetterlage entweder für den LG 245WP oder den NEC 2470WNX entscheiden :]

    Hi!


    Ich hab jetzt auch schon ne Weile 2x17er TFT und werde jetzt wechseln weil es einfach unpraktisch ist für Spiele und Programme wenn sie auf 2 Monitore gestreckt werden.. Empfindet bestimmt jeder etwas anders allerdings kann der Rahmen der Monitore stören wenn du mit CAD zu tun hast. Spiele geht schonmal garnicht auf 2 Monitoren wenn du nicht ne Lösung wie Matrox DualHead2Go oder so ähnlich nimmst. Sonst werden Spiele unter Windows meiner Meinung nach nur auf einem Monitor ausgegeben. Und gerade bei Strategiespielen bringt das auch wirklich was wenn du mehr Fläche hast, wurde auch erst in letzter PC Games Hardware getestet.. Sinnvoll sind mehrere Monitore vor allem wenn du viele Programme gleichzeitig geöffnet hast und dann verteilst auf die Screens. Aber letzten Endes wird das jeder etwas anders sehen ich hab zumindest erstmal genug von 2 einzelnen :)


    Gruß Basti


    Hallo


    ok, ist ja dein 240. Beitrag *gg*


    Es sollte glaube ein P-MVA-Panel sein ;)

    Hallo ich bins nochmal! =)


    Gibt es hier zufällig Jemanden der schonmal den NEC 2470WNX live erlebt hat? Mich interessiert vor allem ob der Monitor


    1. Für Spiele geeignet ist (kein merkbares Lag)?
    2. Ob er wirklich zu hell ist (er soll wohl angeblich wird gemunkelt 8) in geringster Einstellung immernoch zu stark "leuchten"?)


    Eigentlich soll NEC ja so gut sein und fast alle getesteten NEC hier auf prad.de haben mit Note: Sehr gut abgeschlossen.. Deswegen wundert mich das mit der Helligkeit :-/
    Hab an Usermeinungen bisher nur diese hier gefunden :


    Wenn ihr noch irgendwas zu dem monitor aufgefasst habt oder ihn selbst bei euch zu stehen habt bitte melden!


    Danke!


    Gruß Basti


    Nachtrag :


    Mir ist eben noch aufgefallen das es dieses Modell auch komplett in schwarz gibt... Wird das bloss in Deutschland so nicht angeboten? Bild dazu ist im Anhang.

    War heut im Saturn, die hatten den LG 245 WP an nem C2D 6600 + 8800GTS angeschlossen also schon recht ordentlich. Hatten nur 3DMark 03 & 06 drauf hab ich mir beides ausführlich angeschaut und mein subjektiver Eindruck ist : Ordentlich! Da gibts nichts zu meckern, konnte keine Schlieren erkennen und der Kontrast und die Bildqualität waren für meinen Geschmack absolut top mehr brauch ich nicht. Falls nicht noch was neues über NEC 2470WNX berichtet wird werd ich den LG holen da kann man nicht viel falsch machen mit! :)