Posts by DrKimble

    Fall es jemanden interessiert:


    Ich habe im Moment die Möglichkeit, für ein Projekt einen interessanten Vergleichstest durchzuführen. Wir haben hier momentan stehen:


    SX3031W
    CG301W
    305T+
    und wenn alles klappt ab Montag einen
    XL30 (sonst der XL24)


    Zum Glück gibt es bei uns einen Spezialisten für Farbkalibrierung, da ich davon ehrlich gesagt zu wenig Ahnung habe.


    Jedenfalls bin ich darauf gespannt, die 4 Monitore mal in Realität vergleichen zu können. Derzeit neige ich (theoretisch) zum CG301, auch wenn er kein IPS-Panel hat.


    PS
    Wer im Grossraum Köln unterwegs ist, kann sich gerne selbst ein Bild von den Monitoren machen. GGfn pN

    Ein wirklich toller Beitrag zum Thema 30-Zöller ...


    Dank Deinem Posting weiss ich jetzt nicht nur, dass Du einen gaaanz tollen Computer und sogar 2 Räume hast, sondern auch dass es Wasserkühlung gibt. Dazu noch der tolle Tip, den 30-Zöller mit einem Viertel der Auflösung zu betreiben, um so nur eine billige Grafikkarte zu brauchen.


    Danke für die vielen wertvollen Infos .... You made my day :D

    In der aktuellen c't ist der Samsung XL24 getestet und das liest sich leider nicht so genial wie eigentlich erwartet.


    Dank LED-Beleuchtung hat er natürlich die beste Ausleuchtung, aber die ist nur marginal besser als die eines klassischen LG. Ein Quatentensprung ist dies also keinesfalls. Da hatte ich mir mehr erhofft ...


    Unter diesen Umständen neige ich dann doch eher zu einem Eizo statt für einen LED-Samsung den selben Premium-Preis zu zahlen ....

    DAS hört sich aber wiederum nicht so gut an ....


    Ich habe bei meinem PC z. B. relativ viel Aufwand getrieben, ihn trotz der Abwärme leise zu bekommen. Und ich investiere ja nicht ein paar hundert € in Lüfter, Steuerung, GraKa-Umbau und FE-Dämmung, damit am Ende mein Monitor das übertönt. Das fände ich ehrlich gesagt inakzeptabel.


    Ich hoffe einmal, dass der von mir ins Auge gefasste CG301W da vielleicht schon etwas leiser ist. Ich weiss, das wird vermutlich nicht so sein, aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt .... 8)

    Andererseits:


    Wer einen 30-Zöller nutzt hat nunmal keinen Silent-PC ohne Lüfter. Und wenn selbst lngsam drehende 120er Lüfter ihn übertönen, ist es wohl eher irrelevant. Denn drei 120er Lüfter braucht ein fixer PC schon ...

    Quote

    Original von WurstdiebNaja, diesem DisplayPort würd ich jetzt erstmal keine all zu große Bedeutung beimessen. Der zaubert auch keine 'bessere' Bildqualität als herkömmliche digitale Anschlüsse wie DVI oder HDMI.


    Das ist schom klar, da man sich aber nicht gerade jede Woche einen 4T€-Monitor kauft, fände ich es schon nett, wenn er das hätte. Wer weiss, was sich in 2-3 Jahren für eine GraKa kauft.


    Quote

    Original von Sailor Moon
    Ist schon gelistet:


    Danke für den Hinweis, ich hatte mir den Preis mühevoll von japanischen und anderen Webseiten hochgerechnet :( ... aber zumindest war mein Ergebnis wohl richtig :D


    Weisst Du, obder der CG301 auch einen Lüfter hat ... wäre ja zu vermuten, da er ja weitgehend bauähnlich ist. Andererseits ht er ja ein schmaleres Gehäuse ...

    Quote

    Original von Sailor Moon
    Na, dann tue ich das nochmal in Kürze hier ;-). Mit einem Wort: Geniales Teil. Die Homogenität habe ich bislang bei noch keinem LCD (egal ob LED Backlight oder CCFL) so sehen können. Ich bin begeistert, von der Optik sowieso - obwohl das Industriedesign sicher nicht jedermanns Sache ist. Allerdings hat das Gerät tatsächlich einen Lüfter. Nicht wirklich laut aber auch nicht unhörbar. Für mich kein Problem.


    Aus dem anderen Thread



    Ich habe eben aber gesehen, dass der CG301 wohl auch keinen Display-Port hat und vor allen Dingen genausoviel wie der CG221 kosten soll. Somit wäre er mit gut 4T€ fast doppelt so teuer wie der sx3031w. Das ist er mir wohl doch nicht wert, so dass ich umso gespannter auf mehr Infos zum sx3031w bin ...

    Nachdem ich bisher fast nirgendwo Erfahrungsberichte zum sx3031w (der Thread ruht ja auch hier schon länger) finden konnte, bin ich ja froh zumindest etwas dazu zu hören.


    Da ich ich bis Mitte Dezember kein Gerät geliefert bekommen hatte und mich auch der Dell 3008 mit seinem Display-Port etwas verunsichert hatte, habe ich erst einmal abgewartet. Und auch die Sache mit dem Lüfter hatte mich etwas skeptisch gemacht.


    Ich habe ja noch die Hoffnung, dass der neue Eizo CG301 einen Display-Port mitbringt, denn das zumal er mir optisch etwas besser gefällt (was man dann vom preis vermutlich nicht sagen kann)


    @Sailor Moon
    Wie macht er sich denn so gegenüber Deinem "alten" Cinema Display ?

    Seit heute morgen ist er auch in der Distribution gelistet (allerdings gibt es kein Lieferdatum):


    EK sind 1959,- + MwSt = 2.331,21 €


    Da würde ich mal gerne wissen, wie der T-Online-Shop auf 2099 kommen will, Müsste man im Grunde da bestellen, bevor die ihren Fehler merken ...

    Nein, ein Missverständnis. Auch ich bin über diesen Preis mehr als positiv überrascht.


    Ich wollte nur anmerken, dass der T-Mobile-Shop-Preis vermutlich noch deutlich unterboten wird.


    Das schlimme ist, dass ich jetzt keien Ausreden mehr habe und bestellen muss :D

    Wenn der T-Online-Shop dafür 2099 € haben will, wird er wohl für deutlich unter 2T€ bei anderen Shops zu haben sein.


    Allerdings habe ich mal eben geschaut und noch kein Distri hat ihn gelistet. Daher wundert es mich, wpher die Shops die Preise haben ... warten wir einfach noch ein paar Tage ..

    Warum man einen 5 € HDCP-Chip am 1.Eingang eingespart ist mir auch ein Rätsel.


    Die 1920*1200 am 2.Eingang durch Single Link finde ich persönlich nicht so tragisch, da ich (und vermutlich auch andere) den zweiten EIngang nur ab und an für einen 2.Rechner/Laptop nutzen, der dann meist eh kein Dual-Link hat.


    Warum die Hersteller 24p ignorieren verstehe ich auch nicht ganz.