Posts by rolandb

    Verkaufe den Eizo FlexScan S2231WE-BK Monitor wegen umstieg auf 24 Zoll, Testberichte und Meinungen gibt es ja genug.
    Testbericht
    Gekauft wurde der Monitor am 25.01.08 für 579 Euro.
    Der Monitor hat einen toten Pixel (schwarzgrau) so groß wie ein i Punkt in der Mitte unten.
    Es sind ca. 2000 Betriebsstunden auf dem Monitor.


    Preis? hm keine Ahnung was man da noch verlangen könnte.
    Verhandlungssache.

    hui endlich mal was vernünftiges mit s-ips panel, wer mal eins hatte, möchte es nimmer missen. ich warte erstmal das versions chaos ab und schlage dann zu. falls sich der preis bei 700-800€ einpendeln sollte.


    die tage meines eizo s2231 sind wohl gezählt ;)

    hallo,


    bei mir ist der weißabgleich ganz ok, konnte keinen spürbaren unterschied festellen.


    das x im abgedunkelten raum sieht man bei mir aber auch, nicht so groß aber man kann es gut erkennen.


    ich hatte schon tn panels auf meinen schreibtisch stehen , die sehr viel schlechter in der ausleuchtung waren. die gingen natürlich alle zurück.


    den einen pixelfehler kann ich aber eizo nicht verzeihen.


    ich hab auch den eindruck, wenn ich die threads hier so lese, das unterschiedliche panels im umlauf sind, wäre ja von samsung nichts neues.


    der eizo bleibt jetzt solange bei mir auf den schreibtisch, bis ein sehr gutes s-ips panel auf den markt ist.


    die einstellung ist gar nicht mal so schlecht, sogar sehr gut. so wirkt das rot nicht mehr so übertrieben knallig.


    wie gesagt leider hab ich einen toten schwarzen pixel, den man nur bei weiß sieht und helleren farben sieht, wenn man ganz genau hinschaut.

    nene schon klar hab dvi und 1680x1050 an.
    mir kam es nur so vor als ob die tn panale die ich zum testen hatte einen kleinen tick bei schwarzer schrift, zb. hier im forum, etwas schärfer waren. der clear typ modus ist natürlich auch an.

    Quote

    Original von subzerox666
    Das Bild ist mir ein wenig unscharf, aber ich denke, das liegt an den Einstellungen.


    Werde demnächst noch einen ausführlicheren Test machen und vielleicht auch ein paar Bilder posten


    jo poste dann mal bitte deine einstellungen, mir kommt es auch so vor als wenn die schrift nur suboptimal wäre. hab vorher 2 TN Panels getestet, 226bw und den hp 2207h. da kam mir die schrift noch schärfer vor.
    finde einfach nicht die richtigen einstellungen.

    Quote

    Original von elnatural


    Aber Vorsicht, ohne geeignetes Colorimeter, also ohne Kalibrierung sind die voreingestellten Farb- Presents nicht so doll, d.h. für einen 100%igen- User, der alle Abweichungen sucht, wird ohne Kalibrierung schon fündig.
    Zur Ausleuchtung muss ich sagen, einfach super :D


    kannst mir bitte deine kalibrierungswerte posten, ich finde einfach nicht die richtige einsteillung. oder ein geeignetes tool, nur hab ich davon null ahnung.


    danke

    danke für die antworten. schon klar das das gerät (eigentlich) fehlerfrei ist.
    aber solche "fehler" sollten doch bei einem gerät dieser preisklasse nicht vorkommen.
    ist wie ein kratzer im auto, wenn man weiß wo er ist achtet man immer drauf. gut mit der zeit wird sich das wohl legen.
    glaub fast wie im thead beschrieben, das der tote pixel in den anfangsstunden nicht auftrat.
    überleg mir bis morgen ob ich nicht vom widerrufsrecht gebrauch mache.

    hallo nochmal,


    nach genauen hinschaun ist mir heute bei kompletten weissen bild, ein kleiner schwarzer punkt (sieht aus wie ein fliegenklecks) im unteren rechten bereich aufgefallen. pixelfehler leuchten doch oder? dachte erst wäre ein fleck, ließ sich aber nicht wegwischen. sieht aus als wäre das im pannel eingebrannt.
    stört mich natürlich total, wenn man weiss wo das ist achtet man immer drauf. sieht man nätürlich auch in anderen hintergrund farben zwar nicht so extrem, aber naja.


    werde das gerät morgen wieder zurückschicken, für 570€ möchte ich schon ein fehlerfreies gerät haben. ehrlich gesagt überleg ich mir 2x ob sich die 300€ mehrkosten überhaupt lohnen.

    so meiner ist heute angekommen. die anfänglichen befürchtungen ausleuchtung, lichthöfe, schlieren usw. sind alle hinfällig.
    das gerät ist in allen belangen den TN´s überlegen, die ausleuchtung ist noch besser als bein meinem alten 19er mit s-ips panel. lichthöfe sind keine vorhanden, pixelfehler auch nicht.

    ghosting und schlieren merk ich nichts, hab mal crysis angespielt alles bestens und prima. wow ist sowieso nichts merken, das war für mich sehr wichtig.


    der blickwinkel ist ein traum, kann mich mit meinen chefsessel gemütlich zurücklehnen ohne das das bild heller oder dunkler wird (war auch sehr wichtig für mich).


    den angeblichen blaustich konnte ich auch nicht feststelllen, die farben sind sehr nätürlich und nicht übertrieben knallig. weiß ist weiß und nicht blau. hab bei den farben alles auf 100%, wenn man die prad settings benutzt und rot auf 94% stellt wirds dann bläulicher. deswegen 100%.


    die prad einstellungen kann ich nicht ganz nachvollziehen und sind mir persölich zu dunkel, im moment fahre ich sRGB bei 90% helligkeit. spiele aber noch mit den einstellungen herum.

    das mitgelieferte programm screen manager pro funktioniert bei mir nicht weder mit xp noch mit vista. hab das icon in der taskleiste, aber das programm findet keinen monitor (sehr komisch), was mach dich da falsch? wäre schon sehr komfortabel die settings über software einzustellen. kann mir da bitte jemand helfen?


    fazit:
    das gerät hat meine erwartungen erfüllt und ist jeden cent wert. kann ich nur weiterempfehlen.

    hui is ja noch schlimmer als bei mir, siehe thread Samsung Syncmaster 226BW (Prad.de User)


    ich konnte das nicht aktzeptieren und warte nun aud den eizo s2231.
    das ist schlimme an den tn pannels, der hp 2207h hatte das nämlich auch, beide monitore gingen zurück.
    das panel lotterie spiel geht mir so langsam auf dem nerv, echt schlimm nach soviel jahren entwicklung. schade das sich da nicht wirklich was tut.

    danke für den supi bericht junsas,


    hat den monitor schon jemand beim wow zocken getestet?
    hab mir nämlich den eizo auch bestellt und hab ein bisl angst das er den ansprüchen nicht gerecht wir. aber ein TN panel kommt nicht in frage.
    achjo shooter sind mir eigentlich egal, aber wie gesagt bin wow suchti.

    ich hab mir den eizo am sonntag bestellt, hab jetzt schon wieder angst ob er auch zum zocken geeignet ist. ich spiele hauptsächlich online rollenspiele wie wow und verbringe damit sehr viel zeit. die letzten beiden tn display waren von der ausleuchtung so schlecht, dass konnte ich nicht aktzeptieren. da mein alter 19er fujitsu siemens mit s-ips panel um längen besser ist.
    das mit diesen input-lags was ich hier lese stört mich schon wieder ist das wirklich so schlimm? da muss man ja angst haben das mann die interfface buttons in wow verfehlt.