Posts by Rewl

    Keiner hier hat mal ein durschnittliches panel zerlegt gesehen?


    Wie auch immer, ich habe mich für einen Umtausch entschieden - der Neue hat genau den selben Stich-Verlauf - muss also irgendwie Konstruktionsbedingt sein.
    Ist halb so wild also werde ich den jetzt behalten.

    Sitze vor meinem brandneuen LP2065 und bin bis auf eine Sache sehr positiv beeindruckt.


    Diese Sache ist ein rosa-stichiger Verlauf von links nach rechts in der Ausleuchtung. Nicht stark aber schon wahrnehmbar, besonders auf grauem oder weissem Hintergrund.


    Nun ist mir klar, dass das Licht von 'Neonröhren' kommt welche ein gewisse Aufwärmzeit und ich denke auch wenn neu minimal Einbrennphase haben.
    Der Monitor läuft jetzt durchgehend seit ca. 4 Stunden.


    Kann das also besser werden?
    Wenn ja, in Tagen oder eher Wochen?



    p.s: wo sind eigentlich die Leuchtröhren angebracht? oben/unten oder links/rechts

    Ich denke man kann auch HDCP Konverter kaufen, aber mein Bauchgefühl sagt überteuert und Katze im Sack.
    Über PC geht das wohl, wenn Du die dvd vorher auf Festplatte rippst (stöber mal bei doom9.org herum).
    Das dauert halt eine Weile, weil du eine Menge Daten rumschieben musst.

    Was meinst Du mit dem "Durchhängen" im Titel?
    Wenn es dir scheint als sei es nach innen verbeult, dann musst Du wirklich erst Deine Augen umgewöhnen und dein CRT muss alles andere als 'flat' gewesen sein.


    Generell empfehle ich dringend den TFT über DVI digital anzuschliessen, damit fällt zentrieren und Größe von vornherein weg.

    Könnt ihr dieses Schief mal erklären?
    Ich hatte kurz so einen hp..das einzige was hätte schief sein können war das bisschen Spiel um die pivot-Raste herum. Das reichte aber in beide Richtungen um den Monitor parallel zur Tischplatte zu bekommen.

    Ich würde gerne meine Chancen für den LP2065 abwägen.


    Welchen Panel Typ S-PVA oder S-IPS habt ihr bekommen beim Kauf sagen wir mal ab Ende 2007 bis heute?


    Nachsehen kann man den Typ im info-Menü wenn man den Service-Modus vorher aktiviert hat.


    Monitor aus
    Menu-Knopf halten und wieder einschalten
    Wenn der Monitor an ist, loslassen und nochmals normal auf Menu drücken.
    Das Menü sollte dann erweitert sein und die extra Informationen zugänglich.


    Beim nächsten Mal aus/an ist das Menü wieder im Alltags-Modus.


    Danke

    Entweder geht der Stecker von Deinem Kabel zu schwer oder zu leicht, wenn zu schwer drück ihn richtig kräftig rein (nicht verkanten und sicher gegenhalten, wollen ja keine Scheibe einschlagen).
    Ansonsten anderes Kabel, bei ebay bekommst du die bestimmt für 'n paar mark-fuchzig.


    Wenn es nicht am Kabel liegt und Du einen Wackler im Netzteil hast, solltest Du einen Geräte-Austausch veranlassen.