Posts by 19-2

    MVA kann man auch in Erwägung ziehen. Zum Beispiel:


    ViewSonic VP930 = MVA
    FSC P19-2P (MVA) = MVA = AUO M190EG01 V.0 = das gleiche Panel wie im alten ViewSonic VP191


    Einen Vergleich der Latenzen von Samsung 970p (wohl = FSC P19-2) und ViewSonic VP191 und VP930 findet sich hier:
    http://www.tftcentral.co.uk/pa…isons/gamers_choice_2.htm
    Interssant auch der Verlauf von einem 4ms-TN-Panel (Samsung 930 BF, grün).


    In grau ist ein Monitor ein Gegenstand unter vielen. In schwarz - insbesondere Klavierlack - dominiert er über alles.
    Mir gefällt das Design des P19-2(P) gut (bis auf die Lautsprecherleiste).
    Der P19-2(P) kann frei im Raum stehen, er ist von allen Seiten ziemlich ansehnlich.
    Im Unterschied zu den üblichen Stiftfüßen (der Monitor wirkt aufgespießt) scheint der P19-2(P) zu schweben,
    weil man vom Klappfuß nur den horizontal nach hinten laufenden Teil sieht.



    Und ... welchen willst du nun testen?


    Dann schaue ich doch in meinem P19-2P einfach mal selbst nach:


    Das Gehäuse läßt sich spielend mit dem Daumennagel öffnen.
    Auf dem Panel sieht man dann schon links unten "AUO".
    Das Panel ist in einen Metallrahmen eingelegt und seitlich mit jeweils zwei Schrauben fixiert.
    Löst man diese vier Schrauben, findet man auf der Rückseite den Hersteller-Aufkleber.


    Model No: M190EG01 V.0
    AU Optronics



    Das ist wohl ein P-MVA, vielleicht das gleiche Panel wie im Belinea 101915 (No. 111921):


    Latenz Belinea 101915
    Latenz P19-2
    Latenz P19-3