Posts by Chef Koch

    also ich dachte die wären bis auf den hdmi anschluss identisch?
    hat da nich ma einer ne email hingeschriebn und die habn auch bestätigt dasses nur der zusätzliche hdmi anschluss is, der den unterschied ausmacht?



    naja ich hoff ma meiner kommt langsam an,... sonntag bestellt, montag geld überwießen, angeblich habns die noch nich bekommen,

    ich konnte den T240 und den 2452T vergleichen, hier mal die kurzform:


    Blickwinkel: Gewinnt der LG 2452T, vor allem die horizontalen Winkel sind viel besser


    Helligkeit: Im direkten Vergleich leistet auch hier der LG mehr, Samsung war auf 100 und LG auf 60-70, der LG war aber trotz dem viel heller!!


    Farben: Hier hat mir auch der LG besser gefallen, bei beiden waren die Farbeinstellungen auf Standart!! Der LG wirkt auch Kontrastreicher als der Samsung, auf beiden lief das identische Bild.


    Verarbeitung: Bei beiden ist der Standfuß grauenhaft, beim LG sind die Tasten schlecht angeordnet, verdrückt man sich sehr oft etc, Samsung wirkt auf dem ersten Blick besser verarbeitet als der LG.


    Optik: Natürlich geschmackssache, der LG wirkt halt freundlicher wegen der silberen/grauen leiste, der Samsung rechts dunkel, aber der Farbverlauf ins rote sieht gut aus.


    Interpolationsverhalten war bei der eingestellten Auflösung beim LG schlechter, Bild sah unscharf aus, kann aber auch an Einstellungen gelegen haben weiß ich jetzt nicht. Waren über VGA angeschlossen auf 1600xnochmwas glaub ich



    Samsung hat halt mehr Anschlüsse... kommt halt jetzt auf die Variante vom LG an, ich hab mich jetzt für den 2452T entschiede,
    Top 24" Monitor für nur 260€!! Kann man wirklich nichts sagen.

    der 245B hat schon lang nen nachfolger, der 245B Plus,
    von der Optik genahttp://prad.de/board/addreply.php?threadid=41256u das gleiche, jedoch bessere daten, also z.b. höheren kontrast.


    Der HP soll nicht drehbar sein, also keine optionen am arm, das man da großartig drehen neigen könnte, so wie ich das verstanden hab. Und die Blickwinkelabhängigkeit soll beim LG und beim Samsung besser sein.


    Wenn dir der 245B bzw der B + nicht so gefällt, kann ich dir vll den Samsung T240 empfehlen, von der optik sieht der ziemlich gut aus. Preis so ab 300€
    Samsung gibt den dynamischen Kontrast mit 20000:1 an, leider hab ich noch keinen Test über den monitor gefunden.
    Die einzigen Probleme die damit auftreten ist, dass der monitor bei manchen zu brummen anfängt. Ansonsten hab ich noch nichts schlechtes darüber gelesen.


    vll weiß ja einer hier noch was drüber

    du meinst jetzt schon den LCD oder?


    ich hab ja oben einmal tft 26" von samsung udn einmal 26" lcd von samsung verlinkt, wär gut wenn ihr hinschreibt welchen ihr meint^^



    also ich hab in meinem letzen post von dem hier geredet:
    Samsung LE-26A330

    welchen jetzt, den tft oder den lcd?


    was fürn panel hattn dann der lcd? Also wenn ich bei google nach dem LE32r72B suche, den ich grad im zimmer stehn hab, dann kommt da was mit s-pva, dann wird der 26" auch so eins haben oder? die solln ja gut wegen kontrast und blickwinkel sein,


    wär ma net schlecht wenn sich nochn paar leute mehr melden würden, mehr als eine meinung ist dann doch nich verkehrt.


    gibts da eigentlich so richtwerde wie weit man von nem fernsehr mindestens entfernt sein sollte?

    mh irgendwie findet man den g24 in fast keinem laden, und naja preis wäre mir für "nur" 24" dann irgendwie doch zu hoch.


    Hab grad mal nen 32" LCD hingestellt,
    also für Pc betrieb, also direkt davor sitzen ist er bei der auflösung zu groß, und ich glaub auch n 32" full hd wär trotzdem noch zuviel des guten, zumindest für pc betrieb,
    zum zocken und für filme isser perfekt.


    Ich weiß nich, liegt das grundsätzlich an den TFT's dass man so probleme mit blickwinkel hat? Weil beim LCD hab ich grad überhaupt keine probleme, top blickwinkel.


    bin auch irgendwie am überlegn ob ich mir nich einfach von samsung ne 26" aber halt nur mit hd ready kauf, wär ich für ca 350€ hier dabei:



    Was sind eigentlich Vor und Nachteile von LCD im Vergleich zu den TFT ?




    Hab grad nochn bisschen rumgeschaut, hier gibts nen 26" TFT von samsung für 350€:
    2693HM


    Der hätte ja dann quasi full hd und 26", wies jetzt mit bildqualität und blickwinkel etc aussieht weiß ich jetzt natürlich nich


    Oder sind die low budget bildschirme die ich jetzt gepostet hab für meine zwecke eher ungeeignet? und ich sollte mir lieber n besseren 24" tft kaufen?



    im anhang mal wies mitm 32" aussieht

    Hi,


    ich steig ma direkt ein^^:



    Anforderungen:


    Was angeschlossen werden soll:
    -Xbox 360
    -PC
    -evtl Reciever (gibts da einen mit Scart anschluss? Wenn nicht muss ich mir wohl nen HDMI Reciever kaufn, habn schon einen daheim der is aber am lcd im wohnzimmer dran.)


    Anwendungsbereiche:
    -Zocken nur über Xbox 360, also keine pc games
    -Für PC: Bildbearbeitung also Photoshop etc, surfen
    -und die filme werden vom pc aus geschaut, nicht von der 360 oder sonstigem



    Hab mich schon mal n wenig umgeschaut, aber der markt is doch ziemlich unüberblickbar.



    Ich will den TFT halt auf meinen Schreibtisch stelle, da die ganzen Pc arbeiten, wie z.b. Photoshop machen,


    Ich will den TFT aber auch zum zocken benutzen und da will ich mich auf die Couch setzen (ca 1,50-1,80m Entfernung zum Bildschirm).
    Und da liegt dann auch das Problem, Vom Budget wäre zwar n 26" und mit n bisschen geld 32" oder sonst was LCD drinnen, der dann wohl auch gut für filme und zocken vom sofa geeignet wäre.
    Jedoch könnte ich den dann aufgrund der 720p Auflösung für Photoshop und Surfen vergessen, weil ich mich ja dann auch an schreibtisch setzen würde, und bei so ca 30cm abstand von kopf zu lcd bei der "geringen" 720p auflösung die die lcd's in der preis klasse schaffen kann mans wohl vergessen.


    also wäre aufgrund der auflösung wohl ein TFT angesagt, aber die ganz großen kann man da vegessen wegem dem Preis, so also wäre vom Preis her ca n 24" drinnen.
    Jetzt mach ich mir zum einen Sorgen, dass der zu klein sein könnte für Filme und Zocken vom Sofa aus,
    und weiterhin das bei der diagonale(24"), der bildschirm unterschiedlich ausgeleuchtet ist oder eben einen schlechten blickwinkel hat. die letzten 2 Faktoren wären ja in Bezug auf Photoshop sehr wichtig!!!
    Hab im moment schon nen laptop daheim, und da kann man photoshop total vergessen weils einfach aus jedem winkel anders aussieht :O



    Das perfekte wäre halt n Bildschirm mit full hd, einigermaßen große Bildschirmdiagonale, damits auch vom sofa aus spaß macht und eben ausreichend anschlüsse sowie gut für Photoshop geeignet. Preisrahmen liegt so bei 350€. Wenn n 26" für n bisschen mehr drinnen wäre, würde ich das auch noch zur not aufbringen.