Posts by belron

    "Treiberdatum: 09.02.2009; Treiberversion: 6.14.11.8206"
    Ich habe extra neue draufgezogen, aber es lag nicht daran! Es werden mir weiterhin nur diese "groben" Abstufungen angegeben. (Zudem waren meine alten auch nur 1-2 Monate alt - wollte jedoch sicher gehen)
    Was nun? Wie kann ich herrausfinden ob der Monitor bei mir gescheit laufen würde, sprich Standartauflösung des TFTs?
    Mfg Manuel
    und danke für die fixe Antwort

    Hallo,
    ich wollte mir in kürze den Benq E2400HD kaufen, jedoch ist mir eben aufgefallen dass meine Grafikkarte nicht die Standartauflösung des Benqs unter "Einstellungen" aufgelistet hat! (Standardauflösung: 1.920 x 1.080 (16:9)) Bei mir gibt es die Abstufungen 1680x1050 und 1920x1200.
    Liegt dieses Problem bei meinem 19" Röhrenmonitor (Samtron 98PDF) oder an meiner Grafikkarte (Nvidia 8600GT) oder springt die Auflösung automatisch auf 1920x1080 um bzw. wird beim Anschließen des neuen TFTs verfügbar? Benötige schnelle Hilfe!

    Hallo,
    ich habe mich in der letzten Zeit ausführlichst mit Monitoren beschäftigt, da ich bislang nur auf Röhre gezockt habe (damals waren TFTs noch nicht ausgereift in Punkt Schnelligkeit).
    Ich weiß, viele denke "nicht schon wieder ein Gamer", aber in meinem Fall geht es auch noch um die Leistung im TV/Video-Bereich und ich habe in diesem Forum (Kaufberatung) noch keine einzige Antwort auf diese Kombination gefunden.
    Sprich, der Monitor muss:


    1. Sehr schnell und für Spiele geeignet sein
    2. Sehr gute Bilder, am besten natürlich Full-HD fähig sein



    Folgende Monitore stehen in der engeren Auswahl:


    Acer G24 (negativ: zu teuer, kein HD)
    Benq E2200HD
    LG L227WTP-PF
    Samsung SyncMaster T220/T220HD (negativ: evtl. zu langsam)


    Leider habe ich praktisch wie vorher erwähnt keine Ahnung auf dem Gebiet. In den Testberichten von PRAD.de und den Usern wurden die genannten Monitore sorgfältig getestet, ABER es wurde nicht so sehr auf den TV/Video/DVD Punkt eingegangen wie ich das gerne hätte.


    Meine Frage wäre, ob sich im Vergleich HD zu den "normalen" Monitoren stärker unterscheidet, bzw. ob HD überhaupt notwendig ist bei der größe und ob es einen "perfekten" Monitor für diese zwei Ansprüche gibt. Zudem wäre dann noch die Frage offen ob 22" oder 24" geeigneter wäre für die zwei Kaufkriterien. Im Moment scheit(!) mit der Benq am besten für meine Anspürche.


    mfg manu

    da ich gerne filme schaue aber auch sehr gerne spiele spiele :) wäre für mich die HD funktion sehr interessant und ein großes kaufkriterium. macht sie sich aber so bemerkbar auf so einer kleinen fläche oder wäre das eher schwachsinnig dies als kaufgrund zu sehen? ich hätte aber nur einen DVI-D eingang. ich schwanke noch zwischen dem BenQ E2200HD und LG Flatron L227WTP-PF.