Posts by Fun is Live

    Hallo,


    kann vlt. schon jemand was zur Interpolationsfähigkeit des zr24w sagen, was für Möglichkeiten bietet der Monitor? Wie sieht das Ergebnis bei Interpolation aus.


    Würde mich freuen, wenn es noch mehr Infos zum zr24w gibt, da ich mich bis Ende der Woche zwischen U2410 und zr24w entschieden haben will, da ich langsam mal den Monitor brauche.


    Grüße Basti

    @tiefflieger:


    Ich danke dir für deine kurze Erläuterung.
    Natürlich kann man nicht allzu viel von einem Gerät in dieser Preiskategorie erwarten. Wollen ja schließlich noch einige was dran verdienen ;)
    Nur ist eben die Frage, wie lange dieser Monitor im Einsatz bleibt bei mir, da ich mir vorstellen könnte, dass ich nach meinem Studium mal mehr in die EBV einsteige. Ansonsten brauche ich nicht mehr als sRGB im Moment. Und als Student bin ich schon froh die 100€ noch zu haben, zumal ich noch ein Multifunktionsgerät demnächst brauche.


    cad:


    danke für dein kurzen Einblick, hoffe du wirst noch Glücklich mit einem/deinem Gerät.


    @all:


    auch wenn es etwas off-topic ist, kann mir wer sagen was ein empfehlenswerter Sitzabstand bei 24Zoll ist?

    Hallo Tiefflieger,


    hast du schon mal ein Exemplar ausgepackt gehabt?


    Kannst du was zu dem Gerät sagen?


    Was liegt dem Gerät bei, alle Kabel dabei, bzw. würde mir auch ein Displayport Kabel langen.


    @all:
    Weiß wer ob der PIP oder so beherrscht?


    Mmh ich überlege noch ob ich den HP oder den Dell U2410 nehme, da ich ihn nicht Kalibrieren werde, bin ich da ja recht frei.

    oh man, mich juckt es so bei dem Monitor, dass ich mich dazu hingerissen Fühle etwas zu tun, was ich eigentlich nie mache.
    Ein Gerät gleich bei Erscheinung zu kaufen ohne irgendwelche Erfahrungen oder Tests :D


    Das Gerät klingt eigentlich zu geil, und würde verdammt der "eierlegenden Wollmilchsau" nahe kommen von den technischen Spezifikationen

    Guten Morgen,


    Also ich habe jetzt nichts weiter über die max. Auflösung gefunden zu deinem Gerät. Theoretisch sollte sie aber 1920x1200 wenn nicht sogar größer betragen.


    Fragen meiner seits:
    - welchen Anschluss nutzt du VGA/DVI
    - Welches Betriebssystem
    - hast du einen zweit Bildschirm zur Verfügung, (Freunde, Bekannte) der höher als 1440x900 auflöst, wenn ja vlt. mal testen
    - funktionieren deine FN- Tastenkombinationen?


    Lösungsvorschläge die mir einfallen.
    1. Anschluss mal wechseln DVI<-->VGA, eventuell mal ein anderes Kabel
    2. Notebook ausschalten --> Monitor anschließen --> Notebook neustarten --> Windows zu Ende hoch fahren --> einmal FN+F8 drücken


    Gruß Basti

    Was hast du für ein Dell Notebook.
    Kann es sein, dass dein NB Display eine Auflösung von 1440x900 fährt? Weil das eine mir nicht erklärliche Größe für eine Grafikbeschränkung ist.
    Du solltest mal versuchen nur das externe Display zu verwenden, dann sollte er wenn dein Notebook nicht allzu alt ist, dass auch schaffen in der nativen Auflösung zu betreiben.
    Einfach FN+F8 ( bei meinem Dell) drücken und nur externes Display auswählen.


    Gruß Basti


    PS: wenn es nicht geht, nenne mal dein NB Modell

    also wenn ich das richtige gefunden habe, dein Link funktioniert nicht. dann sind Sie im Moment noch nicht lieferbar.


    Wenn du auf "Bestand abfragen" klickst kann man lesen, dass es ab 15.04 lieferbar ist.


    ich Verweise auch auf meine Information von HP, auch wenn sie nicht ausschließt, dass man Ende April die ersten Geräte bekommt. Zumal meine Anfrage zwar für beide zr22w und zr24w galt aber mit Priorität auf das 24Zoll Gerät.
    HP ZR24w

    Hatte am Wochenende mal ne Mail an HP geschrieben zu dem zr24w

    also denke ich mal das es vlt. Ende April erste Shops gibt welche ihn Liefern können. Hatte es mir zwar eher gewünscht aber mal schauen.

    danke für die Info.


    Also irgendwie ruft dieser Monitor regelrecht nach mir.
    - Fairer Preis
    - sRGB
    - kein TN
    - Displayport



    jetzt muss er nur noch schnell genug zu uns kommen :D

    Ich muss sagen langsam wird es gemein.


    Ich suche zwar mittlerweile schon seit letztes Jahr Oktober. Aber so langsam brauche ich einen Monitor mal. Wobei dieser verdammt interessant ist.


    Mittlerweile wird er sogar auf der deutschen Homepage angezeigt.

    Ich würde mich auf keinen Fall nur auf den erhofften Prad-Testbericht verlassen, da die gute alte Serienstreuung Überraschungen wie Farbstiche, Farbverläufe (z.B. links grün/rechts rot) oder fleckige Hintergrundbeleuchtung bereit hält.

    Da stimme ich dir zu, aber er kann einen ersten näheren Eindruck liefern, ob man ihn in Betracht ziehen sollte. Ob man dann tatsächlich ein gutes Gerät bekommt, kann man ja nie wissen. Wie man auch an einem Dell 2209WA sieht und andere.

    hallo Ramses,


    danke für deinen Bericht.
    Ich werde noch auf dem Test von Prad warten und dann entgültig entscheiden.


    Hats du den Dell mittels Colorimeter fein justiert oder findet das bei dir keine Anwendung.
    Wenn du dies nicht getan hast, würde mich interessieren wie du mit diesem WCG Monitor zurecht kommst.


    Gruß Basti

    der P24W-5 IPS besitzt leider statt einem eIPS Panel (Dell 2209WA P22W-5 Eco IPS) ein S-IPS glaube und ist daher ein Monitor mit erweitertem Farbraum. Was eine Kalibrierung vorteilhaft macht.


    Habe dazu auch im Thread von P22W.5 Eco ein Statement von Fujitsu gepostet.


    Ich hoffe ja, es gibt in naher Zukunft auch mal 24Zoll Geräte mit eIPS

    Es gibt Neuigkeiten von Fujitsu, die einige vlt. interessieren könnte. Das nenne ich mal eine richtige Support-Antwort, dafür darf die Antwort auch gut und gern etwas länger dauern.

    Wenn ich, dass jetzt richtig verstanden habe, besitzt das 22Zoll Gerät einen normalen Farbraum, während das 24 und 26 Zoll Modell einen erweiterten Farbraum besitzen.


    Vlt. kann mir einer helfen, in der Antwort macht es den Anschein, dass eIPS-Panels immer nur einen normalen Farbraum haben. Liege ich damit richtig oder kann man das nicht so direkt sagen bzw. Verallgemeinern?


    Grüße Basti